Xbox Series X wird heute ab 19 Uhr im Microsoft Store bestellbar sein

Heute Abend könnt ihr auf die Lauer gehen: Microsoft hat angekündigt, dass die Xbox Series X zwischen 19 und 19:15 Uhr in begrenzter Stückzahl erneut über den Microsoft Store bestellbar sein wird. Ich kann euch jetzt schon raten, die Finger aufzuwärmen: Bei der letzten Aktion dieser Art ging es um Sekunden, wollte man eine der begehrten Konsolen ergattern.

Öffnet also rechtzeitig diesen Link zum Microsoft Store und versucht euer Glück. Ich wünsche persönlich natürlich jedem Interessierten, dass er ein Exemplar der Xbox Series X ergattern kann. Kleiner Tipp von mir: Es kann sein, dass ihr die Konsole in den Warenkorb legen könnt, die Bestellung dann aber scheitert. Ich rate euch die Konsole dennoch im Warenkorb zu belassen und zu aktualisieren. Mit etwas Glück kommt ihr doch noch durch.

Ich selbst spiele sowohl an Xbox Series X als auch PlayStation 5 sehr gerne – die Xbox Series X ist natürlich aufgrund der Mehrleistung und des Game Pass Ultimate interessant. Wollt ihr heute Abend mal im Microsoft Store probieren eine Bestellung abzugeben? Sollte es euch gelungen sein, lasst gerne eine Rückmeldung da!

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Ich bin so froh bereits eine zu Besitzen. Die wird auch rege genutzt. In Verbindung mit dem Gamepass hab ich immer was zu tun. Gerade erst Psychonauts nachgeholt und jetzt mit dem zweiten Teil angefangen.

    Lohnt sich auf jeden Fall. Viel Glück bei der Bestellung

  2. Ich hatte schon das Glück in einer der Microsoft-Store-Aktionen einen abzubekommen. Drücke allen die Daumen, ist ja fast wie ein Gewinnspiel… 🙂
    Aber immerhin werden es weniger Teilnehmer von Runde zu Runde, also nur Mut! Die Chancen dürften heute Abend höher sein als je zuvor.

  3. Ich bin letztes Jahr beim Start der Vorbestellungen (22.09.) im Microsoft-Store über den Webbrowser mehrfach im Laufe des Tages gescheitert. Hatte es dann schon aufgegeben und mich abends gegen 18:30 Uhr bei meiner Xbox angemeldet um eine Runde zu zocken. Habe dann vorher spaßeshalber die Store-App auf der Xbox aufgerufen und da konnte ich die Series X vollkommen problemlos bestellen und hab die dann auch entsprechend am 11. November erhalten. Keine Ahnung wie das ging, ob Glück, Zufall oder ein Kontingent für diese Kaufschiene vorgehalten wurde. Evtl. einen Versuch wert, parallel heute Abend auch mal über die Xbox One (falls vorhanden) mal den Store zu checken. Auf jeden Fall viel Glück allen und das möglichst kein Scalper eine abkriegt.

  4. Braucht man garnicht probieren bei den BoTS. Ich warte auf den All Acces start hier.

  5. Lächerlich was Sony Und MS da machen mit den Konsolen.

    • Nicht unbedingt. Die Verknappung ist vermutlich nicht künstlich herbeigeführt aufgrund tatsächlich fehlender Chips.

      • Es gäbe aber die einfache Möglichkeit, Bestellungen anzunehmen und diese dann nach und nach abzuarbeiten, anstatt diesen blödsinnigen „versucht doch einfach, innerhalb von 2,5 Sekunden eine Konsole zu bestellen“-Schwachsinn durchzuziehen. Und das könnten sowohl Microsoft, als auch Sony, und genauso die Einzelhändler machen. Aber dann wäre es halt nicht mehr so exklusiv, eine der Konsolen zu besitzen. Und den Scalpern hätte es auch von Anfang an ordentlich die Basis ihrer Geschäfte entzogen, wenn warum sollte ich jetzt 800 Euro für meine Konsole bezahlen, wenn ich weiß, dass ich meine bestellte in 2 Wochen oder von mir aus auch in 2 Monaten bekomme? Es ist wohl in erster Linie die Unsicherheit, eben verursacht durch die Verkaufstaktik, die die Leute dazu bringt, solche Preise zu bezahlen.

        • Da muss ich dir Recht geben.

          Bei einem Neuwagenkauf zum Beispiel werden die Bestellungen auch nach und nach abgearbeitet.
          Ist das Modell sehr gefragt, kann es bis zur Auslieferung leicht Monate dauern.

          Warum das in anderen Branchen nicht auch so möglich ist erschließt sich mir nicht.

  6. Robert Heitzinger says:

    Ich habe jetzt meine Xbox serious X circa drei Monate.
    Hab sie damals auch direkt von Microsoft gekauft.
    Es ist irgendwie erschreckend diese Konsole ist jetzt fast zwölf Monate auf dem Markt. Und es immer noch nicht lieferbar anscheinend.
    Ich freue mich jetzt dann auf die exklusiven spiele die geht’s dann im Oktober November kommen.

  7. Die Pandemie, die Angst vor der Pandemie und die Todeszahlen müssen gigantisch sein, wenn auf der ganzen Welt eine SPIELEKONSOLE begehrter ist als eine Impfung

  8. Habe um 19:34 Uhr eine bekommen, Lieferung zum 20.09.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.