Anzeige

Xbox One Update bringt 3D-Funktionalität, einen verbesserten Activity-Stream und mobile Einkäufe

Schaue ich mich um, dann ist es die PlayStation 4, die von den Leuten gekauft wird. Auf der anderen Seite ist es aber Microsoft, die in Sachen Updates die Nase vor Konkurrent Sony haben. Das kommende August-Update wurde jetzt schon einmal ausführlich mit seinen Funktionen erklärt. Microsoft teilt mit, dass es vor allem im Bereich des Activity Feeds große Neuerungen geben werde. Hier soll es neue Möglichkeiten geben, mit seinen Kontakten zu interagieren, das Interface wurde zudem auf eine Ein-Spalten-Lösung umgebaut.

Besonders interessant und von vielen Besitzern gefordert: das mobile Einkaufen. Nun wird man via Xbox SmartGlass oder über Xbox.com Inhalte kaufen können – sofern eure Konsole automatische Updates aktiviert hat, werden die Käufe auch direkt heruntergeladen. Ebenfalls erwähnenswert ist, dass die Xbox One nach dem Update in der Lage ist, auch 3D Blu-rays abzuspielen, ferner gibt es eine Popup-Warnung, wenn eure Controller-Batterie zur Neige geht – eigentlich eine Funktion, die man ab Werk erwartet. Weitere Neuerungen finden Interessierte Spieler im Xbox Blog von Larry Hryb.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. immer Sony treu gewesen, aber vor wenigen Monat auf XBOX gewechselt und bereue es keine Sekunde. Die monatlichen Updates sind einfach klasse… kenne ich von Sony gar nicht… freue mich auf weitere Updates….

  2. Eine Schande für Sony, die es bis heute nicht auf die Reihe bekommen haben, dass die PS4 3D Blu-rays abspielt. Und das als Teil des Konsortiums. Ich verstehe ja Sonys Ansatz von „Konzentration aufs Gaming“, aber ein kleinerer Funktionsumfang als die PS3 ist einfach nur mist.

  3. Matthias Heinz says:

    Also in Sachen Updates ist MS wirklich schnell, man hört auf die Community und geht auf sie ein, wirklich super. Alleine das Festplattenupdate hätte ich so nie erwartet, ohne irgendwelchen Restriktionen, tolle Sache.
    Ich hab meine von Anfang an und bin sehr zufrieden, ich kann sie nur empfehlen, alleine XBox Live ist unschlagbar, der Controller eine Wucht, an den kommt nichts ran. Ansonsten grafisch im Grunde auf Augenhöhe mit der PS4, soviel ist da nicht um, man braucht schon ein Standbild um überhaupt Unterschiede auszumachen, das wird völlig überbewertet.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.