Xiaomi Mi A1 & HTC U11 Life erhalten November-Sicherheitspatch von Google

Ich habe es schon in mehreren Beiträgen erwähnt: Ich finde Android One eine tolle Sache. Was viele immer vergessen: Android One ist keine Android-Version, sondern vielmehr ein Label, fast ein Qualitätssiegel. Kauft man sich ein Android-One-Smartphone, dann weiss man, dass man mindest zwei Jahre Betriebssystem-Upgrades undJahre Sicherheits-Updates bekommt, zeitnah. Quasi all das , was bei vielen Herstellern heute noch eine Wundertüte ist, gerade im Bereich der Mittelklasse oder bei den günstigen Geräten.

Des Weiteren ist bei Android One nicht der ganze Kram drauf, mit dem uns Hersteller so oft beglücken. Eigene Launcher, x vorinstallierte Apps, etc.

Android One ist nicht neu und Geräte gab es im Ausland schon länger. Mittlerweile auch bei uns direkt – beispielsweise das HTC U11 Life – oder eben auch das Xiaomi Mi A1, welches als EU-Ware bei Conrad bestellt werden kann, will man bei keinem China-Shop bestellen.

Das Xiaomi Mi A1 hatte ich in bereits ausführlich getestet und derzeit habe ich das HTC U11 Life in der Mache – und beide Geräte haben nun fast zeitgleich den November-Patch von Google erhalten, sind also sicherheitstechnisch auf dem aktuellen Stand.

Solltet ihr also irgendwann mal Smartphones in der Familie empfehlen dürfen oder sollen, dann nehmt denktechnisch gerne Android One mit rein. Kein überflüssiger Heck Meck vorinstalliert und die Sicherheit kommt offensichtlich nicht zu kurz.

Muss man sich ja nur mal umschauen – denkt man an die BlueBorne-Lücke, so laufen da sicherlich noch unzählige ungepatchte Geräte draußen rum. Ich hoffe irgendwie, dass diese Update-Schlamperei mal den Herstellern so richtig um die Ohren fliegt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. BQ Aquaris X5 Plus hat den auch schon 🙂

  2. BQ Aquaris X Pro ebenfalls 😉

  3. kommen die xiaomi geräte von conrad wenigstens mit miui?? weil es war ja ma angedacht das die eurogeräte mit einem an stock android angelehnten android auf den markt kommen, wenn es so wäre, das wäre super schlecht. miui ist einer der gründe für ein xiaomi gerät, jedenfalls für mich.

  4. Kumpel war letztens mit seinem Huawei K.a. hier, das sei ja so toll mit seinem DualSim.
    Darauf läuft doch tatsächlich Android 4, gerät erst vor einem Jahr bei Aldi gekauft. Ich dachte ich spinne… Aber Apple sei ja so böse, da b begibt man sich ja in deren Käfig, ja…, in dualen Käfig der Zwangssicherheitsupdates.

  5. @Leo&Basti
    BQ ist da sehr bemüht, allerdings gab es afaik zwischen dem November-Update und dem letzten davor, sehr, sehr viel Leerlauf in einer Phase mit kritischen Lücken (u.a. ja auch Blueborne). Den Zirkus hat man mit Android One nicht, noch dazu im Falle des U11 Life eine Garantie von 2 OS-Updates und 3 Jahren monatlicher Sicherheitsupdates. Wenn einem die Nachteile beider Android One-Geräte stören, würde ich aber auch immer, gerade während der Rabattaktionen wie zuletzt, zu BQ greifen. Europäischer Hersteller, der sich neben HMD/Nokia, echt bemüht, gerade auch was Updates angeht!

  6. @fly Problem bei Huawei wie auch bei Samsung sind die Kirin und Exynos Prozessoren. Auf längere Zeit wird man mangels CustomRoms mit den Geräten nicht glücklich. Man kauft sich somit ein Einweg-Smartphone.

    Mein Xiaomi Mi5s hat das Patch-Level allerdings auch schon seit ein paar Wochen.

  7. „derzeit habe ich das HTC U11 Life in der Mache“

    Dann freue ich mich hoffentlich auf einen Test und wenn möglich auch um einen Vergleich mit dem Mi A1 Caschy 🙂

    Eines der beiden würde ich mir gerne kaufen. Schwanke aber zur Zeit noch und kann mich nicht so richtig entscheiden 😮

  8. Ich wollte fragen, ob in freier Wildbahn tatsächlich schon mal ein U11 life 4/64GB gesichtet wurde. Nicht nur Rezensionsexemplare. Bei HTC direkt ist Dauerausverkauft, Lieferrückstand, Vorbestellung, und das schon seit Wochen

  9. Ich hatte das Glück am Black Friday direkt in China das A1 für umgerechnet 162 € zu erstehen. Was soll ich sagen, das ist ein Top Gerät, das ich jedem dem ein Mittelklasse Gerät möchte nur empfehlen kann. Mittlerweile gibt es das A1 schon in Shops die aus deutschen Lagern versenden für unter 200€. Auch in der Bucht habe ich schon EU ware aus Nachbarländern gesichtet.

  10. @Sidewinder
    Hat ein Bekannter auch. Ist halt immer die Frage ob da noch eine Einfuhrsteuer anfällt, aber selbst für 200 oder 220€ ist das A1 sehr interessant. Werden beide Geräte nächste Woche hoffentlich auf Herz und Nieren selber testen und etwas vergleichen. Dürfen auch zukünftig gerne mehr Android One-Geräte anderer Anbieter verfügbar sein!

  11. @Wolfang D.
    Mein schwarzes U11 Life (4/64GB) ist quasi auf dem Weg und sollte morgen oder übermorgen hier sein. Denke mal das dürfte aber einigen, die bei HTC letzte/vorletzte Woche bestellt haben, der Fall sein.

  12. Meine schwarze 4/64GB-Variante ist heute direkt von HTC eingetroffen. Die Größe ist, dank der vergleichsweise breiten Ränder, hart an der Grenze für kleine Hände und einhändige Bedienung aber noch ok, die Acrylglas-Rückseite fühlt sich gut an, ist aber nix für Sauberkeitsfanatiker, ansonsten hat man da quasi ein Nexus-Gerät vor sich, was bis auf Qi fast alles Wichtige bietet und im Gegensatz zu Google auch Speicherkarten erlaubt. Bedienung ist, wie nicht anders zu erwarten, extrem flüssig, der Systemstart geht deutlich fixer über die Bühne als beim Samsung S7. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden!

  13. @MaxPower76
    Freut mich zu lesen. Wie lange hat es denn von der Bestellung bis zur Lieferung gedauert?

  14. @Wolfgang D.
    Am 20.11 bestellt, sprich exakt 8 Tage gewartet. Hatte irgendwie gehofft, dass noch etwas mehr Rabatt drin sein könnte während der wöchentlichen Black Friday-Aktion bei HTC, aber das war exakt der gleiche Preis wie auch schon zuvor im Club.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.