Wish we could say more: Apple Event am 9. September 2014 bestätigt

Es ist soweit, Apple hat heute den Termin für das iPhone-Event bestätigt. Am 9.September wird man neue Geräte vorstellen, vermutet werden zwei neue iPhone 6 und eventuell ein Wearable. Die iPhones sollen in Größen von 4,7 und 5,5 Zoll auf den Markt kommen, so der Stand der bisherigen Gerüchte. Das Wearable könnte Apples Versuch sein, HealthKit unter iOS 8 zum Erfolg zu machen. Wie auch in den letzten Jahren werdet ihr hier am Event-Abend die Möglichkeit haben, euch direkt mit anderen auszutauschen – wir werden das ganze Event wieder beleuchten und auch einen Chat einbauen. Endet meine IFA halt etwas früher. Ich freu mich drauf. Um 19 Uhr geht es am 9. September los. Übrigens – dreht mal die beiden 9er um – sind doch eher zwei 6er, oder? 😉

unnamed1

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

27 Kommentare

  1. LinuxMcBook says:

    „Wish we could say more“
    Das kann man auch so verstehen, dass Apple tatsächlich nicht mehr sagen kann, selbst wenn sie es wollten.
    Ist ja jedes Jahr das gleiche.

  2. Die beiden 9er umdrehen bedeutet dann wohl zweimal iPhone 6 😀

  3. Apple? Nutzt den Quatsch doch noch jemand?

  4. Also mehr Siri – oder eine sprechende Uhr

  5. @igel
    oder beides in einem ;D

  6. Bin mal gespannt was da so kommt. Sieht aber leider nicht so aus, als kämen auch große Änderungen beim Apple TV.

  7. Ist eigentlich noch niemandem aufgefallen, dass die Presseeinladung dieses Jahr viel zu früh rausgeschickt wurden…
    Seit ich denken kann, wurden die Invites genau eine Woche vor jedem Event, also meistens Dienstag verschickt.
    Da wir aber noch nicht den zweiten September haben sieht man mal wie sehr Apple diesmal, sicher auch aufgrund der IFA in Berlin, unter Zugzwang ist.
    Wo Apple doch so gar nicht gern mit alten Mustern bricht!

  8. @Phil Du hast erst neulich einen Artikel darüber geschrieben, dass der Deutsche Mehrwert will. Gerade dann solltest du Apple als Marke zu schätzen wissen. Ich habe bisher noch kein gutes Android Gerät gesehen. Kein einziges! Ich bin grundsätzlich Apple-Hasser, aber oh mein Gott wenn man sich anguckt was z.B. Samsung zu bieten hat fragt man sich, ob die Leute gehirnamputiert sind..

  9. „WISH“…das kann auch bedeuten, das Apple was neues (itime?) in der Hinterhand hält dies aber erst später präsentiert wird…Oktober oder gar 2015?

  10. Ich hoffe es gibt endlich mal einen neuen Mac mini. Wehe die stellen nur iPhones und Uhren vor, die ich täglich laden muß.

  11. Woohoo. 2 neue iPhones und iOS 8. Ich freu mich am meisten auf letzteres.

  12. ich bleib lieber bei samsung!

  13. Wish we could say more. Aber mehr haben wir leider nicht. Wir hinken der Konkurrenz um Jahre hinterher. Endlich haben wir’s geschafft, zwei Phones in 4,7″ und 5,5″ und ein Wearable bei Foxconn in China einzukaufen. In der Größe, die wir früher immer schlechtgeredet haben, denn alle Smartphones über 3,5-4″ sind zu groß für unsere Kunden. Wish we could show more.

  14. Was ist mit euch? Wurdet ihr in der Schule wirklich so sehr von späteren vermeintlichen Applebenutzern gehänselt, dass ihr jetzt s o verbittert seid, dass ihr ungefragt rumtrollt?
    Ihr tut ja so, als ob ihr mit eurem Rumgespamme jemanden beeinflusst. Technisch gesehen bewirkt ihr vermutlich sogar das Gegenteil, weil es schon eher ein Bisschen wie Neid rüberkommt.
    Oh Mann…

  15. Genau Jon. Ich wünschte mir auch, dass du mehr sagen könntest.

  16. @Jon: +1

  17. Auch ich will n neuen Mac Mini sehen; der andere Kram ist mir erstmal fast egal.

  18. @lux
    es lief so… foxconn, uns allen bekannt als innovatives entwicklungszentrum für dinge, die die welt verändern, bringt regelmäßig einen katalog heraus, aus dem sich die hersteller ihre produkte einfach nur noch aussuchen müssen. das markenlogo drauf und fertig. und warum nun ein apple logo auf der besten foxconn smartwatch kleben wird… ich vermute der apple chef und der foxconn chef haben ein verhältnis und so darf sich apple zuerst was aus dem katalog aussuchen. samsung und lg müssen dann nehmen was überbleibt.
    bin schon gespannt was foxconn so in der hinterhand hat und dann an apple als iwatch 2 nächstes jahr verkauft.

  19. Ein neues iPhone? Warum eigentlich? Das bisherige funktioniert ganz hervorragend. Nur, weil es die Menschen erwarten und auf neue Produkte lechzen, wird jedes Jahr etwas neues herausgebracht. Gut, das ist wenigstens stetig, denn andere Firmen sind da viel schlimmer. Ich erwarte eigentlich gar nichts und freue mich, wenn ich positiv überrascht werde. Denn momentan hat Apple für mich Hardware auf dem Markt, die absolut ausreichend ist. Das sorgt für eine gewissen Entspanntheit. Schön ist das.

  20. Finde es immer wieder geil, wie sich Leute über Gadgets aufregen können als wäre es Politik oder ne Religion 😀 Meine Fresse, wenn euch das Iphone nicht gefällt, dann kauft euch doch ein anderes Gerät aber verurteilt nicht andere nur weil Sie es sich kaufen. Da merkt man mal wieder wie Neidzerfressen dieses Land ist, jeder gönnt dem anderen nur das schlechteste! Außerdem ein Samsung kostet beim Marktstart das gleiche wie ein Iphone, ein Samsung Tablet (z.B. Tab S) sogar mehr als ein Ipad Air!

  21. AcubensVlaus says:

    Wir Deutschen sind nur noch eine Neider-, Motz- und Meckergesellschaft. Keiner gönnt dem anderen noch etwas. Egal ob bei der Arbeit oder in de Freizeit.

    Seid doch mal froh mit dem was ihr habt und geniesst das Leben.

  22. @ Cashey

    6.6.2014 –> mach doch aus 2014 noch 2+4 = 6. Das ergibt dann illuminiert:

    1 x 666 The number of the Biest, muuuuaaaaahhh

  23. @AcubensVlaus – ich hab mal gehört, dass genau das die Triebfeder dafür ist, dass Deutschland ein insgesamt reiches und erfolgreiches Land ist.

  24. @AcubensVlaus +1
    @Dominik Nee, das ist der Grund dafür, dass in Deutschland die Lebensqualität trotz „reich und erfolgreich“ deutlich niedriger als in anderen Ländern, die vermeintlich weniger „reich“ sind, ist….

  25. LaMO – ich kann mich über mangelnde Lebensqualität in Deutschlad nicht beklagen.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.