Huawei P10 erreicht im DxOMark Mobile 87 Punkte

12. März 2017 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

DxOMark ist bekannt für seine professionellen Kamera-Tests und hat innerhalb der Branche dadurch einen besonderen Status inne. Auch hier im Blog haben wir des Öfteren über die Testergebnisse zu Smartphone-Kameras berichtet – etwa zum Apple iPhone 7. Nun wurde das Huawei P10 auf den Prüfstand geschickt. Das Ergebnis sind insgesamt 87 Punkte. Damit spielt Huaweis neues Smartphone schon ziemlich weit oben. Spitzenreiter ist aber immer noch das Google Pixel mit 89 Punkten, gefolgt von den HTC 10, Samsung Galaxy S7 Edge und Sony Xperia X Performance mit je 88 Punkten. Das Huawei P10 steht aber nun auch nicht gerade schlecht da.

Denn mit 87 Punkten erhebt sich das P10 auf die gleiche Stufe wie auch die Moto Z Force Droid, Samsung Galaxy S6 Edge Plus, Sony Xperia XZ und Sony Xperia Z5. Dabei entfallen beim Huawei P10 übrigens 88 Punkte auf die Foto- und 84 Punkte als Bewertung auf die Videoqualität.

Was Fotos betrifft, so erreiche das Huawei P10 laut DxOMark Mobile auch bei schwachem Licht noch sehr gute Ergebnisse. Vor allem sei bemerkenswert, wie gut Weiß und Farbwiedergabe unabhängig der Bedingungen seien. Selbst bei sehr dunklen Szenerien sei die Detailwiedergabe außerdem noch sehr gut. Auch für den Autofokus findet man in diesem Bezug Lob. Als Kritikpunkte nennt man wiederum sichtbares Rauschen bei großen einfarbigen Flächen wie dem Himmel und Detailverlust bei Außenaufnahmen in dunkleren Bildbereichen.

Was die Videobewertung betrifft, findet man im Test von DxOMark Mobile abermals Lob für die Belichtung und den Weißabgleich.  Auch die Detailzeichnung sei sogar exzellent. Der Autofokus reagiere ebenfalls schnell und präzise. Auch erfolge bei Bewegungen eine gute Stabilisierung des Bildes.

Als Nachteile nennt man jedoch eine Art Wackelpudding-Effekt beim Gehen bzw. Laufen sowie Probleme mit den Farben bei dunklen Aufnahmen. Auch neigt die Kamera des Huawei P10 bei Videos stärker als etwa jene des Google Pixel zu digitalem Rauschen. Geht man zudem, kann die Schärfe zwischen einzelnen Frames sichtbar variieren,was zu einem unkonstanten Bildeindruck führt.

Insgsamt ist die Kamera des Huawei P10 aber für ein Smartphone hervorragend. Ihr findet den kompletten Test direkt bei DxOMark Mobile. Wer nach einem Smartphone mit einer der aktuell besten Kameras sucht, scheint hier jedenfalls an der richtigen Adresse zu sein.


Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei
Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich
eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das
erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto
auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2550 Artikel geschrieben.