Xiaomi Redmi 9A und 9C sind offiziell

Gestern wurde es schon in Aussicht gestellt, nun sind die beiden mobilen Endgeräte offiziell: die Xiaomi Redmi 9C und 9A. In beiden Fällen handelt es sich um Einstiegs-Smartphones. In Malaysia startet das Redmi 9A für umgerechnet ca. 75 Euro, während das Redmi 9C für ca. 90 Euro den Besitzer wechselt. Ob es auch zu einer Veröffentlichung in Europa kommen könnte, ist offen.

Die Preise gelten in beiden Fällen für die Varianten mit 2 GByte RAM und 32 GByte Speicherplatz. Das Xiaomi Redmi 9A ist in Malaysien ab dem 7. Juli 2020 zu haben, das Redmi 9C folgt Ende Juli 2020.

Das obige Bild zeigt euch die wichtigsten Eckdaten des Redmi 9A. Das Smartphone nutzt also bereits den just vorgestellten MediaTek Helio G25. Es kommt mit einer Single-Kamera mit 13 Megapixeln aus.

Das Xiaomi Redmi 9C prescht mit dem ebenfalls neuen MediaTek Helio G35 nach vorne. Außerdem ist hier eine höherwertige Triple-Kamera an Bord. Beide Smartphones nutzen Frontkameras in einem kleinen Notch, die mit 5 Megapixeln operieren. Angesichts der Preise gibt es hier sicherlich wenig zu meckern. Ob beide Modelle auch in Deutschland Käufer finden könnten?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. therealThomas says:

    Bin mal gespannt, zu welchen Preisen es die Geräte letztendlich dann in Deutschland/Europa geben wird…

  2. Die Triple-Camera ist alles, aber garantiert nicht „höherwertiger“. Da wurden garantiert einfach ein sinnloser „Tiefensensor“ und 2MP-Makrosensor drangeklatscht.

  3. Das orange ist ja sensationel – vong farbe her

  4. Die haben immerhin eine Sache, die kein teureres Handy von Xiaomi mehr hat und die ich sehr vermisse: Eine Plastik- oder Metallrückseite.

Schreibe einen Kommentar zu Juli Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.