Write Space: Texteditor für Chrome – mehr nicht

Nicht alle von uns sind Blogger, weswegen auch nicht jeder WordPress zur Hand hat. Und manchmal möchte man einfach im Browser, den man vielleicht nur in portabler Form dabei hat, etwas in Ruhe schreiben. Klar, kann man in zig Varianten machen, im Texteditor in Microsofts Online Docs oder bei Google Docs. Möglichkeiten gibt es viele und Write Space ist eine von ihnen. Schriftart und Farbe lassen sich nach eigenen Vorlieben einstellen, wer den schwarzen Hintergrund nicht mag, der kann auch diesen ändern.

Was passiert, wenn der Browser abstürzt? Keine Sorge, Write Space speichert zwischen, selbst wenn der Tab geschlossen ist, kann man den Text durch erneutes Öffnen von WriteSpace wieder zugänglich machen. Rechtschreibprüfung? Ist auch dabei. Auch gibt es Einstellungsmöglichkeiten, wie viel Abstand der Text haben soll. Einfach und gut.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Nutze ich seit einer Weile auch sehr gern.
    Eine weitere Alternative wäre Just Write, allerdings werden hier die Dokumente auf einem Server abgelegt.

  2. Für solche Kleinigkeiten ist auch notepad.cc ganz cool. Ist aber in der Cloud. Kann per Passwort gesichert werden.

  3. Danke für den Hinweis!
    Kennt jemand etwas vergleichbares für den Firefox?

  4. @stranger

    Firefox hat bereits einen rudimentären Editor eingebaut. Ich glaube ab 6.0. Der kann mit Shift-F4 aktiviert werden. Näheres siehe http://www.soeren-hentzschel.at/mozilla/firefox/2011/08/18/das-javascript-scratchpad-in-firefox-6/

  5. @ Peter: Danke für den Hinweis.
    Werde ich mir gleich einmal anschauen.
    Bis jetzt arbeite ich mit dem Focus Writer – plattformübergreifend.
    Aber innerhalb eines Browsers war mir so ein Feature bislang unbekannt.

  6. Moment mal!
    Braucht man jetzt zwingend einen Google-Account um Addons dem Chrome hinzufügen zu können?!?!?

    Ich sehe nur noch einen „Anmelden“-Button.

  7. Praktisch, dass der Editor auch im Offline-Modus funktioniert…

  8. Ich nutze für solche Notizen schon eine ganze Weile Evernote. Damit kann man nicht nur online Notizen erfassen, sondern mit entsprechenden Apps auch auf Desktops (Linux, Windows) oder Phones (iOS + Android) und das alles über verschiedene Plattformen synchronisiert.
    Ist wirklich sehr praktisch und habe ich beispielsweise auch schon benutzt, um Notizen bei Schulungen zu machen. Dabei kann man sogar Formatierungen wie Listen verwenden!

  9. Ich empfehle die Pillarbox. Dort wird der Text schön mittig zentrig während des Schreibens,

  10. Der Rechthaber says:

    Finde ich sehr schön auch wenn ich selbst Firefoxe!

  11. Das Notepad.cc sofern du die Erweiterung/APP für Chrome meinst @Gerrit, funktioniert nicht wenn man Linux als Betriebssystem benutzt, ich habe es vor dem Jahreswechsel, so Ende November ausprobiert und die Auswirkung war katastrophal, kam dazu, dass es sich kaum deinstallieren ließ. ich musste erst jeden Benutzer in dem ich Chrome verwende öffnen und notepad manuell deinstallieren, um es wirlich loszuwerden. Unter Windows liefs ja prima, aber was nutzt das, wenn man Windows nur noch notfallmäßig einsetzt? Jedenfalls finde ich Write Space sehr praktischund nach der Anpassung anmeine bevorzugte Farbgebung sogar richtig schick

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.