Windows7, Amazon und der neue iPod shuffle

Tja, wo fange ich mal an mit meiner morgigen Odyssee? Heute um 09:00 Uhr begann ja der Vorverkauf für Windows7 und ich hatte mir vorgenommen schon vorher am PC zu warten. Kein Scheiss: ich habe heute Nacht von jemandem geträumt, der mir erzählen wollte dass Windows ME das beste Betriebssystem aller Zeiten sei. Alptraum!

Jedenfalls traf ich heute morgen direkt Online-Leidensgenossen die mit mir warteten. Man lacht ja immer über Apple-Fanboys – tja, wir waren heute nicht besser. 08:59 Uhr – bei Amazon verschwand der Hinweis, dass man die Seite um 09:00 wieder besuchen sollte. 09:01 Uhr kam ich auf die Amazon-Seite, legte Windows7 in meinem Einkaufswagen und ging zur Kasse. FUMP. Server down. Also wieder zurück und gleich noch einmal. Keine Chance. Aber ist doch kein Problem, die Software ist ja in meinem Einkaufswagen, die kann mir keiner nehmen – oder etwa doch?

Nach diversen Versuchen musste ich mich neu einloggen – und was sehe ich da? Windows7 aus meinen Einkaufswagen verschwunden – dafür im Status “vorgemerkt”. Man hat mir quasi direkt an der Kasse meine Software aus dem Wagen genommen und jemand anderes hat sie gekauft. So muss dass damals in der DDR gewesen sein – dort wo man nicht wusste ob man in einem Fliesenfachgeschäft oder einem Obstladen ist (jaja, nur Spass – ich muss das jetzt mal übertrieben darstellen).

Aber ich habe Windows7 trotzdem bekommen – und zwar 97ct günstiger als bei Amazon.

Dazu muss ich aber auch wieder technisch ausholen. Ich habe ja vor ein paar Tagen diesen neuen iPod shuffle gekauft. Dieses kleine überteuerte Ding mit vier Gigabyte Kapazität. Den wollte ich für meinen Kampf gegen die Kilos im Fitnessstudio nutzen. Nun ja, das erste Gerät hatte den “Fehler”, dass es sich nach einer knappen Stunde nicht mehr über die Schalter am Kopfhörerkabel bedienen ließ oder von alleine hin- und hersprang (Lautstärke + Lieder). Naja, defekt – dachte ich zumindest. Falsch.

Der zweite iPod shuffle verhielt sich ebenso. Entweder mag das Gerät mich nicht – oder ich muss übermäßig beim Sport schwitzen, dass der Schalter die hohe Luftfeuchtigkeit nicht abkann. Heute also zum örtlichen Halsabschneider meines Vertrauens um den iPod shuffle umzutauschen. Kein neues Gerät, Geld zurück und Ende. Tja – und ratet mal, was der Laden anbot? Die Vorverkaufsbox von Windows7 für 49 Euro. Gleich gekauft. Falls ihr also im Netz nicht fündig werdet – ruft beim örtlichen Großdealer an und fragt, ob er noch ne Box auf Lager hat. Microsoft sagt, dass Windows7 am 22. Oktober auf den deutschen Markt kommen soll.

Jetzt habe ich also Windows7 aber keinen MP3-Player mehr. Was würdet ihr für den Sport nehmen? Ich möchte das Gerät gerne an den Ärmel meines Shirts klippen können. Grösser als der alte iPod shuffle sollte es auch nicht sein (dieses kleine viereckige Ding). Also, wo sind eure Empfehlungen? Immer rein damit in die Kommentare – ich zähl nur auf euch 🙂

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

150 Kommentare

  1. Fand meinen Nano auch immer hervorragend fürs Training
    Den touch habe ich dann wegen Nike+ genutzt und nun bin ich beim iFon angelangt, was zwar unpraktisch in der Größe und Gewicht ist, dafür aber auch GPS-Tracks aufzeichnet.

    Kommt halt drauf an, was du (noch) alles machen möchtest. Aber den Nano würde ich dir ans Herz legen wollen. Dem Shuffle konnte ich nie was abgewinnen ^^

  2. @Caschy: Schau mal in Dein Amazon-Konto, im Warenkorb ist Win7 wohl immer noch vorgemerkt. Leg es JETZT in den Warenkorb zurück und bestelle. Trotz aller Serverprobleme: Dein Bestellversuch wurde akzeptiert und vorgemerkt.
    Bei mir hat das vorhin so funktioniert.

  3. Bei mir ist es noch im Warenkorb drin. Allerdings für 120 Euronen 🙂 Habs jetzt gelöscht und ärger mich noch mehr…

  4. @rainer: das ging vorhin schon nicht – war vergriffen.

  5. big_ben191 says:

    Naja, meinen Kommentar zu der Windows 7 Aktion hab ich ja bereits hier gegeben.

    Zu dem mp3Player vote ich auch eindeutig für den Sansa Clip ;-).

  6. Es ging mir eins zu eins genauso wie caschy. Win7 im Einkaufswagen aber auf Grund von Serverproblemen keine Bestellung. Da ärgere ich mich schon ein wenig. Wenn schon im Warenkorb, dann sollte eigentlich auch die Bestellung möglich sein.
    Meine erste negative Erfahrung mit Amazon.
    Als Mp3-Player kann ich dir den Sansa Clip wirklich nur wärmstens empfehlen. Sehr guter Sound (zumindest mit besseren Kopfhörern), der Clip zum Befestigen ist sehr praktisch und der Preis echt in Ordnung.

  7. Ach ja, bei Audible, was mittlerweile auch zu Amazon gehört, gibt’s dieses Angebot mit Abo-Trial und geschenktem Philips-Player. Keine Ahnung, ob der einen Clip hat, aber 4 GB hat er. Musst halt 3 Hörbücher für je 9,95 nehmen, dann kannst Du das Abo wieder kündigen.

  8. Tolle Liste Marcel 😉

    Muss ich wohl doch nach Spaden fahren um es mir zu holen ^^
    In meiner VM läuft W7 super, darum will ich es für meinen Familien PC !

  9. das ging vorhin schon nicht – war vergriffen.

    Wirklich nochmal probiert?

  10. Heute morgen ja, nun isses mir eh egal 😉

  11. Hi Carsten,
    ich würde mich über ein Erfahrungsbericht zu Windows7 freuen. Wie ist die Performance, der Speicher- und CPU-Hunger, der allgemeine Einduck? Und was zu den Neuerungen. Gibt es viele Bugs, Kompatibilitätsprobleme und wird alles erkannt? Ist es vielleicht besser bis zum SP1 zu warten? Danke im Voraus.

  12. Danke Renè,
    das mit Otto war ein guter Tipp. Habe da noch eine 50 € Version bekommen. Zwar 6 Euronen Versand, aber immer noch besser als 119,60 €.

  13. Same as me @Win7: http://magmaton.wordpress.com/2009/07/15/was-war-das-denn/
    Aber der lokale MM 5 Gehminuten entfernt hat mir dann 2 Boxen verkauft. g

  14. Heute um 1100 beim lokalen Arschmarkt geholt. Kein Anstellen, kein Kampf, etc.

  15. Wie schon gesagt wurde, würde ich den Sandisk Sansa Clip nutzen. Günstiger und in meinen Augen viiiel besser als der iPod, unterstützt auch einige Formate. Ich habe den selbst und nutze den beim joggen, voll toll das Teil. Zusätzlich habe ich auch noch den Sansa Fuze, der rutscht mir aber beim Joggen aus der Tasche.

  16. Sansa clip. Warum? siehe
    hier, hierund natürlich hier 😀

    Der Clip ist halt noch einen Tick besser als der Zen Stone. In silber gibt es ihn bei Amazon immer noch für ca 53 EUR bei 8GB Speicher.

  17. @caschy Falls Du Dir den Sansa Clip holst, solltest Du dir unbedingt noch diese Software runterladen.
    Der Sansa Clip versteht Playlisten nämlich am Besten im Format M3U8.

  18. Headhunter says:

    Bei OTTO konnte ich bestellen, 55,94 EUR inkl. Versand, Lieferung im Oktober 2009.

    cu

  19. Frechheit von Amazon

  20. Wow, danke René, gleich bestellt und scheint geklappt zu haben. Noch traue ich der Sache bei Otto aber nicht. Nachher bekommen die meisten Kunden eine Entschuldigungs-Mail, weil der bestellte Artikel nicht geliefert werden kann. Abwarten …

    Saturn in Bremerhaven hat bereits keine Boxen mehr vorrätig, gerade telefonisch erfragt.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.