Age of Empires: Castle Siege ab sofort für Windows und Windows Phone erhältlich

Vor drei Wochen hatten wir erstmals berichtet, dass Age of Empires: Castle Siege in der Mache ist und schon bald erscheinen soll. Das Free to play Game kann ab sofort kostenlos heruntergeladen werden.

Bildschirmfoto 2014-09-17 um 18.30.41

Im Spiel könnt ihr euer eigenes Mittelalter-Imperium aufbauen und müsst dieses vor einfallenden Plünderern beschützen. Ganz im Stile von Free-to-play-Games habt ihr hier nur leider ein bestimmtes Kontingent an Zügen, bevor ihr einige Zeit warten müsst, um weiter zu bauen. Hier kann man dann mit echtem Geld nachhelfen, um das ganze zu beschleunigen (IAP von 4,99 Euro bis 99,99 Euro).

http://youtu.be/EjJGqR-sS58

Laufen tut das ganze unter Windows Phone, Windows 8.1 sowie RT unter Voraussetzung folgender Prozessoren: x86, x64, ARM. Danke Boris!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien... Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing, LinkedIn und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Kommt das auch evtl. auch für iOS?

  2. Ah.. Free2Play… hat sich also erledigt.

  3. Das erinnert irgendwie zu stark an Dungeon Siege… d. h. es floppt.

  4. Verdammt! Dungeon Keeper meine ich natürlich 😀

  5. Ach, Free2Play mal wieder…

    Können sie also behalten!

  6. Erst COOL! Dann, free2play, achso,… hat sich erledigt… NO WAY!

  7. Muss mich leider anschließen. Dieses free2play ist echt eine Pest.

  8. Es macht mich so traurig wie sie das gute alte Age of Empires – Franchise versauen T_T ein richtig gutes Vollpreis Spiel, als völlig neuer Teil, oder eine innovative Neuauflage von AoE2 wäre so episch… stattdessen produziert man unter dem Namen solchen Crap….

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.