WOW! Amazon Underground: neue Amazon-App bietet Gratis-Apps

undergorundAmazon hat in den letzten Tagen im Hintergrund eifrig getestet – so war beispielsweise die tägliche kostenlose App zeitweise nicht mehr im App Shop zu finden. Das Ganze offensichtlich aus gutem Grund, denn offenbar wird der Amazon Underground diesen Platz einnehmen. Die Android-App ist als APK zu bekommen, bietet unter dem Label „Amazon“ alles, was die normale App auch kann, dazu hat man allerdings auch den Reiter „Underground“, über den sich allerlei entdecken lassen soll.

Nicht nur Gratis-Apps lassen sich hier finden, auch In-App-Käufe sollen kostenlos angeboten werden. Irre: Amazon will die Entwickler auf Basis der Nutzung entlohnen, die durch den Nutzer erfolgt. Wird eine App also von vielen Menschen oft genutzt, so klingelt es in der Kasse der Entwickler. Ausgewählte Spiele und Inhalte lassen sich an „Actually Free“ erkennen. Das Angebot umfasst Premium-Apps wie zum Beispiel Blitzer.de PLUS, Sparkasse+ oder Office Suite Professional 8 und Titel mit In-App-Angeboten wie Lovoo, Die Eiskönigin Free Fall, Angry Birds Slingshot Stella, Goat Simulator und viele andere.

https://www.youtube.com/watch?v=QDRvenh4TQs

Ihr könnt diese tatsächlich runterladen und benutzen, so lange ihr wollt – und Amazon zahlt derweil die Zeche. Man betont, dass es sich dabei um ein langfristiges Angebot handelt – und um keine Werbeaktion. Zum Start hat man echt einen ordentlichen Schwung Apps „für teuer Geld“ drin. Ob man so Google etwas ärgern will? Sicherlich! Übrigens: die Apps findet ihr im Web hier. Die App-Nutzung wird von Amazon getrackt, um den App-Entwicklern Informationen zur Benutzung mitzuteilen, ferner werden die Nutzungszeiten zur Abrechnung benötigt. Lest euch die FAQ also bei Datenschutzbedenken (berechtigterweise) durch.

undergorund

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

53 Kommentare

  1. Lässt sich weder auf meinem LG G4 noch auf dem G2 installieren. Auch nicht, wenn ich d3n anderen Store runterhaue. 🙁

  2. Also bei mir Ist castle of illusion nicht gratis, bei euch?

  3. Was bedeutet denn die App ist als Apk zu bekommen?? Die war ja bisher im Play-Store und wollte sich auch aktualisieren – mit Hinweis auf die Underground App. Geht aber nicht:

    Plötzlich lässt sich die Amazon App nicht mehr aktualisieren (Fehlermeldung). Der Versuch der Neuinstallation nach Deinstallation scheitert – jetzt wird die App welche ich eben noch benutzt habe als ’nicht kompatibel‘ mit Nexus 7 2013 markiert und lässt keine Installation zu. Auch der Amazon App Store ist nicht mehr auffindbar. Weder über den Play Store noch über Amazon komme ich jetzt noch an die App. Was bitte ist denn da los??
    Vermute das ist seit der Aktualisierten App vom 24.08. so.

  4. ich weiß nicht so recht… aber wenn ich mir die berechtigungen von underground anschaue bekomme ich richtig bauchschmerzen – wieso benötigt die Apk von amazon record audio berechtigungen, addressbuch sms empfangen, verschicken… etc. … ? telefon ID etc. ist verständlich aber das ist zu arg!? …

  5. @Joddy: auf meinem G4 geht es

  6. @Basti:

    Welche Einstellung soll das genau sein? Der Begriff „Datennachverfolgung“ sagt mir so nichts. Was genau muss aktiviert sein?

  7. @marvel:
    Oh anscheinend bist du einer der wenigen die kein Facebook und Whatsapp benutzen. Da kann ich deine Bedenken bezüglich der eingeforderten Berechtigungen natürlich verstehen.

  8. Fragt sich natürlich, was passiert, wenn man Apps offline verwenden möchte. Z.B. im Ausland. Ob die dann den Dienst verweigern, weil nicht mehr getrackt werden kann?

  9. Früher oder später wird für das Underground Programm sicher Prime Voraussetzung sein.

  10. Im Grunde ist das ein Trojaner. Kein Wunder, dass es den nicht im Play Store gibt. 😉

  11. Interessantes Konzept. Vorher hatte man die Gratis App des Tages quasi für immer. Nun nur noch solange man sie installiert hat und danach so lange Amazon sie in Underground kostenlos anbietet.

    Schade. Fand die Gratis Apps besser

  12. Natürlich war das vorher ohne Underground besser. Das was Amazon hier macht ist ganz klar Augenwischerei. Da verzichte ich persönlich lieber, aber dem „Geiz ist Geil“ Kunden wird das Thema Datenschutz mal wieder egal sein. Ich freue mich jetzt schon auf die vielen Anrufe bei mir, warum sie plötzlich für eine App bezahlen müssen, die vorher dich kostenlos war, oder, warum jetzt plötzlich eine App nicht mehr funktioniert etc. Meiner Meinung nach legt sich Amazon hier selbst ein Ei. 🙁

  13. Lässt sich auf dem Galaxy s6 bei mir leider nicht installieren

  14. danke für den Hinweis bzgl „erst die alten Amazon Shop Apps deinstallieren“. Auf so einen Schei… muß man auch erst mal kommen, daß die aus dem gleichen Haus stammenden Apps gegenseitig eine Inkompatibilität auslösen. Das Problem tauchte bei mir übrigens beim Samsung Galaxy S5 auf, jedoch ohne Probleme beim Samsung Tab S10.5 – soll einer verstehen

  15. hat jemand ein Tablet (ich hab zB das Xperia Z2 Tablet) und bekommt die Underground App zum laufen? Kann sie nicht installieren 🙁

  16. die amazon app wurde per nächtlichem update zu underground. ganz automatisch und ohne zu fragen…

  17. hmmmmm, meine Amazon Coins, die ich vorher gesammelt hatte, sind jetzt alle weg… ist das noch jemand anderem passiert, oder habe ich einfach etwas übersehen?

  18. @Hapepe82: meine Coins sind noch da.

  19. kann es auf meinen Sony Z2 mit Lollipop nicht installieren. Hab schon verschiedene Sachen schon ausprobiert. Sogar die alte App deinstalliert und dann versucht. Geht einfach nicht.

  20. Kann es auf dem Galaxy s6 Edge auch nicht installieren, habe auch die alte App gelöscht

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.