Xiaomi: Xiaomi.eu veröffentlicht MIUI 9 für alle unterstützten Geräte (auch ältere Modelle)

Wer hierzulande auf ein Xiaomi-Gerät setzt, kennt initial erst einmal zwei unterschiedliche internationale Firmware-Versionen mit denen die Smartphones daheim in den meisten Fällen aufschlagen: die von Xiaomi.eu und die Global-Version. Die Entwickler von ersterer vermelden nun, die neue Oberfläche MIUI 9 für sämtliche unterstützte Xiaomi-Geräte veröffentlicht zu haben. Demnach ist man der Global Beta einen ordentlichen Schritt voraus, da nebenbei auch einige ältere Devices unterstützt werden. Eine Liste der Features, die man in der Global ROM außerdem vergeblich sucht, habe ich euch aus dem entsprechenden Thread an Ende dieses Beitrags kopiert.

 

Die Liste der unterstützten Geräte ist ordentlich lang und dürfte so einige Nutzer erfreuen, die vielleicht damit gerechnet haben, nicht mehr in den Genuss von MIUI 9 zu kommen. Wie ihr die ROM installiert bekommt, könnt ihr dem entsprechenden Thread entnehmen.

Ich selbst nutze auf dem Mi 6 inzwischen seit längerem die MIUI 9 Global Beta und bin überrascht, wie stabil diese doch läuft. Bessere Performance, aktueller Android-Sicherheitspatch und der unterstützte Splitscreen-Modus sind nur drei der Gründe, die für die Installation sprechen. Wenn ich Xiaomi.eu richtig verstehe, setzt deren ROM sogar auf der chinesischen Stable-Version auf und hat damit den Beta-Status bereits hinter sich.

Was unterscheidet die ROM von der Global Beta?

Our ROMs features (Whats not in Global):

  • Based on China Stable / Weekly builds (except HMNote3SE)
  • Enabled search gesture (swipe up) on the desktop
  • Enabled MiDrive in File Explorer
  • Added landscape mode for SMS app
  • Sunrise/Sunset in the weather app
  • Google apps support integrated
  • Importing theme from zhuti.xiaomi.com via ThemeManager
  • No useless Chinese bloatware apps
  • More free RAM due to less background processes
  • Unified flat style app icons for both system and 3rd party apps (eg. Play Store icon flat too, unlike official global MIUI)
  • Advanced menu with color icons (not just text like in official MIUI releases)
  • No any Chinese character under the full system
  • Mi Video, Mi Music, Mi Radio, Mi Browser: No any useless Chinese content
  • No possibility to re-lock bootloader accidentally with flash any xiaomi.eu release
  • Added real 27 languages translation made by Official MIUI Fansites and MIUI Fans
  • Added EU T9 dialer support
  • Added charging sound switch
  • Added Spell Checker switch
  • Added Screen-OFF animation
  • Optimized GPS settings for EU
  • Optimized Battery consumption
  • Optimized RAM consumption
  • Added OIS auto-calibration for MI5
  • Added 4k Video support for MI4C, MI4S, HMNote3Pro, HMNote3SE, HMNote4X
  • Added 3D Touch to MI5S 3GB RAM version
  • Added GSMalphabet into SMS app
  • Added more icons grid layout 4×5, 4×6, 5×5, 5×6
  • Added Toggles 5×3 layout
  • SafetyNet passed (Android Pay)
  • Play Store Certified
  • Deodexed
  • And more, and more made by our 5 years MIUI mods experience..
(Danke an Thorsten!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

16 Kommentare

  1. tomegemcity says:

    Das Einzige, was mich an der eu-ROM stört ist die fehlende OTA-Unterstützung.

  2. Auf welche Android Version basiert das MIUI 9?

  3. Naja, beim letzten 7.8.24 auf 7.8.31 habe ich per OTA aktualisiert. Hab trotzdem danach einen Werksreset gemacht^^ ich nutzt ein Note 4 Global mit xiaomi.eu ROM.

  4. Und soviel Zeit spart man ja nicht soooooooo mit dem manuellen Update… runterladen, im Uploader die .zip wählen und ab dafür.

  5. Seit dem Update habe ich keinen mobilen Internet Zugang mehr über o2:
    Die SIM bucht sich ins Netz ein, aber es fließen keine Daten.

    Kate, Redmi Note 3, MIUI 9 Global 7.9.7

  6. Mein Mido saugt den Akku mit der letzten stable ordentlich leer… mit der global beta ist es etwas besser geworden. Wie schauts denn mit der neuen Version aus?

  7. Die Seite ist top!
    @Bernd: Android 8 Oreo

  8. Hab ein Redmi 4 und 4x mit SmartLauncher Oberffläche. Irgendwie reizt mich das Update nicht, weil alles rund läuft.

  9. @Sybille: Falsch! Ist von Gerät zu Gerät verschieden und meines Wissens hat kein Miui 9 eine Android 8 Basis.

  10. @Sybille Bernd Ähhm… geht doch schon aus der Tabelle oben hervor…

  11. Wooow, landscape mode for SMS … hello mid 2017

  12. Wolfgang D. says:

    Ganz nett, allerdings funktioniert bei meinem RN4 seit der LOS lineage-14.1-20170831-nightly-mido das OTA Update und ich wüsste nicht, warum ich noch einmal zu MIUI zurück sollte. Falls ich mal vergessen sollte, weshalb ich MIUI so wenig mag, hab ich immer noch eine Lizenz des MIUI Launchers.

    Genau wegen LOS habe ich auch wenig Verlangen nach einem Xiaomi A1, zumindest solange die Qualität der Kamera nicht bekannt ist.

  13. Ich hab MIUI 9 auf meinem Mi2S drauf und es läuft (bis auf das immer noch beschissene RAM-Management) echt gut.
    Schön, dass sich Xiaomi nach 5 Jahren noch so um Geräte kümmert. 🙂

    Das einzige was mich nervt ist, dass mein Sicherheitspatchlevel trotz neuester weekly noch beim 1 Januar 2017 liegt. Das müssen sie eindeutig noch fixen!

    @Wolfgang D.:
    Die Kamera soll wohl die selbe wie im Mi5X sein.

  14. @Wolfgang D. Einfach die Tests vom Mi5x anschauen, es ist Baugleich mit dem A1. Die Kamera und dessen Einstellungsmöglichkeiten ist definitiv besser als beim RN4.

  15. MIUI 9 basiert auf Android 7.1.1 auf meinem MI6

  16. Mal eine Frage wie ist es bei der 9er Version mit dem beenden der Apps und den Benachrichtigungen ist das immer noch willkürlich was das schließen angeht ?

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.