Xbox: Controller-Probleme sollen behoben sein

Das hat etwas länger gedauert als von vielen erwartet, aber immerhin ist das Problem angegangen worden. Zahlreiche Nutzer einer Xbox Series X haben sich darüber beschwert, dass sie Verbindungsabbrüche mit ihrem Controller haben. Microsoft bestätigte Anfang Januar den Fehler und versprach Abhilfe. Dies ist nun offenbar geschehen, denn vor ein paar Tagen veröffentlichte Microsoft ein großes Update für die Xbox-Serie.

Im Changelog nannte man die großen Dinge, beispielsweise dass man neue Umschaltmöglichkeiten für FPS Boost und Auto HDR einführe, des Weiteren schon mal die Xbox auf das kommende Xbox Wireless Headset besser vorbereite. Mittlerweile bestätigte auch Jason Ronald aus dem Xbox-Team, dass das Update auch die von Spielern gemeldeten Controller-Verbindungsabbrüche beheben solle. Das könnt ihr ja vielleicht am Wochenende selbst ausprobieren, da hat man ja oft etwas mehr Zeit für so etwas. Vielleicht wollt ihr ja auch welche der neuen Bethesda-Titel ausprobieren, die ab heute im Xbox Game Pass landen.

JAMSWALL USB Controller für Xbox 360, Kabelgebundene USB Gamepad Controller für Microsoft Xbox 360...
  • ★Bereit für Stunden Echtes Spielen: Du wirst es genießen, auf Xbox 360, oder Computer mit unserem Gamepad zu spielen, das speziell dafür entwickelt wurde, dein Spielerlebnis zu verbessern. Sei...

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Danke für den Hinweis, ich probiers gleich mal aus und hoffe, dass die Abbrüche nun nicht mehr auftreten!

  2. Da hatte ich bisher wohl Glück gehabt.

    Ich hab seit dem Kauf meiner Series X über 50 Stunden allein mit Imortals: Fenix Rising verbracht, davor Halo 1 und 2 und Ori komplett durchgespielt und bin nochmal dutzende Stunden in Forza Horizon durch die Gegend gedüst und hatte in der ganzen Zeit nicht einen einzigen Verbindungsabbruch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.