Zusätzliches Update für Google Pixel 6, Pixel 6 Pro und Pixel 6a

Google muss noch einmal bezüglich der Updates nachlegen. So bekommen Google Pixel 6, Pixel 6 Pro und Pixel 6a ein weiteres Update abseits des August-Patches. Warum? Es handelt sich um die flotte Behebung des Fehlers bei der GPS-Ortung unter bestimmten Bedingungen.

Anker Soundcore Motion Boom Plus Outdoor Lautsprecher für Draußen, 80W Sound,...
  • Fantastischer Sound, geliebt von über 20 Millionen Fans.
  • DER SOUND FÜR DRAUßEN: Mächtiger 80W Sound wird von zwei 30W Woofern und 10W Hochtönern geliefert, während mit unserer hauseigenen...

Der Rollout beginnt laut Google heute und wird im Laufe der nächsten Woche in Phasen fortgesetzt, je nach Netzbetreiber. Die Nutzer werden eine Benachrichtigung erhalten, sobald das OTA-Update für ihr Gerät verfügbar ist. Während dieses zusätzliche Update nur für das Pixel 6, Pixel 6 Pro und Pixel 6a verfügbar ist, wird das August-2022-Update für alle unterstützten Pixel-Geräte erst in den kommenden Wochen ausgerollt.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

19 Kommentare

  1. Was ist den aktuell los? Pixel bekommen ihre Upsates später, jetzt noch was zusätzlich. Das 6a ist auf dem Stand von Juni…

  2. Ich hab für mein Pixel 6 Pro bis heute nichts bekommen. Enttäuschend. Aber Google hat es nicht nötig um seine Kunden zu kümmern…
    Sehr schade.

    • Oliver Müller says:

      Hast du denn Probleme? Vermutlich nicht. Aber Hauptsache mal gemeckert.

      • Ich habe nur festgestellt. Samsung hat den Patch schon draußen, Google nicht. Das ist nun mal eine Tatsache. Gelegentlich wird das Pixel recht heiß und was ich insgesamt von der Perfomance halten soll, weiß ich auch noch nicht so recht.
        Aber schön, dass du für Google Partei ergreifst.

        • Oliver Müller says:

          Ich ergreife nicht Partei. Ich stelle fest. Was du von der Performance hälst ist übrigens irrelevant, die Benchmarks sprechen für sich.

          Und natürlich wird ein Computer warm, wenn er richtig was zu arbeiten bekommt.

        • Recht heiß, yeah! War mein erstes und letztes Pixelphone (das 6 Pro). Im Auto verbindet er sich per Bluetooth, aber er überträgt Telefonate nicht übers Auto sondern per default über den Handylautsprecher. Dazu kein Face Unlock und PowerOff nicht über die Taste…Naja, NFC regiert schneller beim Bezahlen und die Bilder sind allererste Sahne.

          • Oliver Müller says:

            Klingt nach einem Problem am Auto. Kenne ich auch, mit unterschiedlichen Geräten.

            Dass das Gerät kein Face Unlock kann war von Anfang an bekannt, wer das will, soll sich ein iPhone kaufen. Mein Pixel 6a lässt sich durch einen langen Druck auf die Ein/Aus Taste ausschalten.

          • Wenn man über ein Bluetooth Gerät telefonieren möchte, muss man in den entsprechenden Bluetooth Einstellungen auch die Berechtigung dafür geben.
            Und ja, auch für die Sache mit dem Power Button sollte es eine Einstellung geben.

        • Samsung patcht immer nur das Bulletin mit Sicherheits-Patch-Level 2022-08-01, was nie den vollständigen Level 2022-08-05 enthält. Deswegen ist das auch oft etwas schneller draußen. Bitte nicht immer solche Aussagen treffen.

          Dann lieber mal einige Tage warten und
          1.) vollständiges Sicherheitsupdate sowie
          2.) bei früh erkannten Schwachstellen, die Features dann mit weniger Problemen erhalten.

          Sonst ist das Gemecker hinterher auch wieder groß. Bei 35°C Außentemperatur wird übrigens jedes Smartphone aktuell heiß. 😉

          • Oliver Müller says:

            Ach so? Ich hatte schon ewig kein Gerät von Samsung mehr in der Hand, das letzte Mal ein S5, das ich mit LineageOS versorgt habe.

            Das relativiert das „Samsung ist schneller als Google!“ dann halt deutlich.

  3. Ich wäre schon froh über das August Sicherheit Update! In Ankündigungen ist Google echt spitze

  4. Mein P6Pro ist der größte Müll und überteuert obendrauf. Ich bestehe nicht darauf Updates monatlich auf den Tag genau zu bekommen, auch wenn Google es „versprochen“ hat.
    Mein P6Pro hat sooooo viel extreme Bugs, dass ich mich frage, was die Updates überhaupt bringen sollen. Sie haben minimal etwas verbessert, haben aber auch wieder andere Probleme mitsich gebracht. Und nein Google kümmert sich n Sch**ß um die Kunden und die Fehler zu beheben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.