Xiaomi: Mi 9 SE, Mi 9T (Pro) und weitere bekommen MIUI 11, teilweise auch Android 10

Nette Sache. Wir berichteten bereits gestern darüber, dass das Xiaomi Mi 9 Android 10 und auch MIUI 11 spendiert bekommt. Xiaomi hat zahlreiche Geräte und will diese ja zeitnah mit den Updates versorgen. Mittlerweile haben wir zahlreiche E-Mails bekommen, dass auch das Mi 9 SE mit MIUI 11 beliefert wird, hier bleibt Xiaomi allerdings noch bei Android 9 (wie auch beim Mi Mix 2S), während das Mi 9T Pro bereits Android 10 mit dem Oktober-Patch von Google hat – wie auch das Mi8 Explorer Edition. Bei meinem Mi 9T Pro ist auch Android 10 angekommen, gestern Abend war da noch nichts, sollte bei euch nichts sein, hilft es vielleicht in den Update-Einstellungen auszuwählen, dass man Updates eher erhalten möchte. Tauscht euch gerne in den Kommentaren aus, was bei euch angekommen ist – oder auch nicht.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

52 Kommentare

  1. Wow, wie schnell Xiaomi da ist!. Gibt es evtl auch Informationen darüber, ob Android 10 hier das ASHA Protokoll mit an Bord hat. Also das man Hörgeräte „made for Android“ mit dem Smartphone verbinden kann?

    • Ich habe ein MI 9T mit MIUI 10.0.2.0 allerdings noch mit Android 9

    • „während das Mi 9T Pro bereits Android 10 mit dem Oktober-Patch von Google hat – wie auch das Mi8 Explorer Edition. Bei meinem Mi 9T Pro ist auch Android 10 angekommen, gestern Abend war da noch nichts, sollte bei euch nichts sein, hilft es vielleicht in den Update-Einstellungen auszuwählen, dass man Updates eher erhalten möchte“
      Diese Ausführungen sind Käse und sinnfrei. Ich habe das 9T Pro, es gab im Oktober kein Android 10 Update. Was bedeutet „es ist angekommen aber gestern war noch nichts da“ ? Es gibt keine Einstellung in Miui um Updates zu beschleunigen. Bitte arbeite mal an deinem Schreibstil und Logik deiner Aussagen.

      • 1. Steht da eindeutig, dass das Update mit Oktober-Patch kommt und nicht, dass das Update im Oktober gekommen ist.
        2. Die gibt es – geh einfach mal in den Updater. Unter dem Hamburgermenü gibt es die Möglichkeit Updates früher zu erhalten. Des Weiteren ist das Update da, wird aber noch nicht jedem User angezeigt. Geht doch aus dem Text eindeutig hervor.

        • 1. Falsch !!!
          „das Mi 9T Pro bereits Android 10 mit dem Oktober-Patch von Google HAT“
          2. Diese Einstellung hat mein MIUI nicht. Zumindest finde ich das nicht.

      • Sascha Sander says:

        Das ist so nicht korrekt, du kannst durchaus das ROM von en.miui.com runterladen, unter einem bestimmten Pfad ablegen und dann anschließend im Updater das „heruntergeladene“ Update einspielen. Von daher lässt sich das beschleunigen

  2. Habe auf meinen Phocofone F1 nachgeschaut. Da wird mir jetzt das Update auf MIUI 10.05.0 angeboten.

  3. Tjo, deswegen bin ich jetzt bei OnePlus. Mein Redmi 3s und das Mi4c haben damals auch nur in der Anfangsphase Android-und Security-Updates gesehen. Dann kamen nur noch MIUI Updates. Das ging so weit, dass das Patch-Levels des Redmi 3s 1 Jahr hinterher war, obwohl das Telefon an sich noch nicht mal 1,5 Jahre verfügbar war.

    Letztes Jahr hat Xiaomi 48 Geräte auf den Markt geworfen und sie sind dabei diese Zahl dieses Jahr zu brechen. Ich mag ihre restlichen Geräte ja, aber von den Telefonen lass ich bis auf weiteres meine Finger. Und nein: Framework und App-Aktualisierungen machen noch lange keinen guten Softwaresupport. Bei xiaomi.eu kann man ja sehen auf welchen Versionen die Geräte laufen und daher auch schlussfolgern welche Gerätelinien vernachlässigt werden.

    • Habe bis letzten Monat mit mein Galaxy Note 4 mit Android 6(!) alles ganz normal gemacht, Surfen, yt, bei Amazon und co einkaufen, online Banking, Google pay überall wo es geht genutzt, und was soll ich sagen, auch ohne Android Patches hat alles normal funktioniert 🙂
      In Internet Foren bzw in Kommentaren liest es sich aber immer so als wenn die Geräte der Leute zum Stichtag vom Support Ende direkt explodieren oder so xD

      • Es gibt aber schon etliche Bugs, die dann nicht ausgemerzt werden. Man muss nicht gleich Opfer werden, die Gefahr ist aber da^^

        Bring die Hersteller nicht auf falsche Gedanken. Irgendwann explodieren die wirklich nach 2 Jahren XD

      • @Heisenberg
        Ganz prima wenn Du so lapidar mit Deiner Sicherheit umgehst, aber ein Maßstab ist das deswegen auch nicht.
        Natürlich funktionieren die Geräte, ich habe hier noch ein Moto G erster Generation, ein Galaxy S5 und 6, die als Fernbedienungen, Hotspots und ähnliches eingesetzt werden. Arbeiten würde ich damit nicht mehr und achte schon auf die Sicherheitspatches. Samsung hat diesen Monat z.B. bereits am 29.10 den November Patch verteilt und mindestens 2 kritische Lücken geschlossen.
        Auch den Knox Container nutze ich beruflich, mir ist so etwas wichtig. Gerade wenn es um Finanzen geht.

        • Es gibt aber einen Unterschied zwischen Firmware-Update und Sicherheitspatch-Ebene.
          Nur weil ein Gerät nicht Android 27 erhält (was eh keinen Unterschied zu Android <8 darstellt) heißt das nicht, das es keine Sicherheitspatches erhält.

          Dieser Versionsfetisch ist interessant.
          Wieviele schreien am PC, ich bleib bei Win7, Win10 ist sooooo böse.
          Aber beim Handy wird geheult wenn das Gerät nicht 2 Tage nach Release Android XY erhält.

      • Übrigens habe ich auch noch nie einen Autounfall gehabt und eingebrochen wurde auch noch nie.
        Trotzdem schnalle ich mich im Auto an und schließe die Tür ab wenn ich das Haus verlasse, nebst scharf schalten der Alarmanlage.
        Nennt sich Prävention, denn hinterher brauche ich um Sicherheit auch nicht jammern.

  4. Mi 9T seit gestern mit MIUI 11 aber noch mit Android 9 (Schweiz)

  5. „Updates eher erhalten“ und ruhig drei bis vier Mal nacheinander auf Updates überprüfen.
    Mi Mix 2s MIUI V11.0.4.0 PDGMIXM Stabil 1.9G

  6. Mi9t pro, Update auch eben erhalten

  7. Gestern auf Xiaomi MI 9 erhalten und installiert:
    MIUI Global 11.0.5 I Stabil 11.0.05.0 (QFAEUXM)
    Android 10 (QKQ1.190825.002)
    Sicherheitsupdate 2019-10-01

  8. Ich weiß nicht ob ich jetzt weinen soll. Mein Android One A3 (das A2 ebenso) sind zwar mit dem Sicherheitspatch Oktober aktuell, aber Android 10 vermisse ich noch.

  9. Mi9. 11.0.5.0 QFAEUXM gestern erhalten

  10. Die EEA Stable fürs Mi 9T gibts ja seit dem 22.10. Leider ist dieser Mix aus MIUI 11 und Android 9 ziehmlich buggy.

  11. Mi 9T Pro, bisher nichts angekommen hier

  12. JohnnyBigodes says:

    Mein Xiaomi Mi 9T Pro hat gerade den MIUI Global 11.0.3.0 als Update gekriegt.

    Android 10 und Sicherheitsupdate vom 01.10.2019 ist auch mit dabei.

  13. gestern für das Mi 9T Pro MIUI Global 10.3.3 Stable erhalten, komisch, komisch

  14. Mein Mi8 hat auch gerade MIUI Global 11.06.0 bekommen.

  15. Hi
    Ich habe ein Xiaomi Mi 9 und habe am 04.11.19
    MiUi 11.0.5 und Android 10 auf mein Smartphone bekommen.

  16. Bin mit dem 9T auch auf MIUI 11.0.2 mit Android 9. Seitdem leider bereits 3x Freeze und Reboot gehabt. Keine Ahnung was da los ist 🙁 Chrome oder Pocolauncher habe ich im Verdacht

  17. Messerjocke says:

    AUF MI 9 gestern erhalten MIUI 11 und Android 10. TOP

  18. Martin Krieger-Rhiel says:

    Mein 9tpro hat das Update auf Android 10 bekommen läuft jetzt eine ganze Ecke langsamer und die Performances ist auch wesentlich langsamer das ganze Gerät läuft langsamer

    • @ Martin

      bei manchen Konstalationen hilft gegen Geschwindigkeitsverlust nach dem Update nur ein Fullwipe übers Recovery und dann das Gerät neu einrichten.

  19. ist bei meinem MI9TPro gerade angekommen, Android10+MIU11 😉

  20. Ich hatte heute mittag die Info das 10.3.3 da ist, aber ich war mobil unterwegs

    Wollte es am abend ziehen, rote 1 symbolisiert das was da ist…aber die app sagt dann..kein update vorhanden..

    nix mehr mit sicherheitszupdate oktober…
    weiterhin nur august

  21. Mein geliebtes Mi6 hat heute die MIUI V11.0.3 erhalten… so kann es gerne noch ein wenig länger durchhalten!

  22. Mein Mi Mix 3 hat gerade das Update bekommen

  23. Der Haken „Updates früher erhalten“ scheint irgendwie sinnlos zu sein. Ich habe ihn auf meinem Mi 9T Pro seit Wochen aktiviert. Gestern habe ich dann das MIUI 10.3.3.0 erhalten *lol*… Ansonsten passiert hier nichs, weder MIUI 11, noch Android 10.

    Gibt es ggf. ein OTA-Update zum Download, dass sowohl MIUI 11, als auch Android 10 enthält?

  24. xiaomi mi 9t pro – soeben auf MIUI 11 und Android 10 upgedatet

  25. Gerstern für mein Mi 2S Miui 11 erhalten. Aber ohne Always on und App Drawer. Ebrnfalls fehlt noch Abdroid 10.

  26. Mi 9T Pro – Bekomme immer noch kein MIUI 11 angeboten, obwohl „Updates eher erhalten“ eingestellt ist. In der mi Community gibt es für das Telefon auch noch kein MIUI 11 zum manuellen Download :-(-

  27. Hat die UI 11 nun den App Drawer? Eine Bekannte hat das 9T Pro ganz neu und nun auf Android 10 geupdatet aber ich kann bei ihr immer noch keinen App Drawer feststellen. Sie hat immer noch alle Apps aufm Desktop.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.