Xiaomi Mi Smart Band 3i ist offiziell, kostet umgerechnet 16,50 Euro

Die Fitnesstracker von Xiaomi sind schon sehr günstig zu bekommen. Import-Fans bekommen nun neues Futter, denn speziell für den indischen Markt hat man das Xiaomi Mi Smart Band 3i vorgestellt. Wobei da natürlich die Frage ist, ob man sich wirklich alles antun will, nur um ein paar wenige Euro zu sparen.

Das Xiaomi Mi Smart Band 3i verfügt über eine Reihe von Upgrades gegenüber seinem Vorgänger Mi Band HRX, so das Unternehmen. Die Displaygröße steigt von 1,2 cm auf 1,9 cm mit AMOLED-Technologie und Touch-Support. Anwender können mit einer ähnlichen Akkulaufzeit rechnen, wie sie sie von der Mi-Band-Serie gewohnt sind. Die Kapazität steigt auf 110 mAh für bis zu 20 Tage Nutzung.

Neben dem Tracking von Schritten, Schlaf und Kalorien ermöglicht das Mi Smart Band 3i auch die Anzeige von Benachrichtigungen. Das Mi Smart Band 3i ist wasserdicht bis zu 50 Meter in der Tiefe für 10 Minuten, sodass es sicher beim Schwimmen und unter der Dusche verwendet werden kann.

Preis in Indien? 1.299 Rupien – umgerechnet 16,50 Euro.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Das Mi Band 4 kriegt man schon mit diversen Gutscheinen (Paydirekt/Otto) aus Deutschland schon um die 15€
    Warum soll man sich das alte Teil für mehr Geld importieren?

    • Sehe ich auch so, die Verwendung von Google pay mit PayPal in einem Fitness Band, das wäre Mal was neues, sollten sich Mal mit MasterCard zusammen tuen, damit das ohne drecks wearOS läuft, aber dieses Band ist unnütz 😉

  2. Wo genau ist jetzt der Unterschied zum normalen Mi Band 3?

  3. tomasioBLITZ says:

    Chinaschrooooooooooooooooooooooooooooooooooott

    • Nichts vernünftiges beizutragen? Noch nie ein Mi Band gehabt oder?

      • Ich schon und ja ne weile halten sie dann Schrott.
        Seit Jahren nutz ich das Microsoft Band 2 und das läuft häute noch, leider ist der Suport immer weniger.

    • Ich hatte das MiBand 1 und nutze derzeit das Mi Band 3.
      Die Bänder sind von Chinaschrott sowas von weit entfernt.

      Aber hey, jeder darf seine Meinung haben.

      • Ist aber Schrott, lange hat mein Band 1 nicht gehalten. Dafür seit Jahren das Microsoft Band 2.

        • Also, das MiBand 1 hatte ich etwas über ein Jahr.
          Das MiBand 2 hatte ich knapp über 2 Jahre.
          Das 3er nutze ich seit Jahresanfang.

          Das 2er habe ich glatt in meiner Aufzählung vergessen.
          Mit keinem hatte ich Probleme.
          Beim 2er riss mir mal das Band ein, damit bin ich aber auch hängen geblieben.

          Aber jeder macht da seine eigenen Erfahrungen.
          Nur, allgemein irgendwas als Schrott zu bezeichnen weil mal selbst mal schlechte Erfahrung gemacht hatte…

    • Ein 2er hat ein Kind schon Mal verloren, 2 weitere davon laufen aber ewig, ein 3 er läuft auch ewig, und mein 4er ist auch ganz nice, viel länger Laufzeit als von Hersteller angegeben, M$ Band, nie gehört xD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.