Anzeige

Xiaomi Mi 11 Special Edition vorgestellt

Zusätzlich zur regulären Version des Xiaomi Mi 11 hat der chinesische Hersteller auch noch eine Special Edition des Smartphones vorgestellt. Technisch ist dieses Modell zum regulären Mi 11 identisch. Allerdings kommen als Standard 12 statt 8 GByte RAM zum Einsatz und auch gibt es diese Version ebenfalls nur mit 256 GByte Speicherplatz. Vor allem das Design der Rückseite weicht jedoch ab.

So wird das Xiaomi Mi 11 in dieser Variante auch als Lei Jun Signature Edition vermarktet, benannt nach dem Firmengründer. Die Rückseite, die je nach Lichteinfall in unterschiedlichen Farben schimmern sollte, setzt nun zudem auf zusätzliche Scodix-Kristalle für diesen Effekt. In China kostet das Xiaomi Mi 11 Special Edition umgerechnet ca. 590 Euro. International dürfte diese Version wohl eher nicht auf den Markt kommen.

Zur Erinnerung hier noch einmal die technischen Daten des Xiaomi Mi 11, welche auch für die Special Edition gelten:

Mi 11
Display 6.81” AMOLED quad-curve DotDisplay with TrueColor
20:9 Aspect ratio, WQHD+
120 Hz refresh rate
480Hz touch sampling rate
Color contrast ratio: 5,000,000:1 (typ)
900nits (typ), 1500nits max brightness (typ)
Color gamut: Supports DCI-P3 Color accuracy: JNCD ca. 0.38 DeltaE ca. 0.41
10-bit color depth
HDR 10+, SGS Eye Care Display Certification
Color Anti-glare frosted glass: Midnight Gray/ Horizon Blue/ Frost White
Vegan leather: Lilac Purple/ Honey Beige
Body Corning Gorilla Glass Victus
Dimensions 164.3 mm x 74.6 mm x 8.06 mm 196 g glass
164.3 mm x 74.6 mm x 8.56 mm 194 g leather
Performance Qualcomm Snapdragon 888
5 nm power-efficient manufacturing process
Octa-core design, ultra-large core Arm Cortex-X1
Adreno 660 GPU, 6th generation Qualcomm AI engine
X60 modem for lightning-fast 5G connectivitEnhanced LPDDR5 3200 MHz RAM + UFS 3.1 storage
Variants: 8 GB + 128 GB, 8 GB + 256 GB, 12 GB+256 GB
Rear camera 108 MP wide-angle camera
1/1.33” sensor size, f/1.85, 7P lens – OIS, AF
0.8 um pixel size, 1.6 um 4-in-1 Super Pixel13 MP ultra-wide angle camera
123° FOV, f/2.4 aperture5 MP telemacro camera
f/2.4, AF (3cm-10cm)
Front camera 20 MP in-display selfie camera
0.8 um pixel size, 1.6 um 4-in-1 Super Pixel
f/2.4 aperture
Connectivity Dual SIM, dual 5G standby
Wi-Fi 6
Multi-functional NFC and IR blaster
USB Type-C
Unlock In-screen fingerprint sensor with heart rate monitoring
Face unlock
Charging 4,600 mAh (typ) battery
55 W wired and 50 W wireless fast charging
10 W reverse wireless charging
Audio Dual speakers, SOUND BY Harman Kardon
Hi-Res Audio Certification
Hi-Res Audio Wireless Certification
Motor X-axis linear vibration motor
System MIUI 12 based on Android 11
Storage variants 8 GB+128 GB
8 GB+256 GB
12 GB+256 GB

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Special Edition = Mit Netzteil? 😀

  2. Was macht man denn mit 12 GB RAM in einem Smartphone? Selbst 8 GB kriegt man doch nicht ausgelastet

    • Nur weil du das sagst? Ich bin froh darüber, ich nehme im Urlaub samt Gimbal meine 4K Videos auf. Die schneide ich dann meist während des Rückflugs, so zuletzt in Indonesien, Viernam und Laos. Mit mehr als einer Spur und ggf. sogar mehr als PreCutting ist man da immer froh…

  3. Videos aufnehmen kann ich ja verstehen, wobei da auch locker 4GB reichen. Aber schneiden auf einem Smartphone? Da muss man schon sehr masochistisch veranlagt sein, sowas auf einem Smartphone zu tun. Aber ja, da kann man nicht genug RAM haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.