Windows Vista Service Pack 1 Download

Windows Vista Service Pack 1 Five Language Standalone (KB936330) (32Bit, 64Bit hier). Seit wenigen Minuten online. Dann können wir ja bereits in wenigen Stunden darüber sprechen, wie es läuft – oder? 434,5 Megabyte to go.

sshot-2008-03-18-[17-14-04]

Installationsscreenshots: 1, 2, 3

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

25 Kommentare

  1. Bei mir war das SP1 über die Windows Aktualisierung nur um die 70 MB groß. Ist das normal? Habe Vista Ultimate 32bit. Unter Systemsteuerung/System wird mir SP1 angezeigt.

  2. Ja, ist normal – wird bei Microsoft auch so beschrieben. Die grosse Datei ist halt fünfsprachig und enthält vorhergehende Updates.

  3. Vista Ultimate x64 SP1 läuft … lief sauber durch … hab zur Sicherheit aber vorher noch nen BIOS-Update gemacht …

  4. So, mein SP1 ist über das Windows-Update eingeflogen, hat ohne Probleme geklappt, habe jetzt nachträglich aber auch keine Veränderungen bemerkt.
    Ich habe weiter oben gelesen, daß jemand auf das zweite SP von XP verwiesen hat. Als dieses raus kam, wollte MS eigentlich schon das nächste Windows auf den Markt werfen, aber da in XP so viele Fehler drin waren und das System so instabil lief, hat man das SP2 dazwischen geschoben und das nächste Windows ca. 2-3 Jahre nach hinten geschoben. Deshalb hat das SP2 aber auch sehr viel mehr auch sichtbar verändert, weil es halt nicht nur eine reine Zusammenfassung von vorherigen Patches war.

  5. Habe auch gerade das SP1 32Bit auf meinem Laptop installiert. Lief Problemlos durch, dauerte eine gute Stunde. Bis, das wohl alles irgendwie schneller läuft, kann ich keine Verändeung feststellen.

    Gruß Rainer

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.