WordPress Plugin-Tipp: RSS-Footer

Wer noch eine Möglichkeit sucht, automatisiert einen Text unter seinen RSS-Feed zu packen, der sollte sich einmal das Plugin “RSS Footer” anschauen. Wer mag, der kann auch HTML-Code einfügen. Ideal um zum Beispiel einen Backlink zum eigenen Blog zu setzen – falls irgendwelche Hoddelblogs mal wieder der Meinung sind, euren guten Content auf ihren Spamblogs zu präsentieren. Grosse, kommerzielle Blogs könnten natürlich auch darüber nachdenken, diesen Platz in den Feeds einem Sponsor zu überlassen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

7 Kommentare

  1. toll noch mehr sinnloser text in meiner rss-reader db:

    „Dieser Beitrag stammt von Caschys Blog

    szu=’http%3A%2F%2Fstadt-bremerhaven.de%2F2008%2F06%2F15%2Fwordpress-plugin-tipp-rss-footer%2F‘; szt=’WordPress+Plugin-Tipp%3A+RSS-Footer‘; „

  2. Dudatz, nach deinen schon mittlerweile drei Mal genannten Problemen habe ich meinen Feed mit ungefähr sechs bis sieben Feedreadern ausprobiert. Ohne Befund. Kein anderer – du ausgeschlossen – hat sich bisher bei mir zu dem Fehler gemeldet. Wo könnte der Fehler deiner Meinung nach liegen?

  3. Bei mir zeigt es den Fehler auch im Tiny-Tiny-RSS an. Er ist also nicht alleine. Liegt meiner Meinung nach an der verwendeten Engine, mit der die Feeds geholt werden.

    btw: Schau dir mal http://bueltge.de/wp-feed-plugin/204/ an.

  4. Dieser Beitrag stammt von Caschys Blog

    szu=’http%3A%2F%2Fstadt-bremerhaven.de%2F2008%2F06%2F15%2Fwordpress-plugin-tipp-rss-footer%2F‘; szt=’WordPress+Plugin-Tipp%3A+RSS-Footer‘;

    Den „Quark“ hab ich auch mit GreatNews als Feedreader.

  5. Sehr kurios – ich kann den Fehler nicht lokalisieren.

  6. Den “Quark” hab ich auch mit GreatNews als Feedreader.

    Genauso wie ich – benutze auch Greatnews das der einzige vernünftige Portable RSS Reader ist 😀

  7. Soso, nützliches Tool. Ähmmm. Bei mir kam bei Aktivierung sofort eine Fehlermeldung. Verträgt sich wohl mit irgendeinem anderen PlugIn nicht. Naja, lohnt die Mühe nicht, herauszufinden, mit welchem PlugIn das Teil nicht zusammenarbeitet, zumal ja auch noch andere negative Erlebnisse hier zu lesen sind…