WordPress 3.8 mit optischen Neuerungen erschienen

Das wohl beliebteste Tool zum Veröffentlichen von Texten, WordPress, ist heute in der Version 3.8 erschienen. Was für viele offensichtlich sein wird: es gibt einstellbare Farben im Backend des WordPress-Systems, bessere Kontraste und die Open Source-Schriftart Open Sans. Wer häufig Themes wechselt oder ausprobiert, der wird auch über die neu gestaltete Theme-Ansicht stolpern.

wordpress 3.8

Auch springt das neue Dashboard ins Auge, welches einen erweiterten Aktivitäts-Feed anzeigt. Hier laufen frische Kommentare, veröffentlichte und bald erscheinende Beiträge inklusive der Veröffentlichungsuhrzeit auf. Wer mobil keine App nutzen will, der wird sich über das Responsive Admin Design freuen, welches auf jedem Gerät das bestmögliche Interface darstellt. Ein Update, welches sich auch optisch lohnt, weitere Neuerungen findet ihr hier. Vor dem Update Backup nicht vergessen! Und an dieser Stelle: Danke an alle Entwickler, die freiwillig an diesem Projekt mitwirken und so Menschen wie mir die Möglichkeit geben, Inhalte im Netz zu veröffentlichen!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog
Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

16 Kommentare

  1. Toll, MP6 jetzt auch ohne Plugin. Gähn.

  2. Marianne oder Michael says:

    Da habe ich mich eben aber erschrocken, ist mir etwas zu duster! 8-(

    Na ja, mal sehen ob ich mich dran gewöhnen werde…

  3. Cool, endlich ein redponsives Design fürs Backend, finde ich super!

  4. @MM: kann man ja einstellen.

  5. @caschy: wo?

  6. schon gefunden ist unter Profil…

  7. Marianne oder Michael says:

    Hey, gleich mal nachsehen… ;-))

  8. Marianne oder Michael says:

    Argh!!!

    Noch mehr Augenkrebs!

    Na ja, das helle geht so. (ô_o)

  9. Die Farbeinstellung Mitternacht finde ich ganz okay, ansonsten natürlich eine große Umstellung 🙂 Mir persönlich fehlt auch im Menü irgendetwas, dass die Menüpunkte optisch voneinander trennt.

  10. Große Unterschiede sehe ich jetzt. Die Admin Seite ist bunter und anders.
    Man muss sich erst mal damit auseinandersetzen.
    Wichtig ist das das automatische Update wie immer ohne Probleme zu machen war.
    Grüße
    Lothar

  11. Beste Neuerung ist das Dashboard, welches endlich für mobile Geräte optimiert wurde!

  12. Ich finde das Dashboard-Desgin furchtbar. Erinnert mich an Windows 8. Viel zu eckig. Keine klaren Übergänge zwischen den Menüpunkten mehr. Es wirkt alles viel zu sehr ineinander fließend. Da wirkte das alte Theme viel durchdachter.

  13. Hammer! Das neue Dashboard-Design gefällt mir richtig gut. (Gut, finde auch Windows 8 „fast“ rundum gelungen)

  14. Ich mag es sehr! Finde es auf jeden Fall sehr gelungen!

  15. Hi,
    suche das beste WordPress Plugin, das Kommentare übersichtlich darstellt, und bei dem die WordPress-Suche die Kommentare auch durchsucht.
    Mit was habt ihr gute Erfahrungen gemacht?
    Wäre für einen Tipp sehr dankbar,
    Gruß sunshineh

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.