Anzeige

WordPress: Drei Lizenzen für wpSEO zu gewinnen

Vielleicht interessiert es den einen oder anderen auf WordPress setzenden Blogger: ich verlose drei Lizenzen des Plugins wpSEO für WordPress. Sergej (der Entwickler) hat freundlicherweise drei Lizenzen zur Verfügung gestellt – und ihr könnt ganz einfach jeweils eine der Classic-Lizenzen im Wert von 19,99 Euro für euer WordPress-Blog gewinnen. Zur Erinnerung: WpSEO ist ein Plugin zur Optimierung eures Blogs. Primär ist es dafür gedacht dass euer Blog besser von Suchmaschinen gefunden wird. Hört sich kompliziert an – ist es aber nicht. Das Plugin muss einfach hochegeladen und aktiviert werden. Für diejenigen unter euch, die keine Lust haben irgendwelche Einstellungen selbst vorzunehmen, gibt es eine Quick&Dirty-Schnellvorlage. Nutzer mehrerer Blogs werden die Möglichkeit schätzen die Einstellungen exportieren zu können. Etwas genauer beschrieb ich den ganzen Spaß ja hier.

Was müsst ihr dafür tun um am Gewinnspiel teilzunehmen? Ganz einfach: ihr habt ein eigenes WordPress-Blog. Nicht mehr – nicht weniger =)

Ich habe mir folgendes ausgedacht: jeder der eine Lizenz gewinnen möchte schickt mir bis Donnerstag, den 06. November, 20:00 Uhr einen Screenshot seines Desktops:

Der Screenshot sollte im *.jpg-Format vorliegen und 500 Kilobyte nicht übersteigen. Schickt euren Screenshot bitte an an meine E-Mail-Adresse, die ihr auf der Kontaktseite findet.

Freitag werde ich einen Beitrag mit allen Desktops online stellen und eine Umfrage einbauen. Alle Leser können dann den besten Desktop wählen. Die drei Desktops die bis Sonntag Abend (20 Uhr) die meisten Stimmen erhalten, bekommen eine Lizenz für wpSEO.

Wenn ihr mir euren Desktop schickt, dann vergesst bitte nicht URL eures Blogs nebst eurem Namen, da ich Sergej die Gewinner zwecks individueller Lizenz zukommen lasse.

Fragen? Fragen!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Sehr coole Aktion. Da mach ich mit, hast meinen Screenshot heute Abend 🙂

  2. Ich nehme grundsätzlich nicht an Glücksspiele oder Verlosungen teil, bei dir mache ich eine Ausnahme – muss nur noch entscheiden welchen Desktop du bekommst (muss noch aufräumen 😉 ).

  3. Diese Aktion finde ich klasse und werde ganz bestimmt mitmachen. Danke!

  4. coole Aktion! hab dir schon ne email geschickt 😉

  5. stoiberjugend says:

    „wpSEO Legitimierung

    In unregelmäßigen Abständen stellt das installierte Plugin eine Verbindung zum Heimserver her, überträgt dabei die Seriennummer und die Adresse des Blogs als Parameter. Diese Informationen werden für die Verifizierung einer gültigen Lizenz benötigt. “

    bedenklich!

  6. stoiberjugend says:

    auf die cum eh ich meine screenshots bin ich trotzdem gespannt hahaha; weils auch bedenklich werden könnte.

  7. Du hast Post! 🙂

  8. Auch ich mache mit! Großartige Aktion 🙂

  9. @stoiberjugend
    Was ist dabei Bedenkliches, das Plugin muss sich verifizieren und ohne eine Verbindung geht es nicht. Ich kann natürlich bei jedem Kunden auch vorbei gehen 🙂

  10. Edith Penetnitsch says:

    f?r jeden etwas dabei – interessant

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.