Zeitfresser: Age of War und Warfare 1917

Simpel aber definitiv Zeit fressend: Art of War. Plot: Krieger bauen und sich weiter entwickeln.


[via]

Zweite Variante: die Wirren des Ersten Weltkrieges. Warfare 1917. Gleicher Plot wie oben. Auf der Kongregate-Seite gibt es übrigens Tausende von flashigen Spielen aus allen Genres.

Warfare 1917 hat übrigens eine schöne Sprachausgabe, die mich an das gute alte Wolfenstein erinnert.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Beide schon sehr intensiv gespielt. Kann dir nur zustimmen, sehr zeitfressend.

  2. JürgenHugo says:

    Dumme Frage (mit Bitte um Feedback): Laufen die nur online?

  3. Art of War ist echt nett. Aber leider auf Schwachbrüstigen PCs (wie meinem primären INET PC – da läuft ja sonst nix) etwas schwer zu handhaben….

  4. Ich weiß nicht ob es Absicht war Caschy, aber du hast oben Art of War geschrieben… sollte es nicht Age of War heißen?

    So und nun zu den Spielen:
    Age of War ist definitiv ein geniales Spiel, wenn man mal wieder zu viel Zeit haben sollte. =)

    Das andere kann ich leider nicht bewerten… Hab gerade nicht die Zeit dazu 😛

    Viele Grüße

  5. JürgenHugo says:

    Ich habe Warfare 1917 mal angetestet: Tja, ich find´s nich´ soo toll – ist aber sicher Geschmackssache.

    Da schiess´ ich lieber bei Silent Hunter III Tanker ab – das gibt Ritterkreuze für meine „Männer“. Denn ich bin ein grosszügiger Kommandant – auch Maate und Matrosendienstgrade sollen die Brust (bei Ritterkreuzen natürlich den Hals) – voller Orden haben.

    Das spornt an und erhöht die Kampfmoral. 😛

  6. Was für’n schöner Schwachsinn…. habe doch tatsächlich 2 1/2 Stunden damit verbracht…. sowas…. tzzz

    Gute Nacht!

  7. JürgenHugo says:

    @Sebastian:

    Danke, hab deinen Tip erst jetzt gelesen – vielleicht war ich vom ständigen „Antreiben“ meiner Männer zu Höchstleistungen (s.o.) zu erschöft… 😛

    Werd ´ich mal probieren – vielleicht nicht für Warfare – aber es gibt ja ne` Menge anderer.

  8. warfare ist schon ziemlich cool
    aber irgendwie nur 10 level ?

  9. Mein Favorit im Moment ist World of Goo – von 2dboy -googled mal danach… das ist wirklich der Hit .. gibt auch ne Demo … wäre evtl. auch ein eigenen Bericht wert.. (wink mit dem Zaunpfahl-Caschy)

    Gruss

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.