Alexa, starte YouTube!: Neue Smart Home-Steuerung und Videoportal erreichen Echo Show

Wie versprochen bekommt auch der Amazon Echo Show der ersten Generation YouTube verpasst. Google und Amazon, die immer noch im Clinch liegen, haben sich nicht etwa geeinigt, wie auch beim Fire TV greift Amazon einfach die YouTube-Webseite ab, um seinen Nutzern das  Video-Erlebnis zu ermöglichen. Möglich macht es das Update, welches aktuell verteilt wird. Um YouTube auf dem Echo Show zu starten, genügen die Worte: „Alexa, starte YouTube“.

Bei der Ersteinrichtung wird noch abgefragt, ob man künftig Silk oder Firefox nutzen will und dann kann es schon direkt losgehen. Aufgepasst: Es kann vorkommen, dass der Echo Show euch fragt, welchen Browser ihr nutzen wollt und danach passiert gar nichts. Grund dafür: Ist die Software noch auf 5.9.x, dann passiert dies. Schaut dann in den Geräteoptionen nach, da sollte man das Update 6.2 zu finden sein.

YouTube lässt sich nicht nur via Sprachbefehl öffnen, man kann auch den Browser Firefox oder Silk auf Zuruf öffnen und dort YouTube auswählen und starten. Videos lassen sich manuell in den Vollbildmodus setzen, Playlisten unten via Scrolling erreichen. Etwas doof bei Playlisten: Nach jedem Video wird der von euch eingestellte Vollbildmodus verlassen. Nicht ganz perfekt gelöst, aber für Echo Show-Besitzer sicher eine riesige Verbesserung.

Auch das Suchen von Tracks via Sprache ist möglich, YouTube spielt Top-Ergebnisse ab, wenn man sagt: „Alexa, spiele (Gruppenname) auf YouTube“. Hierfür geht man dann den Weg über eine Anzeige ohne Eingabemöglichkeiten wie einer Adressleiste.

Ebenfalls kommt mit dem Update die neue Smart Home-Steuerung auf den Show, die sich via Menü (von oben nach unten streichen) „Lampen und mehr“ erreichen lässt. Nicht verwunderlich: Startet man die Steuerung, dann pausiert ein etwaig laufendes YouTube-Video.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. TanteZibulla says:

    Hallo,

    Gibt es die Möglichkeit im Silk Browser die Desktop Seite anzufordern? Leider startet sonst bei SkyGo kein Video 🙁

  2. Kommt das auch für den Show Gen.2 oder wie ist das da gelöst?

  3. Leider geht der Show nach recht kurzer Zeit auf die Startseite zurück, so dass man nur kurze Videos gucken kann. Play Listen entfallen so komplett.

  4. Das funktioniert freilich auch auf dem Echo Spot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.