ZDF startet 24 Stunden-Live-Streaming

Kurze Nachricht, die gerade bei Twitter rumgeht. Nachdem Das Erste neulich erst damit begonnen hat, 24 Stunden Live-Streaming im Internet anzubieten, wird das ZDF heute Nachmittag angeblich nachziehen und im Laufe des Tages bekannt geben, dass Live-Streaming aktiviert ist. Kunden haben so die Möglichkeit, das Live-Programm des ZDF auch via Internet zu verfolgen. Finde ich eine gute Sache, Daumen hoch! Dennoch wird es, wie bei der ARD auch, ab und an mal Lücken im Programm geben – dies ist der Fall, wenn die Rechte zwischen TV und Online aufgeteilt werden – was bei Sport ab und an der Fall ist.

ZDF Live

Übrigens: wer statt dem Browser lieber den VLC-Player nutzt, der wird auch sicherlich beim ZDF die Möglichkeit finden, den Stream abzugreifen und diesen über den VLC-Player zu schauen. Wie das bei der ARD funktioniert, steht hier beschrieben.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

29 Kommentare

  1. Eigtl schon blamabel, wieso werden die ZDF Kanäle nicht alle via DVB-T ausgestrahlt und wieso haben es die Handy & Tablet Hersteller veräumt ihren Geräten endlich mal entsprechende Empfangstechnik einzubauen. Dass der Akku dann schneller leer sein mag, logisch, aber fakt ist ich würde es dennoch nutzen.

  2. Auch wenn das zdf streamt, wird das programm nicht besser.
    Ich vermute, man will die hohen gebühren die demnächst eingetrieben werden, legitimieren.

  3. Johannes Frey says:

    @franzi, ich franzi und ich bin 61. Meine Generation ist mit Computern von Commodore C64 bis zu den heutigen Computern aufgewachsen. Ich benutze allerdings hauptsächlich die Mediatheken der Fernsehsender um verpasste Sendungen auf dem Computer zu sehen.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.