Yandex Browser für Android unterstützt Erweiterungen

yandexSolltet ihr ein Android-Smartphone oder ein -Tablet euer Eigen nennen, dann ist die Chance groß, dass ihr Google Chrome als Browser nutzt. Aber es gibt auf der Android-Plattform zahlreiche Alternativen, darunter auch viele, die auf den Chromium-Unterbau setzen. Einer davon ist der aus Russland stammende Yandex-Browser, den man nicht nur auf der Android-Plattform vorfindet, sondern auch auf dem Desktop. Da man auf Chromium setzt, ist es nicht verwunderlich, dass man Erweiterungen unterstützt. Diese lassen sich aber nun auch teilweise auf der mobilen Plattform nutzen, zumindest, wenn man die Alpha-Version des Yandex Browsers nutzt.

Yandex Erweiterungen

Die neue Version kommt nicht nur mit rudimentärer Unterstützung von Erweiterungen daher, sie spricht auch die deutsche Sprache. Zu bedenken ist: die Erweiterungs-Unterstützung ist erst einmal experimentell, nicht alles was man im kompatiblen Opera-Erweiterungs-Store findet, wird auch funktionieren. Derzeit bietet man LastPass, WOT und Pocket an, aber auch Evernote. Wer den Browser nutzt, der kann ja nun auch mal die Alpha-Version testen. Kleiner Tipp: Bei mir wurde nach der Installation das Erweiterungsmenü erst scharfgeschaltet, nachdem ich den Browser einmal abgeschossen habe.

Yandex Browser (alpha)
Yandex Browser (alpha)
Entwickler: ??????
Preis: Kostenlos
  • Yandex Browser (alpha) Screenshot
  • Yandex Browser (alpha) Screenshot
  • Yandex Browser (alpha) Screenshot
  • Yandex Browser (alpha) Screenshot
  • Yandex Browser (alpha) Screenshot
  • Yandex Browser (alpha) Screenshot
  • Yandex Browser (alpha) Screenshot
  • Yandex Browser (alpha) Screenshot
  • Yandex Browser (alpha) Screenshot
  • Yandex Browser (alpha) Screenshot
  • Yandex Browser (alpha) Screenshot
  • Yandex Browser (alpha) Screenshot
  • Yandex Browser (alpha) Screenshot
  • Yandex Browser (alpha) Screenshot
  • Yandex Browser (alpha) Screenshot
  • Yandex Browser (alpha) Screenshot
  • Yandex Browser (alpha) Screenshot
  • Yandex Browser (alpha) Screenshot
(danke Alex!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Steinigt mich bitte nicht mit meinen schlimmen Vorurteilen, aber ein russischer Browser der als erste Erweiterungen unter anderem Evernote und Lastpass unterstützt? Ich weiß ja nicht.

  2. Tja, dass ging mir auch durch den Kopf.
    Anderseits soll er wohl richtig gut sein.

  3. Ich selbst nutze den email service von yandex und den browser auf dem desktop. Kann mich nicht beklagen.

  4. pomgbongobongo says:

    ich benutze eine alte version, weil man das hochswipen für neue tabs abgeschafft hat. Auf Nachfrage warum hat eine Inderin ständig gemauert.

  5. Der Yandex Browser kann auf dem Smartphone wenigstens den autom. Zeilenumbruch, Chrome nicht und Opera konnte das mal.
    Na, das freut ja, wenn man mit dem Yandex Browser dann vielleicht auch mal ein Chromium addon nutzen kann.

  6. @Schröppke
    Opera kann das noch immer. Und zwar perfekt.

  7. christofschneiderchris says:

    Ich verwende den Yandex Browser auf allen Geräten wie PC und Handy und das schon sehr lange, ich muss sagen das es für mich keinen besseren gibt

  8. Ich lasse mich lieber von Amerikanern ausspionieren als von Russen. Deswegen weiterhin Firefox und Chrome.

  9. @Horst

    Dein Name ist programm.

  10. Wie aktiviert man dieses Feature? Es taucht bei mir in keiner Version auf, auch nicht nach Abschuss.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.