XWindows Dock 2.0: komplett neue Version

2008 habe ich das erste Mal über die XWindows Dock berichtet – eine Dock für Windows, die an Dock aus Mac OS X erinnern soll. Der Entwickler Vladimir Lichonos hat sich aber entschlossen seine Freeware „from the scratch“ auf neu zu erstellen. Heraus gekommen ist dabei XWindows Dock 2.0 mit neuem System für Skins, Plugins und Co.

Einen ganzen Schwung von Skins und Plugins findet ihr im Aqua Soft Forum.

Programme lassen sich ganz einfach per Drag & Drop in die Dock befördern. Natürlich ist auch das Anpassen mit eigenen Icons oder Argumenten möglich.

Vielen Dank an s_PLASH für den Hinweis auf die neue Version!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

29 Kommentare

  1. Ich benutze schon seit Jahren ObjectDock von Stardock.
    Das funktioniert wunderbar. Nur auf meinem neuen Netbook (A150X 3G) nutze ich Rocket Dock weil es weniger Resourcen verbraucht.

  2. JürgenHugo says:

    Autohide hat der Russe noch nie gescheit gekonnt – auch beim erten Ansatz nich.. :mrgreen:

  3. hi cashy,

    habe aber eine OT frage

    nutze bei meinen Blog socialice plugin ..ich sehe die bookmarks link unter jedem artikel möchte es aber wie du auch links an jedem artikel sichtbar haben

    welchen plugin nutzt du?

    mfg

  4. Ich habe damals die alte Version schon mal im Test gehabt und war begeistert. Die Tage werde ich mal die neue Version testen.

  5. Ist natürlich doof, wenn es nicht auf 2 Monitoren ohne Probleme startet, die Idee ist gut, leider siehts bis jetzt noch nicht so prickelnd aus 🙂

  6. Funktioniert leider nicht mit portablen Tools die auf einer netzfreigabe liegen… sehr schade

  7. wieder so ein Tool, was die Welt nicht braucht.

  8. Seeehr schön, fügt sich durch die 3D Optik super in meinen Bump Top Desktop ein.

    Täusche ich mich oder werden einige Programme schneller angetrieben? 😉

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.