Windows XP, Vista und 7: Gesperrte Dateien löschen

Unglaublich aber wahr: er wird weiter entwickelt. Der Unlocker! Die Freeware gehörte schon vor vielen Jahren auf meiner Windows XP-Kiste zu einer absoluten Softwareperle. Irgendwann schlief die Entwicklung scheinbar ein und viele Benutzer hatten unter Windows 7 Probleme mit dem Unlocker. Aber schnallt euch an: jetzt ist der Unlocker 1.8.9 erschienen und er funktioniert wunderbar unter Windows 7.

Wozu benötigt man den Unlocker? Ganz einfach: stellt euch vor, ihr habt eine Datei, die sich einfach nicht löschen lässt. Das liegt meistens daran, dass sie irgendwie anders in Benutzung ist. Doch von was? Genau dies findet der Unlocker heraus und ihr könnt den blockierenden Prozess abschießen und die Datei löschen.

Den Unlocker gibt es in zwei Varianten. Einmal ganz normal zum Installieren, dann könnt ihr gesperrte Dateien per Kontextmenü analysieren oder eben die portable Version. Bei der portablen Version könnt ihr per Drag & Drop arbeiten. Klar, Windows 7 zeigt mittlerweile an, welches Programm sperrt, aber das macht es eben nicht immer. Deshalb: Pro Unlocker 🙂

Habt ihr in der Vergangenheit eigentlich den Unlocker genutzt oder habt ihr nie Bedarf an solchen Tools gehabt?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

77 Kommentare

  1. Jo geht jetzt auch unter 64Bit. Nutze allerdings mittlerweile LockHunter, da Unlocker ja nicht funktionierte und ich mit LockHunter zufrieden bin.

  2. Danke für den Tip, wusste nicht, das es den auch in Portabel gibt 🙂

  3. Hmm… Norton IS spinnt mal wieder rum. Das hat er bis 1.7 vom Unlocker getan. Dann hat er nix mehr erkannt und nun meldet er schon beim Download: Suspicious.ADH – Diese/r Heuristikvirus wurde entfernt.

    Muss mal schauen wo man das ausstellen kann, das er automatisch löscht.

  4. Eines meiner Top10Tools, es ist so nervtötend etwas löschen zu wollen was gesperrt ist (zumindest für Ordnungs-Liebhaber wie mich).

    Unlocker ist und war auch das Beste Tool dieser Art, weil es mehr gesperrtes löschen kann als die Konkurrenz!

  5. Ich hätte dieses Tool gestern „fast“ gebrauchen können. Eine Datei lies sich überhaupt nicht löschen. Das „fast“ resultiert aber nur daher, dass ich die betreffende Platte eh komplett leeren (löschen oder wegsortieren) wollte und sie im Anschluß eben neu formatierte. Somit war es nur ein temporär, optisches Problem…

  6. Unlocker war für mich auch schon immer ein Muss! Danke für die neue Version. 🙂

  7. Ich wollts gestern noch mal runterladen. Allerdings hat mir NOD32 angezeigt das es Malware enthält und so hab ich es gelassen. Hat mir sonst immer treue Dienste geleistet. 🙂

  8. Endlich!
    Ich habe dieses Programm so vermisst unter Windows 7. Andauernd hatte ich Probleme wenn ich etwas löschen wollte.

  9. Hi, ich nutzt ebenfalls den Unlocker.

    Jetzt habe ich aber ein Problem:

    Ich habe über meine Fritzbox eine USB Festplatte laufen. Einmal ist sie abgeschmiert. Seit dem habe ich eine „Datei“, die ich nicht löschen kann. Wenn ich sie makiere und dann löschen klicke, ist sie weg. Drücke ich dann F5 ist sie wieder da. Wenn ich versuch sie mit Unlocker zu löschen, sagt er mir, das diese „Datei“ nicht gefunden wurde.
    Greif ich mit FTP auf die Platte, steht da. Kann nicht gelöscht werden, es handelt sich nicht um eine Datei/Ordner.

    Also es ist „irgendwas“ auf der Platte, was aber nicht gelöscht werden kann. Hat vllt einer eine Idee?

  10. Ein sehr nützliches Tool, allerdings nutze ich selber in letzter Zeit auch lieber die Alternative Lockhunter, da mich beim Unlocker genervt hatt, dass irgendwelches eBay-Gedöns mitinstalliert wird und dann (keine Ahnung, ob gerechtfertigt) von diversen Virenscannern angemeckert wird. Man muss der Fairness halber sagen, dass man die Option bei der Installation auch deaktivieren kann, siehe
    http://ccollomb.free.fr/unlocker/#changes
    http://ccollomb.free.fr/blog/?p=69

    Weiß zufällig jemand, ob man beim Total Commander derartige Datei-Entsperr-Möglichkeiten irgendwie nachrüsten kann? Durch Plugins oder so…?

  11. Das eBay-Dingen kannste ja bei der Installation abwählen.

  12. Also bei mir tut sich nix unter Win7 x64:-(

    im Kontextmenü ist keine Erweiterung vorhanden, und die Senden an Funktion bleibt auch ohne Funktion:-(

  13. @MJ
    evtl mit Adminrechten installieren und Neustart.

  14. Hatte Bedarf nach dem Tool. Du hast geholfen. Vielen Dank!

  15. @danker

    auch das brachte keine abhilfe:-(

  16. Mustermann says:

    kann man damit auch alte Netzwerkordner löschen? Oder weiß jemand wie das geht unter Win7?

  17. klasse Tool … schlank und schont ungemein die Nerven – möchte ich echt nicht mehr missen …

  18. Bei erscheint unter XP häufiger die Meldung, ein Ordner könne nicht gelöscht werden, da er nicht leer sei. Ich habe bisher kein Programm finden können, dass dieses Problem beseitigt. Wer will schon die Festplatte formatieren?

  19. Bei mir funktioniert es auch nicht Win7 x64
    Schade, dann weiter LockHunter

  20. ESET schlägt an, will sogar die Internetverbindung trennen wenn ich den Downloadlink anklicke, denke mal False Positiv habs mal zur Analyse eingereicht und in Eset von Erkennung ausgeschlossen, wird schon sauber sein, der Caschy vertreibt ja keine Viren wie wir wissen 🙂

  21. Endlich! 🙂
    Ich bin gezwungenermaßen auch auf LockHunter umgestiegen, aber garnicht zufrieden damit.
    Daher freue ich mich über dei neue Version

  22. hi, wollte nur sagen, dass Revo uninstaller (der Alte vor shareware )eine Löschfunktion von „widerspenstigen“ Dateien und Ordnern auch hat.

  23. Sehr schön.

    Ein wirklich auch meiner Meinung nach unverzichtbares Tool.

    Grüße

  24. Auf W7, 64bit funktioniert es nicht, kein Kontexmenüeintrag, und Programm selbst startet auch nicht !!

  25. @bene im ersten comment

    bei dir gehts also unter win7 x64?

    hab jetzt nochmal nachgelesen:

    [quote]Interestingly, now that I have a x64 machine, I had no alternative than to get Unlocker working. Despite the increased number of ersatz, none of them really did the job and I really had a motivation to get Unlocker working.[/quote]

    tolle wurst:-(

  26. ..ja voll Motiviert der Kerl,also wirds wohl nichts werden mit 64bit Unterstützung.Der 7.Zip Theme Manager wurde auch schön weiter entwickelt und 64bit tauglich gemacht.

  27. MSE meckert auch rum, das ist ziemlich ätzend.
    Ich hab noch nicht geguckt, kann man da ne Ausnahme hinzufügen?

  28. hier gibts die aktuelle portable version 1.8.9 auch in deutsch

    http://portableappz.blogspot.com/

    integriert sich sogar ins kontextmenü.

    😉

  29. Unter XP ist Unlocker ein unverzichtbares Tool und schon seit langer Zeit ein treuer Begleiter 🙂
    Schön, dass es unter Win7 weitergeht, auch wenn ich in nächster Zeit noch weiter bei XP bleibe. Aber irgendwann wird es den Switch zum neuen OS geben (müssen).

  30. Moin alle miteinander!
    @MJ der „unlocker“ funtzt nich unter 64bit, dafür gibts aber eine Prima alternative. und zwar
    „Lockhunter“ –> http://lockhunter.com/ sowohl 32 als auch 64 bit

    Aber da ich meine 64 bit maschine so gut wie nie nutze, weil unter 64 bit die sandbox nich funzt, bin ich ein echter unlocker.
    gibts eine alternative für „Sandboxie“, die unter 64 bit läuft?

  31. es gibt doch eine Sandboxie 64bit Version…

  32. Ich hab so ein Tool noch nie benötigt.
    Was sind das für Dateien, die ihr immer wieder versucht zu löschen?

  33. macsullivan says:

    Jo, den kannte ich. Nutze den auch schon lange. Gearde bei Bildern die mit AcdSee betrachtet wurden, hatte ich häufig das Problem diese später zu löschen. Die Integration im Kontextmenü bei der installiert Version ist da schon recht praktisch. Das es den portable gibt, wusste ich nicht. Schönen Dank für den Tip.

  34. Ich nutze das Tool auch und kann es nur jeden empfehlen. Das Programm erspart einem ein Neustart, um eine blockierte Datei zu löschen. Gestern habe ich die neue Version entdeckt. Schön, dass das nützliche Tool doch noch weiter entwickelt wird.

  35. Klaus Musch says:

    Habe für so etwas bisher immer den ProcessExplorer von den Sysinternals genutzt. Einfach im Menü „Find – Find Handle or DLL“ aufrufen, Name der blockierten Datei eingeben und so den Prozess herausfinden, der die Datei verwendet. Der ProcessExporer gehört bei mir eh zur Standardausstattung.

  36. dann kann ja jetzt meine frau ihr glätteisen wieder haben XD

  37. Hallo,
    also unter XP habe ich den hin und wieder mal gebraucht. Gelohnt hat er sich aber eigentlich auch da nicht, obwohl ich es manchmal wirklich darauf angelegt habe, denn genutzt wurde er vielleicht einmal im Monat.
    Unter Windows 7 habe ich das Programm noch nie vermisst und ich habe das System jetzt über ein halbes Jahr drauf. Es ist seitdem noch nie vorgekommen, dass Dateien nicht zu löschen waren. Insofern hält sich der Nutzen doch stark in Grenzen – ich brauche es einfach nicht.
    vg.

  38. „Die Datei da auf meinem Desktop geht nicht mehr weg, kannste mal nachsehen?“ Doch, diese ‚Supportanfrage‘ von Bekannten kenn ich. Bisher hab ich dann Linux von USB/CD gestartet, die platte gemountet und das Ding halt gelöscht.

  39. Unlocker benutze ich schon seit Jahren. Nachdem ich meinen PC vor 2 Wochen platt gemacht habe, wollte ich Unlocker wieder drauf installieren, kam aber immer auf irgendwelche unseriösen Seiten, die mir Dateien andrehen wollten, die F-Secure immer sofort geblockt hat. Deswegen bin ich dir mal sehr dankbar, dass du gerade jetzt auf die richtige Seite verlinkst, danke 😉

  40. Früher mal genutzt, aber lange nicht mehr das Problem gehabt.

  41. stuerhoermer says:

    @sonne
    versuch doch mal über ftp die recht der datei zu ändern auf (kopfsache: überlegen…) 777. und dann entweder mit filezilla oder fireftp (firefox-erweiterung) zu löschen.

    endlich gibts ne neue version von unlocker, da freu ich mich riesig drüber!!!

  42. Unlocker ist wirklich gut, hat mir schon oft geholfen, obwohl es manchmal schon reicht, die Datei mit der kommandozeile zu löschen, nachdem man die explorer.exe beendet hat^^

  43. Ja geil (Y)
    gibt ja nun doch endlich eine 64 bit sandbox
    der entwickler hatte irgendwann mal geschrieben, das er die erst macht, wenn er selbst einen 64 bit pc hat.
    habs grad installiert, bis jetzt funzt alles, wie es soll.
    nu kann ich endlich ohne einschränkungen 64 bit nutzen.
    is ja doch alles irgendwie flüssiger als unter 32 bit.
    und Avira zeigt mir was an, beim „unlocker“. hab das von der homepage runtergeladen. Kein Plan, was das ma wieder is.
    http://www.imagebanana.com/view/hj1tfi43/TrojanimUnlocker.png
    hier noch ne unlock alternative. für XP user. obs unter Se7en funzt, hab ich bis jetzt nich probiert.
    http://www.diamondcs.com.au/freeutilities/fileunlocker.php

  44. Vielleicht bin ich da zu OldSchool, keine Ahnung 😉 Aber in aller Regel ist der Explorer (Programm, dass unter anderem den Dateimanager und den Desktop darstellt) Schuld an gelockten Dateien. In alle Regel reicht es, mittels Taskmanager den Explorer-Prozess zu beenden, mittels „Neuer Task…“ –> cmd dann per Kommandozeile die Datei zu löschen, dann mittels „Neuer Task…“ –> explorer selbigen wieder zu starten und gut ist. Nur mal so als Tipp am Rande, wenn man versucht, soweit es geht ohne Tools und mit Bordmitteln zu arbeiten.

  45. Virus Total –> http://bit.ly/9T5hlN
    is das evtl wegen dem „E-bay“ zeugs?

  46. Der Unlocker war früher ebenfalls Standardprogramm bei jeder Windows-Installation von mir.

  47. Naja, deine Einleitung kann ich nicht nachvollziehen, da der letzte Entwicklungsschritt erst vor 5,6 Monate war – Unlocker 1.8.8 läuft seit daher fehlerfrei unter Windows 7.

    Es gibt einige andere Freewares, da würde deine Einleitung besser passen 😉

  48. mika-siebenmond says:

    Das der gute Unlocker ein Kracher ist,weiß ich schon länger!
    Nutze das Programm schon seit ein paar jahren unter XP,das das Programm als Portable auch funktioniert habe ich durch Zufall festgestellt,als ich es aus Versehen auf einen USB-Programmestick installiert hatte und an einem Fremdrechner aufgerufen hatte und es sich ausführen ließ.
    Der Unlocker kann aber mehr als nur löschen,man kann auch kopieren,verschieben oder umbenennen von Ordnern durchführen.
    Ein geiles Programm wenn „Kleinweich“ mal wieder überzeugungsresistent ist und sich nur sperrt!
    Alternative ,die allerdings weniger kann ,nur löschen,ist KillBox
    löscht auch ALLES beim nächsten Neustart.Wenn „Kleinweich“-BS meint es müsste doof machen ,wird Format C: auch mit Unlocker gemacht,einfach herrlich zuzusehen,wie „Kleinweich“ dann tausend Hilfefenster öffnet und mit BLAU abgeht :-).So einen kontrollierten Absturz kann nur noch TraxEx besser !!! 🙂
    Sehr gutes Programm was eigentlich auf jeden Rechner gehören sollte.Danke für die Publikmachung an Cashy,es wird vielen Leuten weiterhelfen.
    Viele liebe Grüsse
    Blessed Be, Mika-Siebenmond

  49. Weil hier Fragen aufkommen, bzw Komentare das andere auch löschen können usw:
    Hier mal von der Unlockerseite was man alles machen kann:

    Closehandle; Kill process; Unload DLL; Delete index.dat; Delete- Rename- Move;

    Bessere Übersicht (selbe Link wie oben)
    http://ccollomb.free.fr/unlocker/
    (ein bischen nach unten scrollen)
    http://ccollomb.free.fr/unlocker/

  50. Beim IE kommt: „Diese Website wurde als unsichere Website gemeldet. ccollomb.free.fr Es wird empfohlen, dass Sie nicht zu dieser Website wechseln.“ Und das hier sämtliche Antivirenprogramme Alarm schlagen gibt euch nicht zu denken? Wovor sollen euch diese Programme denn schützen? Ich habe zwar noch nicht weiter recherchiert, aber um vorsichtig zu sein reicht’s doch erstmal, oder?

  51. 3lektrolurch says:

    @Sonne
    Das sieht mal ganz nach einem inkonsistenten Dateisystem aus.
    Mal über ‚Eigenschaften des Laufwerks‘ –> Extras –> Fehlerüberprüfung einen Check laufen lassen.
    Wenn das nix bringt, über div. ähnliche Freeware-Systemtools dem Fehler beizukommen.

  52. stoiberjugend says:

    WIE JETZT!? x64 support oder nicht? caschy, dieses wichtige thema vll kurz im hauptartikel mit anreisen… es sind hier auch profiuser unterwegs die x64 systeme einsetzen (müssen) und nicht nur heimanwender.

  53. lol, wenn ich sowas schon lese. Mit einem 64bit System bin ich also Profianwender. Dann kann ich mir ja jetzt auch einen Keks dafür kaufen :D. Blöd nur, wenn Profianwender wie stoiberjugend wohl nichtmal die Webseite von unlocker genau lesen/verstehen können. Dann hätte sich seine Frage nämlich erledigt

  54. 64-Bit-Version ist NOCH NICHT Verfügbar.

    Folgendes steht im Change Log: „I still have to sign the driver which might require a lot of paperwork, but hopefully it will not take long. For the impatient kind, I can provide alpha versions :)“

    Scheint, als würde der Autor die 64-Bit Alpha-Version vorerst nur auf direkte Anfrage herausgeben.

  55. DragonHunter says:

    Muss ich meinem Vorposter Recht geben
    So versteh ich das auch
    Denn der Kollege Entwickler muss noch den ganzen Zertifizierungskram für die Treiber machen, der ja seit 64bit notwendig ist…
    Aber das kann eben ne Weile dauern, wie man weiß.
    Aber nun ist ja die Hoffnung da, dass Unlocker auch 64bit-tauglich wird,
    denn Lockhunter überzeugt mich nicht, umtändlich und noch nicht mal immer erfolgreich…

  56. Hab ich schon seit gestern, hab´s im CCB gelesen und gleich runtergezogen. Sehr gutes Teil. Mein AVG hat übrigens nicht gemeckert wegen der E-bay-Werbung.
    Viele Grüße.

  57. Ich finde LockHunter 10x besser.
    Ganz einfach, weil schon seit Ewigkeiten unter Windows 7 läuft und das gleiche kann.

    Unlocker läuft auf meinem Windows 7 x64 System immer noch nicht =/

  58. stoiberjugend says:

    ej jörg(bildungsbürger) und heimanwender alles klar?

  59. Danke der Nachfrage, aber mir war das im Gegensatz zu dir schon lange klar ^^ . Laut deiner Theorie bin ich ja auch ein Profianwender da ich 64bit habe PLUS den gekauften Keks.

  60. Bei mir ist MS Security Essentials mit einem Trojan-Fund angesprungen … Details hier:
    http://www.microsoft.com/security/portal/Threat/Encyclopedia/Entry.aspx?name=TrojanClicker%3aWin32%2fYabector.B&threatid=2147629550

    Und ja, das kommt wahrscheinlich wegen dem ebay-Dingens

  61. ich nutz(t)e hierfür ein programm namens „FingerWeg“… 😉

    ja, ernsthaft, das gibt’s. freeware. grad mal 40kb.

  62. man braucht die Teile nicht wirklich oft, aber hie und da dann doch, gerade gestern wollte sich der papierkorb partout nich leeren lassen wegen eines gesperrten Verzeichnisses

    @nixloshier…fingerweg kenn ich auch, aber installiert hab ich dann doch unlocker (weiss aber nicht mehr genau warum :-).
    Allerdings gehöre ich noch immer zu den (unverbesserlichen und fortschrittsfeindlichen) XP-pro-Usern…

  63. Hier auch ein zufriedener XP Pro und Unlocker Benutzer. Die Virenmeldungen sind tatsächlich auf die ebay Werbung zurückzuführen. Das ist bei anderen Programmen die sie integriert haben genauso.
    Beispielsweise Exact Audio Copy, siehe Forum-Thread hier:
    http://www.digital-inn.de/exact-audio-copy-english/39127-trojan-eac-0-99pb5-exe.html
    und im speziellen die Entwickler-Antwort hier:
    http://www.digital-inn.de/145789-post35.html
    Diese Werbung scheint von den Scannern in den letzten Monaten immer schlechter bewertet worden zu sein.
    November 2009:
    http://www.virustotal.com/de/analisis/0ceb774733da31290a7eeca996e58f5dc0f3e8cc6cac79b01cfaeedb904c26aa-1258306184
    Gestern:
    http://www.virustotal.com/analisis/0ceb774733da31290a7eeca996e58f5dc0f3e8cc6cac79b01cfaeedb904c26aa-1268262569

  64. Das Tool ist sehr nützlich!!!

    man kann damit auch komplett gecachete flash-videos aus dem %temp% kopieren, welche sonst von firefox gesperrt sind 😉

  65. Help! ist das Teil nun mit irgendwas verseucht?
    McAfee ISS bei mir musste ich abstellen um es zu installieren und beim nächsten Scannen meckerte der Scanner wieder… macht mal wer eine Ansage die ich auch versteh… 😉

  66. ich brauch das Teil auch immer wieder mal

  67. Muss wohl leider noch auf die 64-Bit-Version warten, habe aber in meinem letzten Job das Tool täglich etwa 10-15x verwendet, da eine Hauptanwendung ziemlich oft die Referenz nicht korrekt aufgelöst hat.

    Werde mir aber mal FingerWeg anschauen, LockHunter hatte mir beim letzten Test schon überhaupt nicht gefallen..

    Thalon

  68. Prima; da ich grad gestern meine erste Win7-Installation abgeschlossen habe, bin ich für jeden Tipp dankbar.

    Thomas

  69. Also bevor ich mir so softwareperlen installier, benutz ich lieber de Processexplorer von Sysinternals (microsoft). da kann man auch prima herausfinden welcher prozess welche datei grad benutzt, einfach die suche anschmeissen, prozess abschiessen und gut ist. find ich besser als sein system mit irgendwelcher software zuzumüllen. Und ach ja Processexplorer kann man Portable verwenden ^^.

  70. Unlocker gibt es jetzt in der aktuellen Version mit der Nummer 1.9.0 und ist ab dieser auch 64 bit fähig. Portable Version soll sowohl 32 als auch 64 können!

    http://ccollomb.free.fr/unlocker/

  71. Danke für die Info San 🙂

  72. @ nefycee: jo, bitte. Keine Ursache.

  73. Hatori Hanso says:

    unlocker Funktioniert nicht immer.

    Trotz Admin (Hauptadmin) und VOLLEN Benutzerrechten
    (Besitz übernommen vom TrustedInstaller), erhalte ich:
    „Fehler wegen mangelnder debugrechte“

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.