„Zurück in die Zukunft“: Trilogie in 4K als limitiertes Steelbook vorbestellbar

Die Filmreihe „Zurück in die Zukunft“ alias „Back to the Future“ mit Michael J. Fox als Marty McFly und Christopher Lloyd als Dr. Emmett Brown ist ein wahrer Klassiker aus den 1980er-Jahren. Denkt man an Filme aus jener Dekade, dann hat man das dreiteilige Zeitreise-Abenteuer unweigerlich mit als Erstes im Kopf. Nun sind alle drei Filme als limitiertes Steelbook-Set auf Ultra HD Blu-ray, also erstmals in 4K, mit neuem Bonusmaterial vorbestellbar.

Das Erscheinungsdatum liegt am 22. Oktober 2020. Mir selbst wäre eine Amaray-Ausgabe lieber gewesen, da Steelbooks so leicht beschädigt werden und daher quasi nach dem ersten Verrücken im Regal ramschig wirken. Sei es drum: „Zurück in die Zukunft“ in bester UHD-Qualität, da bin ich gerne dabei. Die Steelbooks sind limitiert, wer da also irgendeinen Sammler-Drang verspürt, sollte wohl früh zuschlagen.

Aktuell kostet „Zurück in die Zukunft“ bei Amazon.de 99,99 Euro, während Saturn und Media Markt jenen Preis um 10 Euro unterbieten, also derzeit 89,99 Euro ausrufen. Ich gehe aber davon aus, dass Amazon.de den Preis ebenfalls noch nach unten korrigieren wird.

Update:

Bei Amazon.de ist das Set direkt kurz nach Verkaufsstart momentan vergriffen. Da empfiehlt es sich bei Interesse immer mal wieder Ausschau zu halten, denn die Bestellmöglichkeit kann jederzeit wieder aufflackern. Es bleiben beispielsweise die genannten Media Markt und Saturn als Alternativen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

22 Kommentare

  1. Für 89 Euro sollte aber auch mindestens ne Dolby Atmos Tonspur in Deutsch und natives 4K UHD Material druf sein.

    Wenn die das bei Filmen wie Christine schaffen dann auch hoffentlich hier bei.

  2. wie kann ich das bei amazon vorbestellen? 🙁

    Derzeit nicht verfügbar.
    Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

    • André Westphal says:

      Leider wohl schon ausverkauft – wird aber sicher immer mal wieder verfügbar sein. Ich konnte ein Set vorbestellen – ansonsten sind Saturn und Media Markt noch dabei!

      • Ok, danke. Dann werde ich mal öfters reinschauen.

        • André Westphal says:

          Wenn einige Vorbesteller abspringen, wird wieder Kontingent frei – das passiert ab und zu mal bei solchen Editionen. Möglich ist auch, dass Universal noch höhere Stückzahlen liefert. Einfach die Seite im Auge behalten :-).

  3. Gunar Gürgens says:

    Die Verpackung sieht mal stark aus.
    Mal ne Frage allgemeiner Natur. Sind diese BlueRays abwärtskompatibel? Könnte ich dir mir jetzt schon an einem FHD System anschauen?

    • André Westphal says:

      Nur, wenn du auch einen Player für Ultra HD Blu-rays hast. Dann kannst du den Player auch an einen 1080p-TV anschließen. Auf einem Blu-ray-Player laufen die Ultra HD Blu-rays aber nicht. Es gibt aber auch ein neues Blu-ray Set, das die Filme auch auf Basis von neuen Mastern enthält.

      Wenn du aber mal umsteigen willst, würde ich trotzdem eher das 4K-Set kaufen: Die Blu-rays sind nämlich zusätzlich enthalten.

      • Gunar Gürgens says:

        Alles klar, danke für die Auskunft. Ich werde wohl zur PS5 dann auf nen 4k TV umsteigen. Allerdings will ich erstmal schauen, was das nächste Jahr an Displays bringt, aktuell reisst mich das >100Hz Segment noch nicht so wirklich vom Hocker. Doppelt kaufen wäre dann auch doof.

        • André Westphal says:

          Dann nehm das 4K Set – dann kannst du solange die neu gemasterten Blu-rays schauen und wenn du umgestiegen bist, hast du direkt auch die Ultra HD Blu-rays schon zur Hand :-).

  4. Das Cover oben… der Marty der da am Steuer sitzt hat einen ziemlich kleinen Kopf – ans Lenkrad kommt der mal nicht mit seinen Armen… Great Scott!

  5. Ich finde die Filme ja auch ganz gut, aber so ganz kann ich den Hype dann doch nicht verstehen, so fürchterlich spektakulär ist diese Reihe m.E. nicht. Aber gut, darüber kann man sicherlich unterschiedlicher Meinung sein…

  6. Pappschachtel says:

    Sabber, lechz, schmacht!

    • Pappschachtel says:

      Wenn es das erstmal nur im Steelbook und auch noch limitiert gibt, kannst du davon ausgehen dass ein einfaches Amaray kommen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.