Anzeige

YouTube frischt App für TV-Geräte und Konsolen auf

Bildschirmfoto 2014-08-14 um 19.28.31

Solltet ihr YouTube auf eurem TV nutzen, dann werdet ihr bald in den Genuss eines neuen Designs kommen. Google hat heute bekannt gegeben, dass sich die neue Optik, die sich am Material Design orientiert, derzeit an Benutzer verteilt wird. Funktionen, die ihr bislang nur von euren Apps am Smartphone oder dem Tablet kanntet, sind nun auch am TV zu finden, so seht ihr zum Beispiel den Guide oder die letzten Videos eurer abonnierten Kanäle.

https://www.youtube.com/watch?v=KbnbDmC4F10

Das Update ist ab sofort via Xbox One zu finden, das Rollout auf andere Geräteklassen kann noch einige Wochen dauern. Wer noch nie die Kopplung via Internet und TV gemacht hat, das Ganze ist seit 2012 möglich und hier beschrieben.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Ist die Apple TV YouTube-App damit auch gemeint ?

  2. Ist die YouTube-App des AppleTVs damit auch gemeint ?

  3. Kommt das Update von Youtube direkt, oder muss das über den TV-Hersteller passieren? Toshiba ist nämlich so ziemlich der letzte Laden, was seine Smart-TV-Apps angeht…

  4. Samsung TV UE55ES7090 mit SEK-2000 EvoKit und noch kein Update zu sehen. Grüße

  5. @Lars

    Nein, leider wird die YouTube-App auf dem Apple TV nicht mehr gepflegt (wie auch seit iOS 6 auf iPhone & iPad).

    Bleibt zu hoffen, dass mit einem neuen Apple TV endlich eine App-Unterstützung Einzug erhält und somit diese Schnittstelle offen ist. AirPlay funktioniert zwar recht gut für diesen Anwendungsfall, aber eine native YouTube-App wird auch von mir sehnsüchtig erwartet. 😉

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.