Xiaomi: Erste öffentliche Global Beta von MIUI 9 veröffentlicht

Noch nicht einmal einen ganzen Monat nachdem Xiaomi seine erste Preview zur kommenden neuen Oberfläche MIUI 9 veröffentlicht hat, lässt man nun auch den Rest der Welt an einer ersten Testversion teilhaben. Mit der MIUI 9 Global Public Beta ROM (7.8.10) können nun alle Nutzer eines Redmi Note 4 Qualcomm, Note 4X und Mi 6 einen ersten Blick auf das kommende OS riskieren, welches eine Menge neuer Features mit sich bringt. Weitere unterstützte Geräte sollen binnen der nächsten Zeit folgen.

Folgende Geräte sollen ebenfalls schon bald auf die MIUI 9 Global Beta aktualisiert werden können:

Mi MIX, Mi Note 2, Mi 5, Mi 5s, Mi 5s Plus, Mi Max 2, Mi Max, Redmi 2, Redmi 2 Prime, Mi 3, Mi 4, Redmi Note 3 Qualcomm, Redmi Note 3 SE, Redmit Note 4 MTK, Mi 4i, Redmi Note 2, Redmi Note Prime, Mi 2/2S, Mi Note, Redmi 3/Prime, Redmi 3S/Prime, Redmi 4A

Das Changelog offenbart bereits eine Vielzahl der implementierten Neuerungen:

Changelog MIUI 9 Global Beta
MIUI 9 Global Beta ROM 7.8.10 Full Changelog
MIUI 9 Lightning fast
New – Deep-level system optimizations (08-07)
New – New icons (08-07)
New – New animations for launching and exiting apps (08-07)
New – Simpler Home screen editing (08-07)
New – Introducing Split screen (08-07)
New – Improved Silent mode triggered by the volume button (08-07)
New – Improved readability for the start page of Messaging (08-07)System
Optimization – Devices with rare Bluetooth profiles are hidden in the device list (07-25)

Settings
New – Search for apps in the Dual apps settings (08-03)

Note: The above info is about MIUI Global Beta ROM, please click here to check the latest update for MIUI China Developer ROM.

Vor der Installation sollte man selbstverständlich wieder ein Backup seiner Daten angefertigt haben. Nutzer einer MIUI V5, MIUI 6, MIUI 7 oder MIUI 8-Stable ROM müssen mit der Fastboot-Methode auf MIUI 9 aktualisieren.

Nutzer der MIUI 8 Global Beta sollten das entsprechende Update direkt über den integrierten Updater angeboten bekommen. Geräte, die noch nicht über einen Unlock verfügen, sollten vorher noch entsprechend freigeschaltet werden. Eine detaillierte Anleitung zum Flashen der MIUI 9 Global Beta liefert man hier und hier.

Zu guter Letzt findet ihr nachfolgend noch die notwendigen Downloadlinks aus der Quelle:

Download MIUI 9 Global Beta
MIUI 9 Global Beta ROM 7.8.10 Download Links
Mi 6
Recovery 1460M
http://bigota.d.miui.com/7.8.10/ … _024aaf1afd_7.1.zip
Fastboot  2035M
http://bigota.d.miui.com/7.8.10/ … obal_8039c40e70.tgz
Redmi Note 4 Qualcomm / Redmi Note 4X
Recovery 1424M
http://bigota.d.miui.com/7.8.10/ … _e9be2ff85a_7.0.zip
Fastboot 2020M
http://bigota.d.miui.com/7.8.10/ … obal_239182c21e.tgz

Ich hadere aktuell noch ein wenig mit mir, eine weitere Beta auf einen Daily Driver zu zimmern, in den Fingern juckt es mich aber dennoch 😉 Vermutlich werde ich mal die ersten Statements von Testern abwarten, um nicht voreilig auf die Schnauze zu fliegen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Ich werde auf das automatische Update für mein Redmi Note 4 warten.

  2. Na zum Glück habe ich das aktuellste Xiaomi Tablet….

  3. Die Bootloaderfreischaltung (unlocking) lässt sich derzeit nicht mit einer europäischen IP beantragen. Nach der SMS-Verifikation erscheint eine chinesische Fehlermeldung.

    Lösung: einen chinesischen Proxy benutzen, siehe http://spys.ru/free-proxy-list/CN/

  4. Also Ich bin heute gewechselt auf meinen xiaomi redmi note 4 global. Update kam über Ota, download war aber nur erfolgreich solange display nicht abschaltete, mehrere Downloads vorher sind bei 10% abgebrochen. Das Flashen ging dann recht flott wie updater app. Er hat alles astrein übernommen. Bis jetzt läuft die neue miui 9 Rom fantastisch, schade das es bei Android 7.0 geblieben ist. Das einzige was an meinem Gerät geändert ist, bootloader hab ich nach 72std über meinen MI Account entsperrt, seitdem war ich auf die 7.7.13 miui global beta. Sehr gute Arbeit von xiaomi, Wahnsinn das sie erkennen das das redmi note 4 global neben den Mi 6 als Flaggschiff zählt, es wurde mit Sicherheit am meisten verkauft. Super Sache, selbst Android patch level ist jetzt 07/17.

  5. @Heiko: ja wat denn nu? Android 7.0 oder patch level 07/17? Oder einfach gefragt: welche Android-Version ist es? Und welche MIUI Version? 7.8.10 wie im Beitrag oder 7.7.13?

  6. 7.8.10 miui 9, Android 7.0, patch level 07/2017, gilt für xiaomi redmi note 4 global, kann leider kein Bild uploaden.

  7. @Heiko
    Die Android Version ist bei der MIUI doch nun wirklich irrelevant. Man sieht davon so und so nichts. Wichtiger ist das Android Patch Level.

  8. Naja 7.1.1 wäre schon geil, aber wird anscheinend nicht mit dem sd625 angeboten aber sonst geiles Handy. Mi6 ist glaub bei miui 9 Android 7.1.1 mit sd835

  9. Wolfgang D. says:

    Mittlerweile gibt es von LOS bereits die zweite official nightly für das ‚mido‘ Redmi Note 4 Snapdragon, die ich wesentlich interessanter finde. Heisst zwar ’nightly‘, kommt allerdings nur wöchentlich.

  10. @Heiko welchen wirklichen Mehrwert erhoffst du dir mit 7.1 im Gegensatz zur 7.0?

  11. Hier ist die aktuelle Android Versionen Liste, keine Ahnung was bei miui 9 fehlt, denke alle ab 7.0 eben, evtl haben sie was selbst integriert…
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Android-Versionen

  12. Bei der Miui merkst du die Android Version nicht mehr, da überlagert die Oberfläche das System zu sehr. Der unterschied ist nur das die Redmi Geräte günstigere Hardware haben und die MIUI abgespeckt ist was einige Funktionen angeht.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.