Android-Automatisierung: Tasker 5.2 erschienen

Seit März dieses Jahres hat die Automatisierungs-App Tasker einen neuen Entwickler. Der neue Chef, João Dias, hat schon einige Erfahrung in diesem Bereich, steht er doch hinter Lösungen wie Join und AutoApps. Nachdem bereits kurz nach der Übernahme eine frische Betaversion von Tasker erschien, ist nun für alle die finale Version im Play Store von Google.

Tasker 5.2 hat neue Möglichkeiten verpasst bekommen, gerade auch in Hinblick auf das Release von Android 9.0 (Android P) im Herbst. Tasker selber ist nachvollziehbarerweise für viele ein Buch mit sieben Siegeln und genau hier will João Dias in Zukunft ansetzen. Seine nächste große Priorität ist es, Tasker für alle einfacher zu machen, ohne dabei auf die bereits vorhandene Power des Werkzeugs zu verzichten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?time_continue=2&v=NiJrtmHIiiE
Danke Olaf & Peter

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Bestes Update seit langem. Macht einige Plugins überflüssig. Auch Location Mode schalten jetzt möglich.
    Empfehlung: Zusätzlich „Tasker Settings“ desselben Entwicklers installieren, um spezielle Systemeinstellungen schalten zu können, beispielsweise das Always-on-Display beim Samsungs S8/S8+/S9/S9+

  2. Tasker Settings habe ich installiert. Wo genau kann ich nun in der Aktion das Always-on-Display steuern? Kann da nichts finden. Danke!

  3. Ich nutze die Beta seit ca drei Tagen und gestern war Tasker nicht mehr im Hintergrund aktiv. Das wird ja von vielen bemängelt. Mal sehen ob es jetzt besser ist.

  4. @ Olaf Danke für die Hilfe.

  5. Die 5.2 gibt es ja nicht mehr für „Direktkunden“ Wie bekomme ich denn die 5.2 wenn ich noch einen Lizenz Code aus 2011 habe? Also außerhalb vom Play Store erworben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.