Xiaomi Mi A1: Android 8.0 Oreo wird verteilt

Kurz notiert: Wir haben hier im Bog bereits mehrere Male über das Xiaomi Mi A1 berichtet. Für den Anschaffungspreis ein unfassbar gutes Smartphone, welches mich in meinem Test überzeugen konnte und in Sachen Preis-Leis­tungs-Ver­hält­nis auftrumpfte. Android One in einer schönen Form. Das Unternehmen Xiaomi versprach, dass das Xiaomi Mi A1 noch in diesem Jahr Android 8.0 Oreo bekommen solle.

Schaut man auf den Kalender, dann weiss man: Das ist knapp. Aber offenbar hat man es dann doch noch kurz vor knapp geschafft, denn das Rollout von Android 8.0 Oreo ist bereits angestoßen und erreicht bereits erste Nutzer. In diesem Sinne, fröhliches Aktualisieren!

Auch zum Thema:

Xiaomi-Smartphones bei Amazon Deutschland

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

34 Kommentare

  1. ja gutes Gerät bin derzeit auch am schwanken zwischen.diesem hier und.dem u11 life. Das kostet zwar mehr hat aber die neuere cpu und die um einiges bessere Kamera. Wichtig natürlich bei Android One die Sytem Updateversorgung für 2 Jahre. Dazu noch Sicherheistpatches für 3 Jahre.
    wichtig noch bei htc komm3n die Updates m3ines Kenntnis nach direkt von Google. Xiaomi will selbst Ausliefern . Ob das verlässlich gut geht auf Dauer?

    • @Jana: Rein haptisch fand ich das Xiaomi besser. Zu Android One: Xiaomi wird es liefern MÜSSEM, dafür haben sie unterzeichnet. Was ist denn dein Budget und soll es zwingend Android One sein?

  2. Christian Hoppe says:

    Also bei mir ist das Update noch nicht angekommen. Warten wir Mal ab wann es kommt. Ich hoffe auf eine Verbesserung der Kamera App, dann bin ich so was von glücklich mit dem Gerät…

  3. Ich schreibe caschy extra noch ein paar Stunden davor, dass dass Update wohl nicht mehr kommt.
    Jetzt schon am Runterladen. Gespannt ob endlich VoLTE funktioniert…
    Das U11 hätte mir zu wenig Akku.
    Verschenkt haben wir neulich ein Xiaomi Redmi Note 4, im Angebot für 120 Euro. MIUI muss man mögen, aber ich finde es taugt. Ein Mi 7 oder Mi Mix 2 fände ich nicht schlecht.

  4. @caschi

    ja also mehr wie 400€ wollte ich jetzt nicht ausgeben. M8ch lockt natürlich die Updatesicherheit für den anvisierten Zeitraum.
    Oder nen gegebrauchtes Pixel 1? Aber die sind auch teuer. Oder die Nokia Sparte?

    mfg

  5. Christian Hoppe says:

    So, das Update kam jetzt an und würde sofort installiert. Alles verlief absolut problemfrei, optisch hat sich natürlich nicht viel verändert und die Kameraapp ist auch identisch. Das Update erfolgte übrigens auf Android 8.0.0.

  6. Update verlief problemlos. Auf Anhieb keine großen Neuerungen zu erkennen. VoLTE (mit Drilkisch-Karte) funktioniert weiterhin nicht (Option wird nicht angeboten).

  7. Ist Treble portiert worden wie beim Pixel? Oder wurde das links liegenlassen wie bei den Nexus? Kann das mal jemand im Terminal probieren? „getprop ro.treble.enabled“
    Falls Treble enabled ist kaufe ich eins.

  8. Lese hier gerade per Silk Browser im Fie TV Stick mit und schreibe mit der Fernbedienung ‚Fire TV‘.

  9. @Carsten Otte: Ist nicht portiert worden (false)

  10. Am 27.11 bei gearbeitet bestellt, und immer noch auf dem Versandweg 🙁

  11. Mir könnte jemand einen ganz großen Gefallen tun, wenn er nach dem Update mal testet ob Android Auto (also richtig in Verbindung mit einem Fahrzeug) noch funktioniert. In diversen Foren liest man da von zerschossener Funktionialität in Verbindung mit Android 8 und das könnte mich durchaus von einem Update abhalten 😉

  12. Ich tippe das hier gerade auf einem U11 Life, das wir zu Weihnachten verschenkt haben. Hauptgrund dafür war aber eher, dass der Fingerabdrucksensor vorne sein sollte.

    Treble ist aber schon Klasse, letztens kam ein kleines Update und der Neustart dauerte nicht länger als ohne Update.

    Aber das Mit A1 werde ich mir auch noch holen oder wenn es über irgendeine Dealkombination geht sogar das Pixel 2. An eine guten Kamera gewöhnt man sich nämlich auch, das Nexus 5x hatte eine.

  13. @Jörg vielen Dank, schade.

  14. @Thomas S: durch den neuen Bluetooth Stack funktioniert das Autostart von Android Auto nicht optimal, auf beiden Seiten Bluetooth Verbindung löschen und neu koppeln hilft. Mit einem VW discover media und einem Nexus 5X läuft bei mir Android Auto unter 8.0 und 8.1 mit gelegentlichem Abbruch (genau wie unter Nougat).

  15. So, also mit dem umstrittenen Google Framework Trick habe ich jetzt dann auch das Update erhalten. Bisher lief mal alles recht rund, aber nach einer Stunde lässt sich da natürlich nicht viel sagen 😀

  16. Für mich zählt Android One genau 0. Aus meiner Sicht ist es ein Witz das 8.0 und nicht 8.1 verteilt wird.

  17. Bei Banggod gibt es das Gerät gerade im Promo Sale für knappe 230 € inklusive Versand bei 7-12 Tage Lieferzeit.

  18. Alexander mauss says:

    Ich habe auch zw. Dem a1 und dem U11 Life geschwankt – und mich schlussendlich wg. Des Metallgehäuses und des günstigeren Preises (ca. 250 Euro bei Cyberport) für das a1 entschieden. Etwas skeptisch war ich wegen der Größe, da ich eher 5,0 bzw. 5,2 Zoll bevorzugt hätte – aber: man gewöhnt sich an vieles… 😉
    ein tolles Gerät mit einem unschlagbaren Preis-Leistungs-verhältnis und endlich regelmäßigen Updates. Toll!!

  19. Tolles Gerät… Schnelle Updates…

    Aber das Display ist etwas flau und kontrastarm… Schlechte Schwarzwerte.

  20. @Jana:
    Auch beim U11 kommen die Updates nicht direkt von Google sondern von HTC!
    Bei allen Android One Geräten kommen die Updates vom Hersteller und nicht direkt von Google! Die Hersteller müssen sich nur dazu verpflichten Stock Android zu verwenden, pro Jahr mindestens 2 Updates zu veröffentlichen und das Handy 2 Jahre mit Updates und für 3 Jahre mit Sicherheitsupdates zu unterstützen.

    Die Updates können aufgrund von Treibern und Lizenzen nicht direkt von Google kommen!

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.