YAGMT – Script für Google Mail-Anpassungen

Kleiner Kurztipp zur Abendstunde: YAGMT – Yet Another Google Mail Tweaker. Macht nicht viel, kann aber für einige ganz nützlich sein, die bereits das neue Design von Google Mail nutzen. Was macht das Script, welches für Firefox (mit Greasemonkey) und Chrome zu haben ist? Verstärkt den Kontrast bei ungelesenen Mails, macht die Buttons (Archivieren usw.) farbig (knorke!) und blendet das Feedback-Gedöns unten rechts aus. Nothing more.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

25 Kommentare

  1. wie kommt man in die settings…?

  2. ok. nach neustart löppts… 8)

  3. Hallo zusammen,

    ich habe das YAGMT jetzt installiert, finde die Einstellungen aber nicht … vielleicht kann mir wer kurz auf die Sprünge helfen, wie ich in Chrome in die Einstellungen von YAGMT komme.

    Danke.

  4. neustart von chrome; steht doch drüber… oO

  5. Bei mir hilft kein Neustart…ich kann dennoch keinerlei Einstellungsmöglichkeiten entdecken.

  6. gibt auch keine; entweder alle an oder alle aus…

  7. Ok…dann funzt es bei mir einfach nicht. Mag vielleicht daran liegen, dass ich die Dev nutze.

  8. Funktioniert unter Firefox mit Greasemonkey auch nicht – Schade!!!

  9. @Emperor
    starte mal den „normalen“ Chrome-Prozess, nicht Incognito
    dann funktioniert es bei mir

  10. Funktioniert nicht unter Chrome 17 (Dev) ohne Inkognito.
    Auch nach Neustart keine Änderungen sichtbar.

  11. Firefox 8 mit Greasemonkey. Bei mir läufts auch nicht.

  12. Hey, hab eben eine neue Version hochgeladen. Sollte jetzt auch unter Firefox laufen. mfg smashr

  13. Habe das Script gerade unter Firefox 8 installiert, läuft aber leider nicht. 🙁

  14. Script wurde anscheinend noch mal überarbeitet. Nun funktioniert es auch in Firefox mit der Erweiterung Greasemonkey.

  15. Super, danke für den Tipp. Das hätte Google aber auch selbst fertig bringen können. Denn jetzt ist es wesentlich komfortabler.

    Schönes Wochenende

    Micha

  16. Funktioniert bei mir mit Chrome (aktuelle Version) nicht. Selbst nach Rechner-Neustart klappt’s nicht.

  17. Bei mir läuft es auch nicht, bzw. nicht komplett. Ein Button hat Farbe bekommen, der Rest sieht aus wie immer.

    Viel schlimmer: Google mailt zeigt mir (nicht in Verbindung mit dem Add-On, sondern generell seit heute Nachmittag) keine Mails mehr an. Klicke ich eine neue Mail an, wird kein Text angezeigt. Ich kann erst lesen, was mir geschrieben wurde, wenn ich auf antworten drücke – dort wird dann der ursprüngliche Text zitiert.

    Hat noch jemand dieses Problem bzw. eine Lösung?`Das nervt extrem so. Habe keine Einstellungen in Gmail oder meinen Firefox-Add-Ons umgestellt, das kam von alleine…?

  18. Bis gestern hat das Script noch funktionier. Heute werden nur noch einige Tasten farbig und der Text „Informationen zum neuen Design | Feedback geben“ wird auch nicht mehr ausgeblendet. Schon merkwürdig. Oder hat Google schon wieder was geändert, wodurch das Script nicht funktioniert?

  19. Vor ca. 4 Stunden gabs ein Update des Scripts. Nun funktioniert es wieder.

  20. Also bei mir geht seit gestern auch nichts mehr. Hab mir über caschy seinem Link schon die aktuelle Version runtergeladen, neu gestartet aber alles bleibt weiterhin grau 🙁

    Noch jemand ne Idee oder Lösung? Wir reden hier doch noch immer von der Version 1.0 oder?

  21. Dieses Script hier arbeitet aus welchen Gründen in Firefox mit Greasemonkey nicht ganz einwandfrei.

    Ich benutze nun die im Script genannten Einzelscripts zusammen mit dem Addon Stylish http://userstyles.org/

    Folgende Scripte benutze ich für google Mail:

    userstyles.org/styles/55653/gmail-searching-field

    userstyles.org/styles/56063/gmail-easy-access-colored-buttons

    userstyles.org/styles/55603/new-gmail-alternating-message-colors

    userstyles.org/styles/55793/new-gmail-read-unread-contrast-increase

    Damit klappt es einwandfrei.

    Gruß Norbert

  22. Das Script userstyles.org/styles/55653/gmail-searching-field wurde heute in neuer Version zum Update angeboten und danach funktioniert auch die Änderungen des Suchfeldes.

    Gruß Norbert

  23. Unter Greasemonkey benutze ich noch zusätzlich das Script

    userscripts.org/scripts/review/117468

    wodurch der Feedbackeintrag verschwindet.

    Noch mal kurz zusammengefasst:

    Addon Greasemonkey mit dem Script userscripts.org/scripts/review/117468

    Addon Stylish

    mit den Scipten:

    userstyles.org/styles/55653/gmail-searching-field

    userstyles.org/styles/56063/gmail-easy-access-colored-buttons

    userstyles.org/styles/55603/new-gmail-alternating-message-colors

    userstyles.org/styles/55793/new-gmail-read-unread-contrast-increase

    Benutze dies bei Firefox8.

    Gruß Norbert

  24. Ferienhaus Schwarzwald says:

    Danke für das Script. Funktioniert einwandfrei und gefällt mir so viel besser als der Standard. Ich werde mich wohl mal selbst mit den Scripten beschäftigen. Da kann man ja ganz schöne „Spielereien“ machen. Grüße aus Freiburg

  25. coriandreas says:

    Es wäre echt sinnvoll, wenn so ein Tweak Tool die alten Bezeichnungen der Buttons wiederherstellen könnte – und auch die Buttons über den Mails dauerhaft: nicht unbedingt anzeigen, jedoch am selben Platz anzuzeigen! Außerdem könnte ich mir vorstellen, nur noch Buttons direkt darzustellen, ohne Pull-Down-Menüs! Ich hasse diese extra Klicks nämlich wie die Pest.
    Irgendwie fehlt so ein Ultra Tweak Tool, um eine Custom Made Oberfläche zu kreiern.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.