Xbox Game Pass: Microsoft nennt weitere Spiele, die bald hinzustoßen

Microsoft hatte zwar schon erklärt, welche Spiele im Verlauf des Dezembers 2020 zum Xbox Game Pass hinzustoßen, nimmt aber nun anlässlich der The Game Awards noch einmal Ergänzungen vor. Vielleicht ist das für euch also noch einmal ein guter Überblick, um keinen der Neuzugänge in der Spiele-Flatrate zu verpassen.

Bald sollen etwa folgende Spiele im Xbox Game Pass dabei sein:

  • Mørkredd -bereits verfügbar
  • Celeste – bereits verfügbar
  • Code Vein (Android & Console) – 17. Dezember
  • The Elder Scrolls V Skyrim (Android & Console) – 15. Dezember
  • Beholder – Complete Edition (Android & Console) – 17. Dezember
  • Neoverse (Console & Android) – 17. Dezember
  • Monster Sanctuary (PC) – bereits verfügbar
  • MotoGP 20 (Android, Console & PC) – 17. Dezember
  • Killer Queen Black (Console)
  • Among Us (PC) – 17. Dezember
  • Cybershadow (Console & PC)
  • The Medium (Console & PC)
  • My Friend Pedro (Android) – 17. Dezember
  • Phogs! (Android & Console) -bereits verfügbar
  • Monster Train (Console) – 17. Dezember
  • The Dark Pictures Anthology: Man of Medan (PC) – 17. Dezember
  • Wilmot’s Warehouse (Console & PC) – 17. Dezember
  • Yakuza 3 Remastered (Console & PC)
  • Yakuza 4 Remastered (Console & PC)
  • Yakuza 5 Remastered (Console & PC)
  • Yakuza 6: The Song of Life (Console & PC)

Zusätzlich wird ab dem 15. Dezeber 2020 EA Play nicht mehr nur für die Konsolen Teil des Xbox Game Pass Ultimate sein. Auch PC-Spieler haben dann etwas davon.

Leider fallen jedoch auch einige Titel aus dem Xbox Game Pass heraus (ab 30. Dezember 2020):

  • Farming Simulator 17 (Console & PC)
  • Football Manager 2020 (PC)
  • Mortal Kombat X (Console)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.