Alexa Skills Challenge: Amazon hat einen Sieger ausfindig machen können

Im letzten Monat berichteten wir bereits von der Alexa Skills Challenge, bei der es vor allem darum geht, die kreativsten Gaming-Ideen in der Kategorie „Voice-Games“ zu prämieren und den Entwicklern für ihre Bemühungen natürlich auch noch einen Obolus in Form einer Geldprämie zukommen zu lassen. Sechs Finalisten konnte man dafür ausfindig machen und die ersten Belohnungen sind bereits geflossen.

Doch wie schon im vorherigen Beitrag erwähnt, gibt es ganz am Ende natürlich auch noch einen Hauptgewinner, der sich über eine Siegerprämie von ganzen 10.000 Euro freuen darf. Und wie Amazon per Pressemail mitteilt, hat gewonnen: Der Eiserne Falke, eine interaktive Geschichte, bei der der Spieler als Soldat Sardak in unerwartete Abenteuer verwickelt wird, während er versucht, das Königreich Rivaan vor dem Untergang zu bewahren.

Doch auch vier Bonuspreise in Höhe von jeweils 2.500 Euro konnten vermittelt werden:

  • Beste Sprach-Adaption eines Spiels
    Schnapsturnier: Schnapsturnier ist die Sprachadaption des berühmten Kartenspiels Schnapsen.
  • Bonuspreis – Beliebtester Gaming Skill
    Schätze den Preis: Mehrere Spieler müssen den Preis eines Produkts erraten. Wer zuerst 3 Punkte hat, gewinnt.
  • Bonuspreis – Bester Gaming Skill für Kinder
    Kinder besuchen den Bauernof: Hier lernen Kinder interaktiv etwas über Tiere auf dem Bauernhof. Gemeinsam mit Bauer Willi werden den Kindern so interessante und lehrreiche Fakten über verschiedene Tiere vermittelt.
  • Bonuspreis – Bester lokalisierter Gaming Skill
    Monster Madness: Bei Monster Madness geht’s um Glück und Erinnerungsvermögen – der Skill kann alleine oder mit Freunden gespielt werden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.