OpenOffice sauschnell starten

18. August 2007 Kategorie: Internet, Windows, geschrieben von: caschy

8495-flerouge-OpenofficeNBNicht jede Software entdeckt man selber. Genau so wenig, wie man jeden Trick entdeckt. Wenn man aber was entdeckt, dann sollte man schon Quellen nennen. Eine Quelle, die ich heute nennen möchte, ist die deutschsprachige Ausgabe von Ghacks.net. Dort las ich heute den Beitrag “OpenOffice beschleunigen“.

Ich bin ja – wie bereits erwähnt – OpenOffice Nutzer. Und zwar ein ganz Frischer – dafür aber schon super begeistert. Letztens schrieb ich etwas über die Symbolanpassung von OpenOffice auf “Tango” – um die Geschichte mal hübscher zu machen.

So, nun habe ich genug Vorgeschichte rumgelullt – kommen wir zum Punkt, den die Überschrift verspricht. OpenOffice sauschnell. Ghacks.net berichtete über einen Beitrag bei Zolved.com, der sich mit dieser Thematik beschäftigte. Zwar drehte sich der Beitrag nur um OpenOffice in Verbindung mit Ubuntu, die Einstellungsmöglichkeiten sind aber auch unter Windows vorhanden und lassen OpenOffice superschnell starten.

Startet zum Beispiel den OpenOffice.org Writer und geht in die Optionen (unter Extras zu finden). Dort begebt euch zum Punkt “Arbeitsspeicher”.

sshot-2007-08-18-[22-17-10]

Dort nehmt folgende Einstellungen vor:

sshot-2007-08-18-[22-17-34]

Abschliessend nehmt ihr den Haken bei der Java-Laufzeitumgebung raus:

sshot-2007-08-18-[22-18-13]

Wenn ihr den ganzen Spass mit OK bestätigt kommt ihr ab nun in den Genuss eines rasanten OpenOffice Starts.

Danke Ghacks.net =)


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch den HP Konfigurator an, welcher auf einer separaten Unterseite geschaltet wurde: HP Konfigurator. Außerdem haben wir noch Informationen über das HP ElitePad 1000 G2 und dieses verlosen wir auch!

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube. Neuerdings wieder mit persönlichem Blog.

Carsten hat bereits 17950 Artikel geschrieben.