YouTube: Videos für Chromecast können nun in Warteschlange gelegt werden

Nutzer eines Chromecast von Google, die diesen über die YouTube-Webseite mit Inhalten füttern, können sich über eine Neuerung bei YouTube freuen. Videos lassen sich nun auch in eine Warteschlange legen. So kann man, während ein Video bereits über den Chromecast abgespielt wird, nach weiteren Videos stöbern und diese für ein späteres Abspielen markieren. Man muss also für ein unterbrechungsfreies Abspielen von Videos nicht mehr mit mehreren Tabs jonglieren, sondern kann alles in einem Tab erledigen. Das Update wird über die nächsten Tage verteilt. So wie es aussieht, geht es mit dem Design-Update einher, welches aktuell ebenfalls verteilt wird.

YT_Chromecast

Die Kommentare bei Google+ zu dieser Ankündigung zeigen, dass dieses Feature anscheinend sehr gefragt ist. In der Zeit, als ich meinen Chromecast hatte, habe ich ihn immer über mobile Apps mit Inhalten gefüttert. Nutzt Ihr die YouTube-Webseite, um Inhalte auf den Chromecast zu bringen oder wie handhabt Ihr das?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

4 Kommentare

  1. Andreas Heit says:

    Das ging vorher auch schon…über „Später ansehen“. Das neue System empfinde ich als Verschlimmbesserung. Weil vorher klickte man auf ein Video in der „Später ansehen“ liste und musste dann den Chromecast auswählen, die Videos liefen dann durch. Jetzt muss man vorher auf das Plugin klicken und dann mit Chromecast verbinden. Dannach muss man alles Zur „TV Wiedergabeliste“ hinzufügen. DIese liste kann man nicht wie die „Später ansehen“ liste über mehrere Tabs befüllen. Sondern nur im aktuellen Tab …

  2. Also in der Android-App hatte man schon lange die „TV Wiedergabeliste“.

  3. In der ios Version auf dem ipad ging das auch schon lange Mit der “ tv Wiedergabeliste „

  4. Ich nutze den Chromecast für Youtube und Plex. Bei Youtube nervt nur das Autoplay, was sich nicht deaktivieren lässt