YouTube: bald Import aus Google+ möglich

New

Nutzer von Google+ und YouTube haben mit großer Wahrscheinlichkeit bald die Möglichkeit, direkt ihre Videos aus dem sozialen Netzwerk Google+ zu YouTube zu übertragen. Bislang können Nutzer die Webcam aufzeichnen, eigene Videos hochladen oder Hangouts on Air übertragen.

Nedas Petravi?ius machte die Entdeckung des Google+ Imports und fand heraus, dass man die Möglichkeit schon jetzt nutzen kann, sofern man einen Cookie ändert. Welcher Cookie dies ist, ist im Beitrag von Nedas Petravi?ius nachzulesen, wie ihr das Ganze auf eigene Gefahr bewerkstelligt, ist beispielsweise diesem Beitrag zu entnehmen. Nicht nur die automatisch gesicherten Videos sollen sich so zu YouTube schieben lassen, auch die automatisch erstellten Awesome Movies lassen sich so direkt zu YouTube übertragen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Ein Kommentar

  1. Ist schon seit ein paar Tagen oder sogar Wochen möglich. Ich frag mich immer, wenn ich ein Video hochlade, wer das wohl nutzt.