YouTube: Live-Streaming für alle, auch in externen Apps

Neues Spielzeug für Entwickler aus dem Hause YouTube. Die Lösung YouTube WatchMe for Android steht auf Github für jeden Entwickler bereit und bietet diesen eine schnelle Einbindung von Live-Streaming-Möglichkeiten in Apps. So könnte eine Video-App die YouTube-Möglichkeiten nutzen, damit ein Nutzer der App Videos live zu YouTube streamen kann. YouTube WatchMe bringt dabei die gleichen Möglichkeiten mit, die auch schon Live on YouTube – by Xperia und Re von HTC nutzen. Die Lösung von YouTube ist Open Source und bietet die neuen Zugriffsmöglichkeiten auf das YouTube Data API v3. Hier in Deutschland ist das Live-Streaming ja noch so eine Sache…

Bildschirmfoto 2014-10-28 um 19.37.23

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

2 Kommentare

  1. Livestream geht in diesen zurückgeblibenen Kackland immernoch nicht, entnehmen ich den Zeilen?

  2. @Dominik Hangout on air?
    Ich würde mir mal wünschen dass Caschy einen Leitfaden postet (oder von einem Gastautor) wie ein Hangout on Air klappt. Würde mir auch mal eins von Caschy, Palle & Co als Neuland Live Hangout on Air Special wünschen (können ja bis zu 10 teilnehmen)