Xiaomi soll an Mi Watch mit Google Wear OS arbeiten


Ein Teardown der Companion-App für Wear OS hat eventuell interessante Neuigkeiten für Smartwatch-Fans parat. Man hat ja das Gefühl, dass Wear OS nicht so da ist, wo es eigentlich sein könnte. Von Google gibt es wahrscheinlich auch dieses Jahr wieder keine Smartwatch, der Markt wird quasi von Fossil mit seinen ganzen Marken beherrscht. Bald könnte sich aber auch Xiaomi in Wear OS einmischen.

Aus der Companion-App geht aber nicht nur hervor, dass Xiaomi da an etwas arbeitet, auch der Name soll mit Mi Watch bereits genannt sein. Ebenso soll Xiaomi eine eigene Begleit-App für Android bringen, diese taucht als Mi Wear auf. Diese eigenen Begleitet-Apps sind nicht ungewöhnlich, kennt man auch von Mobvoi oder Huawei (als diese noch Wear OS nutzten).

Wann eine solche Smartwatch aber vorgestellt werden könnte, ist nicht bekannt. Da Xiaomi auch immer mehr in westlichen Gefilden erfolgreich sein möchte, ergäbe eine Smartwatch mit Wear OS durchaus Sinn. Wäre eine Xiaomi-Smartwatch mit Wear OS für euch interessant?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. kommt aber auf den Preis an aber Wear OS = Googlepay und Smarphone kann beim sport daheim bleiben.. Cool

  2. Wäre wirklich schön wenn es mal wieder etwas mehr Aufmerksamkeit für die WearOS Plattform habe. Vielleicht erbarmt sich Google dann auch mal dem System die dringend notwendigen Verbesserungen zu bescheren.

    Meine Ticwatch C2 stellt einen regelmäßig auf die Geduldsprobe, das System ist schon sehr zäh und manche Dingen funktionieren schon ewig nicht richtig wie z.B. das Übertragen von Musik auf die SmartWatch für den Sport. Das ist in einem Zustand für den der Name frühes Alpha Stadium noch sehr beschönigene wäre.

  3. Tatsächlich war bisher das Fehlen von WearOS auf den Xiaomi für mich immer leider ein Ausschlusskriterium, da ich meine Lauf-Apps gerne dirket auf der Uhr hätte und kein Gefrickel mit irgendwelchen Umleitungen der Daten von Dienst zu Dienst wollte.
    WearOS würde ich daher sehr begrüßen und tatsächlich ernsthaft über eine Uhr, zumindest erstmal für den Sport, nachdenken.

  4. Ich habe eine Huawei Watch 2 und schaue schon nach neuren Uhren mit dem neuen Qualcomm Prozessor. Viele gibt es jetzt noch nicht und Huawei ist weg von Wear OS…

  5. Suche nach 2 Jahren einen Ersatz für meine Moto360 gerne, habe letzte woche mal den Akku gewechselt, läuft wieder top, und Android Wear will ich nicht missen, bin gespannt was MI auf den Markt bringt. Bitte grosser Randloser Display, nicht so hässlich wie bei den Fossil Modellen !

  6. Ahoi,

    Hab mir gerade am Sonntag eine amazfit GTR als Übergangslösung geholt.
    Die Ticwatch Pro wäre zwar interessant, aber der Prozessor ist leider schon zu alt.
    Ich freue mich über eine Mi Watch sehr freuen.

  7. Ich bin mit meiner Pebble Time Round immer noch Glücklich.
    Würde aber eine Mi Watch begrüßen da es den Markt belebt und Google motivieren könnte die Platform zu optimieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.