Anzeige

WordPress Plugin-Tipp: RSS-Footer

Wer noch eine Möglichkeit sucht, automatisiert einen Text unter seinen RSS-Feed zu packen, der sollte sich einmal das Plugin “RSS Footer” anschauen. Wer mag, der kann auch HTML-Code einfügen. Ideal um zum Beispiel einen Backlink zum eigenen Blog zu setzen – falls irgendwelche Hoddelblogs mal wieder der Meinung sind, euren guten Content auf ihren Spamblogs zu präsentieren. Grosse, kommerzielle Blogs könnten natürlich auch darüber nachdenken, diesen Platz in den Feeds einem Sponsor zu überlassen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. toll noch mehr sinnloser text in meiner rss-reader db:

    „Dieser Beitrag stammt von Caschys Blog

    szu=’http%3A%2F%2Fstadt-bremerhaven.de%2F2008%2F06%2F15%2Fwordpress-plugin-tipp-rss-footer%2F‘; szt=’WordPress+Plugin-Tipp%3A+RSS-Footer‘; „

  2. Dudatz, nach deinen schon mittlerweile drei Mal genannten Problemen habe ich meinen Feed mit ungefähr sechs bis sieben Feedreadern ausprobiert. Ohne Befund. Kein anderer – du ausgeschlossen – hat sich bisher bei mir zu dem Fehler gemeldet. Wo könnte der Fehler deiner Meinung nach liegen?

  3. Bei mir zeigt es den Fehler auch im Tiny-Tiny-RSS an. Er ist also nicht alleine. Liegt meiner Meinung nach an der verwendeten Engine, mit der die Feeds geholt werden.

    btw: Schau dir mal http://bueltge.de/wp-feed-plugin/204/ an.

  4. Dieser Beitrag stammt von Caschys Blog

    szu=’http%3A%2F%2Fstadt-bremerhaven.de%2F2008%2F06%2F15%2Fwordpress-plugin-tipp-rss-footer%2F‘; szt=’WordPress+Plugin-Tipp%3A+RSS-Footer‘;

    Den „Quark“ hab ich auch mit GreatNews als Feedreader.

  5. Sehr kurios – ich kann den Fehler nicht lokalisieren.

  6. Den “Quark” hab ich auch mit GreatNews als Feedreader.

    Genauso wie ich – benutze auch Greatnews das der einzige vernünftige Portable RSS Reader ist 😀

  7. Soso, nützliches Tool. Ähmmm. Bei mir kam bei Aktivierung sofort eine Fehlermeldung. Verträgt sich wohl mit irgendeinem anderen PlugIn nicht. Naja, lohnt die Mühe nicht, herauszufinden, mit welchem PlugIn das Teil nicht zusammenarbeitet, zumal ja auch noch andere negative Erlebnisse hier zu lesen sind…

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.