WordPress Admin Bar – die ultimative Adminstration

wordpressbox80x80pixel Standardmäßig sieht die Administrationsoberfläche von WordPress nicht wirklich toll aus – nach dem Einsatz von mehreren Plugins ist sie noch unübersichtlicher als zuvor. Alternativen stellte ich ja bereits vor, so zum Beispiel WP Fluency Admin, Tiger Style Administration, Leopard Admin und schlussendlich auch das bis heute eingesetzte Admin Drop Down Menü.

Heute stolperte ich über die aktuelle Version 3.0.0 der WordPress Admin Bar – die es nach den ersten Tests sofort in meine persönliche “Plugin-Must-Have”-Liste geschafft hat.

sshot-2008-06-11-[14-25-27]

Die WordPress Admin Bar räumt nicht nur die Oberfläche von WordPress auf – nein, sie lässt sich auch anpassen, sodass man unwichtige Sachen ausblenden kann.

Des Weiteren – fast schon ein Killerfeature – sorgt die WordPress Admin Bar dafür, dass ein eingeloggter Administrator bereits alle Möglichkeiten hat – ohne ins Backend zu wechseln – denn alle Optionen schmiegen sich wunderbar über der Headergrafik ein.

sshot-2008-06-11-[14-23-04]

sshot-2008-06-11-[14-23-54]

Kleine Spielereien, wie das Verändern der Farbe der Schaltflächen sind natürlich auch vorhanden.

sshot-2008-06-11-[14-27-28]

Highlight, oder?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. Das hatte ich auch mal probiert, jedoch hat Semmelstatz daraufhin etliche Fehler protokolliert. Also flog es wieder raus.

  2. Sehr geil… ich hab es gerade mal bei mir aktiviert und es funktioniert fantastisch! Vielen Dank für den Tipp. Wirklich ein ‚Highlight‘ 😀

  3. Hat bei mir leider einige Anzeigefehler.

  4. Danke für den Tipp. Tolles Plugin!

  5. Dank sieht gut aus!
    Ich habe bisher ein kleines Skript verwendet, dass nie Probleme machte. Wer es gebruachen kann… Bitte sehr!
    In das Theme kopieren an die Stelle wo man es angezeigt bekommen will.
    Admin-Skript (Autor leider unbekannt)
    Screenshot

  6. Funzt eins a, dankeschön. 🙂

    Werd‘ ich vllt. auch mal erwähnen.

  7. Sieht cool aus – werde ich mal ausprobieren.

  8. Sehr geniales Plugin! Danke für den Tipp!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.