WinRAR: Kunden bekommen Update auf Version 5.0 unter bestimmten Umständen kostenlos

Vor ziemlich genau einem Jahr wies ich hier auf die extrem kostengünstige Version von WinRAR 4.20 hin. Diese kostete nur 3,57 Euro und brachte viele Menschen dazu, sich nach Jahren der Kostenlos-Nutzung endlich mal dem Entwickler etwas in den virtuellen Hut zu werfen. Mittlerweile ist Version 5 von WinRAR erschienen und der alte Key ist logischerweise nicht für die Version 5.0 gültig.

WinRAR

Einer unserer Leser hat aber einmal beim Support angefragt und ihm wurde etwas mitgeteilt: „we are sorry, but your key is only valid for WinRAR 4.20. Because you have bought 1 year maintenance, you can update to WinRAR 5.00 as far as WinRAR 5.00 Final is released. Please inform us and we will send you a new key for WinRAR 5.00″. Interessierte Nutzer müssen sich also flott an den WinRAR-Support wenden, wenn sie denn ihren Key für die Version 5.00 von WinRAR kostenlos bekommen wollen. Alternativ? 7Zip benutzen und dem Entwickler einfach irgendwann mal etwas spenden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

37 Kommentare

  1. Man kann WinRAR auch ganz offiziell und legal kaufen; hier bekommt man dann einen Lebenslangen Key/Lizenz für alle zukünftigen Versionen.

    Ich hab es mir gegönnt, ein Mal die knapp 30 Euro zu zahlen, für Software die ich wirklich oft nutze und mich auch überzeugt.

    In Zeiten wo Viele jeden Monat über 30 Euro für’s Handy ausgeben etc. sollte sowas für eine Software auch mal drin sein (vor allem, da man es nur einmalig zahlt!).

  2. Wieso denn „unter bestimmten Umständen“ ? Die Version vom letzten Jahr beinhaltet doch lebenslange Updates:

    „2. Bleibt meine Lizenz nach einem Update gültig?

    Uneingeschränkt ja! Bei WinRAR gibt es keine Updategebühren, auch nicht bei grösseren Versionssprüngen. Sollten Sie Ihren Lizenzschlüssel bei einem Update oder bei einem Rechnerwechsel versehentlich gelöscht oder verloren haben, senden wir ihn Ihnen gern erneut zu.“

  3. DONE!
    Mal gucken, wann die sich melden! 😉

  4. @selune.dann lade mal die 5er Version und benutze deinen Key 🙂
    Hab ich auch gedacht hat aber nicht funktioniert.

  5. Die Frage ist doch: Wofür die Version 5? Wenn die Version 4.3 alles hat und kann?!

  6. Ich wüsste jetzt nicht, was WinRar für Vorteile bietet, die ich mit 7Zip nicht schon bereits habe.. :/

    Vielleicht stimmt mich ja jemand um 😀 aber so an sich bleib ich lieber bei open source und spende denen etwas.

  7. Habe nie verstanden, was die Leute an WinRAR so schätzen.
    Ich nutze seit Ewigkeiten 7zip und bin damit absolut zufrieden.
    (Früher aber auch mal WinRAR – Als PC Neuling vor 10 Jahren oder länger)

  8. WinRAR ist schnell, kann sehr gut mit gesplitteten Archiven umgehen und besitzt eine gute Fehlerkorrektur.

  9. – die gewohnte Oberfläche
    – Performance
    – gute Explorer Integration
    – Wiederherstellungsdaten
    – Dateisicherheitsinformationen

    Sind für mich interessant. Ich weis nicht ob 7zip das jetzt auch alles mit der Zeit kann. Aber das sind nen paar Features, die mich interessieren. Gibt sicherlich noch mehr.

  10. Eine Lizenz ein Leben lang benutzten und dafuer Updates zu bekommen sind zwei paar Schuhe.
    Es hindert ja niemand daran, die 4.2 ewig nutzen zu koennen.

    Gibt da so zwei Screenshots um sich dass auch noch mal in Erinnerung zu rufen..

    http://www.imagebanana.com/view/oz4n40kf/winrar_spar.png
    http://www.imagebanana.com/view/4id835u9/winrar_regulaer.png

    Bei beiden Paketen ist der Support dennoch nur fuer ein Jahr.
    Caschy, du bist aber auch etwas spaet mit der Nachricht.. :p

    Ich fuer meinen Teil hab die Anfrage schon vor 10 Tagen an den Support gestellt und bekam auch ohne Probleme die neue Lizenz. (fuer welche Version die Lizenz gueltig ist, steht in dem Keyfile selbst uebrigens drin)

  11. Ich sag nur IZArc.

  12. @mh

    Welchen Support hast du denn angeschrieben? Laut der ROG GmbH bin ich leider kein Kunde bei denen, weshalb ich auch kein Update von denen bekommen kann.

  13. @Lukas bei mir wars support@win-rar.com

    und hier nochmal nen Link mit den Neuerungen, für Interessierte -> http://www.rarlab.com/rarnew.htm

  14. the world will end when winrar free version is over:)

  15. @Jumalan, Onix
    Ihr beide habt noch nie richtig mit einen Packer gearbeitet ansonsten wären eure Aussagen gegenstandslos.
    Nach wie vor ist 7-Zip keine Alternative zu WinRAR wenn man mit Packern arbeitet.

  16. Hallo
    auch ich hatte win-rar.com angeschrieben vor ca 1 Woche, kam auch einen Tag später der Key für die 5.

    Heute im Newsletter von denen für 10 Dollar die 5 Version, für alle die neu Einsteigen.

    http://is.gd/ZOHDWT

  17. @Harry
    Ich weiß ja nicht, was du damit so tust, aber in der Regel entpacke ich Dinge, die ich aus dem Internet geladen hab. Ansonsten benötige ich Packer noch, wenn ich Dateien aufsplitten muss, zum Beispiel für einen Mailversand. Das ist aber in Zeiten von Dropbox und Drive eigentlich nicht mehr nötig.

    Was für Magic machst du mit Winrar?

  18. Mit 7zip hatte ich schon Probleme, dass ich Archive nicht mehr entpacken konnte, also irgendwelche Bugs müssen dort schon lauern.
    Winrar ist performanter und war immer 100% zuverlässig.
    Nur weil irgendwas OpenSource ist, muss es noch lange nicht besser sein.

  19. Winrar vs. 7Zip ist sogar ein Beispiel dafür, dass selbst eine einfache Software nicht immer erfolgreich als Open Source umgesetzt werden kann.

  20. Danke für den Hinweis, Thomas. Für den Preis habe ich mir direkt eine Lizenz gesichert. 🙂

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.