Amazon Fire TV: Endlich drahtloses Heimkino mit Echo-Lautsprechern

Eine ziemlich tolle Neuerung hat Amazon über ein Firmware-Update für seine Fire-TV- und Amazon-Echo-Geräte am 7. November möglich gemacht. Eigentlich sah es so aus, als wolle Amazon die Möglichkeit seinem neuen Top-Lautsprecher Echo Studio überlassen, aber es klappt auch anders. In Kurzform: Manche Fire-TV-Geräte können jetzt direkt mit Echo-Lautsprechern gekoppelt werden. Somit könnt ihr euch ein drahtloses Heimkino aufbauen, falls ihr vielleicht eben nicht irgendeinen Surround-Kram am TV habt. Und das funktioniert sogar richtig gut, wie ich eben gerade testen konnte. Vorabwarnung: Es klappt nicht mit allen Geräten. Fire TV Stick 4K, der Fire TV der dritten Generation sowie der Fire TV Cube tun es auch. Schmeißt euren Fire TV an und schaut in den Einstellungen unter Info, dass ihr da die aktuelle Firmware habt.

Ist dies der Fall, dann könnt ihr über die Startseite der Alexa-App oben rechts über das Pluszeichen ein neues Audiosystem einrichten. Ihr bekommt dort kompatible Fire-TV-Geräte zu sehen. In meinem Fall ist es unten der Fire TV Cube, den ich im anschließenden Setup-Screen mit dem Lautsprecher verbinden kann. Und da habt ihr dann recht freie Hand, in meinem Haushalt waren zum Zeitpunkt des Testens ein Echo Plus der zweiten und ein Echo Dot der dritten Generation im gleichen Konto und Netzwerk, die ich auswählen konnte – und natürlich der neue Echo Studio.

Ich verband testweise Fire TV Cube und den Echo Plus und hatte am Ende ein Heimkino-Setup. Egal was über den Fire TV abgespielt wird, landet dann in Sachen Sound auf dem Echo. Müsst ihr echt einmal ausprobieren – und auch nicht den Blick in die Einstellungen des Fire TV scheuen, wenn etwas asynchron ist, dafür gibt es dann Lip-Sync-Einstellungen.

[asa]B079QHMFWC[/asa]
  • Danke lars

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

40 Kommentare

  1. Hatte zwei Echo plus und ein Echo Sub als Soundsystem konfiguriert. Das konnte ich beim Fire TV Cube nicht einbinden. Habe die Soundsystem Bindung aufgehoben und die beiden Plus mit dem Cube als Heimkino gekoppelt. Geht.
    Was ist jetzt aber mit meinem Sub? Ich hätte gerne die beiden Plus und den Sub als Einheit und diese dann auch für den Cube zur Vefügung. Wie gehts?

  2. Das funktioniert soweit ganz gut, aber wie zum Teufel kann ich das wieder deaktivieren? Ich würde es nur gelegentlich für Filme nutzen und sonst den Ton direkt über den TV hören. Ein einfaches zu- und abschalten konnte ich nicht finden?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.