Xbox Live Games with Gold im Oktober 2017 mit „The Turing Test“

Sony hat bereits seine Spiele für PlayStation Plus im Oktober 2017 bekannt gegeben – unter anderem ist der Blockbuster „Metal Gear Solid V: The Phantom Pain“ mit von der Partie. Microsoft scheint sich die schweren Geschütze eventuell für den November aufzusparen, wenn auch die Xbox One X in den Handel kommt. So sind die Xbox Games with Gold im Oktober 2017 ein wenig mau. An der Xbox One erhaltet ihr die beiden Indie-Titel „Gone Home: Console Edition“ ab dem 1. des Monats sowie „The Turing Test“ ab dem 16. Oktober.

Solltet ihr noch eine Xbox 360 besitzen, kommt ihr ab dem 1. Oktober in den Genuss von „Rayman 3 HD“ und ab dem 16. Oktober dürft ihr wiederum „Medal of Honor: Airbone“ ohne Mehrkosten zocken.

https://youtu.be/YW7unN7lk3c

Die beiden Titel für die Xbox 360 sind dank Abwärtskompatibilität wie immer auch an der Xbox One spielbar. Solltet ihr also die neuere Konsole von Microsoft daheim stehen haben, kommt ihr praktisch in den Genuss von vier neuen Spielen. Allerdings hat Sony diesen Monat allein dank „Metal Gear Solid V: The Phantom Pain“ dann doch etwas mehr zu bieten.

Auch im Falle Microsoft bzw. Xbox Games with Gold solltet ihr daran denken: Sobald die neuen Spiele jeweils ihren Einstand bei Games with Gold geben, fallen jeweils die Spiele aus dem September heraus. Wollt ihr sie später noch zocken, so fügt sie einfach euer Sammlung hinzu. Dann sind auch später noch Download und Installation möglich – vorausgesetzt natürlich, dass ihr weiterhin bei Xbox Live Gold Mitglied seid.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.