Zattoo: MTV steht für Free- und Premium-Nutzer zur Verfügung

Der Streaminganbieter für lineares Fernsehprogramm Zattoo hat Neuerungen zu verkünden. MTV, der Kultsender, der leider nicht mehr viel von seinem Charme der 90er Jahre übrig hat, ist ab sofort sowohl für Nutzer des kostenlosen Angebotes als auch für Premium-Nutzer verfügbar. Free-Nutzer erhalten allerdings nur Zugriff auf die SD-Variante des Senders, Premium-Nutzer können auch in HD schauen. Aber nicht nur das, das Programm steht Premium-Nutzern für 7 Tage zum Abruf bereit, außerdem kann auch die Aufnahmefunktion genutzt werden.

Musik selbst rückte bei MTV immer mehr in den Hintergrund, vielmehr übernahmen Shows wie „Pimp my Ride“ oder „Catfish“ (für die jüngeren Internetnutzer vielleicht gar nicht so uninteressant) die Sendeplätze. Aber bei EMAs und VMAs ist MTV immer noch eine große Nummer, auch das zählt zum Programm des Senders. Wieder mehr Auswahl, nichts worüber man sich als Zattoo-Nutzer also beschweren könnte.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Nicht schlecht. Freut mich. Ich nutze das auf dem Raspberry Pi über das Kodi Plugin. Klappt prima. Mein closed source Tv bekommt kein wlan passwort.

  2. Wow MTV gibt es noch…

  3. Das kommt 20 Jahre zu spät 😉

  4. Was sind „EMAs und VMAs“?
    Gehört das zur Allgemeinbildung, oder versucht der „Verfasser“ mit diesen Kürzeln irgendwie „cool“ rüber zu kommen?
    Zielgruppe?

  5. @vel2000 Ich denke die meisten Leute haben schon mal von den European Music Awards bzw. den Video Music Awards gehört, so dass man zumindest aus diesem Kontext drauf kommen könnte.

  6. MTV war damals mal richtig geil ….
    Aber heut?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.