Wondershare Video Editor für Mac und Windows derzeit gratis

Kurzer Tipp für alle, die vielleicht mit den System-Tools zum Schneiden von Videos auf ihren Betriebssystemen nicht zufrieden sind. Bei Wondershare bekommt man derzeit den Wondershare Video Editor für Mac und Windows kostenlos. Ein schneller Amateur-Blick in Sachen Videobearbeitung offenbarte das Schneiden, Anpassen und Trimmen von Videos, dazu gibt es diverse Filter, Effekte, die Möglichkeit Übergänge und Intros / Credits einzufügen. Die deutsche Übersetzung ist nicht die Beste, aber dennoch ist das Programm relativ leicht verständlich und dürfte so für erste Schritte eigentlich reichen, beziehungsweise einen Blick wert sein. Ich habe mir auf jeden Fall eine Lizenz gesichert, denn während ich auf dem Mac iMovie nutze, fehlte mir unter Windows noch etwas für „mal eben“.

Bildschirmfoto 2014-03-14 um 19.05.01

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

20 Kommentare

  1. Hm. „Windows Movie Maker“ schon mal zuvor versucht?

  2. Doesnot Matter says:

    Der in der Registrierungs-Email genannte Link führt nur zu einem kleinen Tool, das dann das eigentliche Programm herunterlädt. Wer gleich den vollen Installer möchte:

    http://download.wondershare.com/cbs_down/video-editor_full846.exe

  3. Ich kann mir keine Lizenz sichern, nachdem ich Namen und Email angegeben haben und dann auf Mac oder Win Lizenz klicke, flackert nur das Feld mit der Emailadresse auf und nichts passiert …

    Wenn es schon so anfängt, dann läßt man wohl besser die Finger davon, auch wenn Caschys Tipps eigentlich bisher immer recht gut waren.

  4. @Thomas: Ich denke mal, du nutzt Trash-Mail, das funktioniert nicht. Liegt nicht an meinem Tipp, sondern an denen und dir. Ich hab meine Lizenz ja auch bekommen. Pro-Tipp: http://temp-mail.org/

    • @caschy Was ist Trash-Mail ? Ich habe nie gesagt das an Deinem Tipp liegt, vielleicht erstmal richtig lesen und kurz nachdenken bevor man so einen Spruch bringt (Ja ich habe die Originalnachricht per Email bekommen) ! 😉

      Wie gesagt, wenn meine .de Maildomain nicht anerkannt wird, wie von jedem anderen auch, dann lass ich persönlich die Finger davon. Wenn es schon mit Startschwierigkeiten losgeht, dann wurde das bei mir auch nicht besser und wird dann von mir auch keine Zeit drann vergeudet, immerhin leben wir eh viel zu schnelllebig !

  5. Der Verein da mag nicht jede Domain, anonbox.net hilft und funktioniert.

  6. @caschy DANKE für den Tipp gleich mal einen kleinen Clip gemacht, gefällt mir sehr gut..für kleine Clips perfekt, für große Sachen mit sehr viel Aufwand bleibe ich bei Premiere… Aber Interview z.b. ist dieses Programm perfekt zum schneiden… noch mal´s danke für diesen Tipp.

  7. Danke für den Tipp auch der mit temp-mail ist nicht schlecht 😉

  8. Wondershare, Aimersoft, iSkysoft etc. alles der gleiche Hersteller… schon jemandem aufgefallen?

  9. Läuft auch portable, ich habe den Ordner gerade gesichert und dann deinstalliert.

    Die Registrierung befindet sich in der „VideoEditor.ini“

  10. Meine Web.De Adresse wollte er auch nicht. Mit googlemail ging es dann

  11. nachdem ich mit twinmail.de keine Lizenz bekommen habe habe ich anschließend nicht mehr die Möglichkeit eine gültigere Email einzutragen, dann meckert Wondershare:-(

    Multiple gift registrations are not allowed, please check your mailbox for the free keycode. Thank you for your participation.

    ich sitze noch ne Woche im Ausland und bekomme so leicht keine neue IP, was nun?

  12. Paul Peter says:

    echt cooles tool. mit der bild-in-bild-funktion übertrifft es schon mal locker den window-movie-maker 🙂
    danke für den Tipp!!

  13. danke für den tipp. temp -mail ging nicht, gmail schon-war im spamordner zu finden!

  14. Ein Freund says:

    Hallo Uwe,
    vielleicht hilft Dir Folgendes:

    Download:
    Version 3.5.1 für Windoof
    http://download.wondershare.com/cbs_down/video-editor_full846.exe

    Version 2.9.0 für Appel
    http://download.wondershare.com/mac-video-editor_full718.dmg

    Registrierungsdaten:
    Licensed e-mail: uwe@spoofmail.de
    Registration code: E88B2443B0E58F4F7B25572CF3A4BA63

    Ein Freund

  15. Vielen Dank mein Freund:-)

  16. Kunstheldt says:

    Thx für die Infos Videoeditor und temp-mail :-).

  17. Die Registrierungsdaten zu posten macht natürlich Sinn bei Single-User-Lizenzen. Das ist dann letztlich genauso illegal wie die Nutzung einer Raubkopie. Fühlt sich moralisch sicher anders an, juristisch beides das Gleiche: Lizenzverstoß.

  18. Ich nutze von Wondershare das Programm: DVD Slideshow Builder HD Video DeLuxe.Da ich gerne Diashows erstelle. Das Programm ist sehr gut und konvertiert in sehr viele Formate und ist nicht zu träge. Hat jemand den Video Editor schon mal getestet?:

    Mfg Sunny aus Fishtown

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.