Withings Health Mate nun mit Health-App-Unterstützung

Withings, nicht nur Hersteller diverser Hardware wie einer smarten Waage, einem Babymonitor oder einem Fitnesstracker, hat heute die aktualisierte Withing-App Health Mate in den App Store für iOS gelassen. In der App kann man sein Gewicht tracken, seine gelaufenen Schritte einsehen und sich auch daran erinnern lassen, genügend Flüssigkeit  zu sich zu nehmen. Da ich die Waage von Withings seit Jahren im Einsatz habe, ist auch die App bei mir im Einsatz. Jetzt hat die Health Mate-App ein Update bekommen, welches dafür sorgt, dass die Daten auch in Apples Health-App dargestellt werden können. Was ihr genau mit Apples Health-App teilt, ist übrigens einstellbar – man muss nicht alles teilen, sondern kann separat justieren. Neben dieser Neuerung ist es nun auch möglich, die App mittels TouchID zu schützen.

Nokia Health Mate
Nokia Health Mate
Preis: Kostenlos+
  • Nokia Health Mate Screenshot
  • Nokia Health Mate Screenshot
  • Nokia Health Mate Screenshot
  • Nokia Health Mate Screenshot
  • Nokia Health Mate Screenshot
  • Nokia Health Mate Screenshot
  • Nokia Health Mate Screenshot
  • Nokia Health Mate Screenshot
  • Nokia Health Mate Screenshot
  • Nokia Health Mate Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

6 Kommentare

  1. Hatte mich eigentlich auf Apple Health gefreut, allerdings bin ich bis dato einfach nur enttäuscht. Weder Fitbit will Daten freigaben, MyFitnesspal schafft das eher schlecht als Recht und noch dazu müssen die Apps immer einmal gestartet werden das sie überhaupt Daten an Health übergeben. Für Leute die die eingebauten Sensoren in ihren iPhones nutzen könnte das eine andere Erfahrung sein als für mich im Moment. Bei mir funktioniert die Kombination von Zentrales MyFitnesspal bekommt Daten von Fitbit und Runtastic am besten. So brauche ich nur MyFitnesspal und wenn ich Details zu einigen Werten haben möchte wie Streckenverlauf beim joggen etc. schaue ich halt in die Runtastic App.

  2. Danke für den Hinweis Caschy – benutze die Withings Waage inkl. iOS und Android App seit ziemlich genau 4 Jahren – bin gespannt ob mir das Sharing mit der Health App einen wirklichen Vorteil bietet.

  3. @bernie: du hast halt alles in einer App – das kann bei mehreren Datenquellen besser sein.

  4. @ Caschy – habe soeben die App verbunden und ein Problem entdeckt – habe 4 Profile und kann lediglich das erste Profil mit Health App synchronisieren – habe bis dato keine Möglichkeit gesehen die Reihenfolge der Profile bei Withings zu ändern. Hast Du mehrere Profile am Start?

  5. @bernie, nein, nur mich.

  6. @ Caschy – erhielt soeben schnelles und hilfreiches Feedback von Withings zum Problem der Profile – „You can remedy this by logging out of the Health Mate app and logging back in. You will be prompted to select a user which will be the default user. “ – Ergo mit schnellem aus- und einloggen kann der Benutzer bestimmt werden, der mit Apples Health App synchronisiert wird.