Zagg bringt Bluetooth-Tastatur Rugged Messenger für das iPad 9.7 (2017)

Der Hersteller Zagg hat für das iPad mit 9,7 Zoll aus dem Jahr 2017 eine Bluetooth-Tastatur mit der Bezeichnung Rugged Messenger vorgestellt. Sie soll nicht nur als Eingabegerät, sondern auch als Schutzhülle herhalten. Bei Stürzen bis zu 1,8 Metern soll Schaden am Tablet durch vier Schutzlagen verhindert werden. Der integrierte Akku der Tastatur soll laut Hersteller mit einer Aufladung bis zu zwei Jahre durchhalten.

Die Tasten sind mit einer Hintergrundbeleuchtung versehen. Wird die Tastatur nicht verwendet, kann sie über einen Magnetverschluss gesichert werden. Laut Zagg sei die Rugged Messenger speziell für Anwender gedacht, die ihr Apple iPad auch einmal mit in eine eher raue Arbeitsumgebung nehmen. So ist das Keyboard nach der MIL-Norm 810G zertifiziert.

Laut Zagg lässt sich die Tastatur mit abnehmbarer Hülle somit etwa auch auf einer Baustelle in Gebrauch bringen. Ein Ständer ist, wie ihr auf dem Bild unschwer erkennen könnt, ebenfalls integriert. Die Tastatur kann auch mit einem weiteren iPad gekoppelt werden und dann wird im Betrieb auf Wunsch umgeschaltet.

Im Handel ist das Zagg Bluetooth-Keyboard Rugged Messenger für das Apple iPad 9.7 (2017) ab sofort für 99,99 Euro zu haben. Falls ihr also nach einer robusten Tastatur sucht, könnt ihr euch das Eingabegerät ja trotz des verhältnismäßig hohen Preises einmal ansehen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.