Xbox Series X: Aktuell bei Media Markt verfügbar

Die PlayStation 5 und Xbox Series X sind auch anderthalb Jahre nach Veröffentlichung im Handel weiterhin schwer zu bekommen. Um die Xbox Series X stand es allerdings in den letzten Monaten etwas besser, als um die PS5. So ist die Konsole von Microsoft dann auch aktuell verfügbar bei Media Markt.

Solltet ihr also Interesse haben, dann schlagt lieber rasch zu, bevor der Lagerbestand schon wieder vergriffen ist:

Es handelt sich um einen Affiliate-Link, wir kriegen also eine kleine Provision und ihr unterstützt das Blog. Am Preis ändert sich freilich für euch nichts. Ich drücke euch die Daumen, solltet ihr auf eine Xbox Series X gelauert haben!

Update:

Lange hielt die Verfügbarkeit leider nicht an. Die Xbox Series X ist (mal wieder) ausverkauft.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Mir fällt bei der Meldung grade auf, dass meine Series X jetzt ein Jahr bei mir ist. Rückblickend eine sehr gute Investition für mich als Gelegenheitsspieler, möchte vor allem den GamePass nicht mehr missen. Einfach los zocken zu können, ohne erstmal entscheiden zu müssen für welches Game man jetzt einen Fuffi auf den Tisch legen will ist der größte Fortschritt seit es Computerspiele gibt.

    • bombvoyage says:

      Muss man ein Spiel aus dem GamePass nicht erstmal herunterladen? 40-50GB? Einfach loszocken bedeutet, erstmal stundenlang warten.

      • André Westphal says:

        Du kannst viele Titel auch per Cloud anspielen und dann auf Wunsch herunterladen, je nachdem, ob sie dir gefallen.

  2. Nö, zumindest mir wird keine Verfügbarkeit angezeigt

    • André Westphal says:

      Ist schon wieder ausverkauft, du warst nen Tick zu spät.

    • Kleiner Tipp wie ich schon vor einem Jahr zu meiner XBox gekommen bin (und danach noch mehrmals weitere hätte kaufen können) : Setze dir in einer Preissuchmaschine wie Geizhals einen Preisalarm auf 500€ ohne Versand. Beim zweiten mal habe ich die Mail direkt auf dem Handy gesehen, bestellt und fertig. Danach hatte ich den Preisalarm aber nicht direkt gelöscht, der lief noch ein paar Wochen und aus Spaß habe ich immer drauf geschaut, wenn wieder eine Mail kam – mehrfach hätte ich mir eine Zweit-Xbox bestellen können.

  3. Seit Wochen liegen hier in Hannover immer weiche rum, eine XSX zu bekommen ist nun wahrlich nicht schwer zur Zeit…

  4. Ansonsten kann ich Verfügbarkeitsalarme wie z.B. Datenheim empfehlen. Habe ganz einfach meine PS5/XSX damit bekommen 🙂

  5. Weckt mich auf wenn man eine PS5 kaufen kann, ohne dass man innerhalb einen Sekundenzeitfensters klicken muss.

  6. Tjorrven says:

    Bei Saturn liegen die doch in den Großstädten wochenlang rum. Allerdings im Gamepass 24 Monats Abo, was heißt, dass die Konsole bisn mehr als 700 kostet dann.

    • Ja so hab ich die zu Weihnachten gekauft. Ich mag ratenkredite nicht, aber geht ja nicht anders. Ich habs mit sechs Raten gemacht. Nächsten Monat folgt die letzte. Niedriger ging irgendwie nicht. Normal müssens wohl 24 Monate sein, aber die Mitarbeiterin war recht kulant.

      Ich hab aber ne dumme kostenlose Kreditkarte, die ich wieder kündigen muss, mitnehmen müssen. So mega ist das nicht. Ich bin aber froh das es nächsten Monat durch ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.