Windows Vista in neuen Kleidern

Meine privaten PCs müssen mir optisch auch gefallen – zumindest die Oberfläche. Das war schon immer so. Windows XP bot bisher die besten (und scheinbar einfachsten) Möglichkeiten, das System optisch aufzufrischen. Für Windows XP gibt es Hunderte von Themes die klasse aussehen – nebst einigen netten Freewareprogrammen um Icons und andere Systemobjekte zu ändern. Windows Vista hinkt da leider hinterher. Ich habe mich also wieder mal aufgemacht ein anderes Theme zu nutzen – und deshalb hier die einfache Zusammenfassung wie man alternative Themes auch ganz einfach in Windows Vista nutzen kann.

Was wird benötigt? Windows Vista als Betriebssystem und eine Freeware namens VistaGlazz – letzteres in der Betaversion (Direktdownload), damit auch Benutzer von Windows Vista mit Service Pack 1 in den Genuss der gepatchten Datei kommen.

VistaGlazz starten – Shell patchen und den Computer neustarten. Danach benötigt man sinnvollerweise ein anderes Theme – diese kann man unter anderen auf deviantART finden. Das von mir genutzte (welches ihr auf den Screenshot seht) heisst NEXTLevel und ist hier zu finden.

Ohne weiteres werden alternative Themes trotzdem nicht funktionieren, da sie oftmals für englische Versionen von Windows Vista erstellt wurden. Wir müssen also einen simplen Trick anwenden, damit unser deutsches Vista dieses Theme akzeptiert. Innerhalb des ThemeOrdners befindet sich meistens ein Ordner namens en-US – diesen benennen wir einfach in um:

 

Der Ordner wird nun nach C:\Windows\Resources\Themes kopiert:

Per Doppelklick auf die Themedatei (*.msstyles) werden automatisch die Darstellungseinstellungen aufgerufen. Hier werdet ihr nicht den Namen des Themes finden – sondern mehrmals Windows-Aero. Einfach mal ausprobieren – eins davon ist euer neues Theme.

Sofern ihr Vista nutzt – habt ihr andere Themes – wenn ja: welche?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

27 Kommentare

  1. Es gibt auch eine DeskHack-x86.dll, damit werden die Namen richtig angezeigt.

  2. stoiberjugend says:

    ich fahre vista im win2k style. der rockt noch immer am besten.

  3. Oder man benutzt TuneUp Utilities, da ist nen Service dabei, der den Schutz aushebelt 😉 Aber klasse Beitrag, nur gefällt mir das Aero-Theme am liebsten.

  4. Ich verwende schon seit längerem dieses Theme http://r3c1pr0c17y.deviantart.com/art/UltimateClear-71448690

  5. Für alle MacOS-Fans gibt’s seit heute ein neue neue Version des VistaOS X Themes. Mir gefällt’s nicht so gut, da viele Kleinigkeiten doof aussehen.

    http://patrickgs.deviantart.com/art/VistaOSX-09-100240105

  6. win2k style finde ich immer noch am besten! Das wirkt nicht so aufdringlich. Sonst bekommt man ja Augenschmerzen.

  7. Der Patch funktioniert echt gut! Ich habe die Dateien damit auch schon gepatched, ist aber schon ne weile her 🙂

    Off-Topic @ Caschy: Ich war mal so frei und hab dich in meine Blogroll eingefügt. 😉

  8. @Alex

    thx das sieht top aus 😀

  9. EDIT die Adresse zu meinem Blog funktioniert irgendwie nur ohne das www davor… ôO

  10. tripleArated says:

    hihi, ich hab mich grade vorhin durch einen kommentar von Son verleiten lassen auch ein anderes theme auszuprobieren, [smooth][1] http://ralph1975.deviantart.com/art/Smooth-76832898
    , hab mich da selbst mit rumgeschlagen rauszufinden was denn da wo ersetzt werden und gepatched werden muss. kaum bin ich damit durch, schreibst du einen artikel dazu, hmpf, war ich wohl zu schnell, hätte mir viel rumsucherei sparen können 😉
    hab da auch ein anders probiert, satin, aber da war mir der rand der fenster zu dick… und entweder bin ich blind oder unfähig, aber glaubst ich würde wieder finden wo man das einstellen kann? nee >.< dabei hab ich das schon mal runter gesetzt…

  11. Ich benutze derzeit Clearlooks, ein Ubuntu nachempfundenes simples Theme:
    http://omganinja.deviantart.com/art/Clearlooks-for-Vista-80769849

    @tripleArated: Die Rahmendicke stellt man ein indem man auf ein Theme klickt und dann auf Erweitert.
    Da stellste dann die Rahmenfüllung auf 0 (standard ist 4)
    Hier siehste noch was gemeint ist:
    http://ss.slay.it/000228_10.10.2008.png

  12. hoch lebe der win2k Style =D

  13. NextLevel ist auch gerade mein Theme! ^^
    Gibt leider wenig brauchbare VS und Mac-/Glass Themes kommen mir nicht ins OS. Hier ne gute Anlaufstelle für weitergehendes Styling > http://xrl.in/hxq

  14. Klasse! Danke für den Tipp! Mein Vista war bisher im öden Standard-Look…. Super, ey! 😉

  15. Also ich als Mädchen, find das hier sehr gut

  16. @ Dany… was heißt hier „ich als Mädchen“… ich als „Junge“ find´s auch echt geil… obwohl, wir mich meine Kinder (Teenager) neulich berichtigten, heißt dass jetzt wohl „Ich find´s echt porno“ (ich werde wohl langsam alt…) ;o)

    Habe neulich festgestellt, dass die Theme-Verwaltung mit TuneUp-Utilities noch besser, weil einfacher geht.
    Zur Zeit sieht mein Desk so aus:

    http://img374.imageshack.us/img374/2074/desk1008fy8.jpg

    Aber wohl nicht mehr lange, das Holz-Theme gefällt!

  17. @ SchrOEder: das sollte nicht sexistisch gemeint sein. 😉
    Dein momentanes Theme find ich aber auch schick!

  18. Na, dann ists ja gut… wollte schon den Europäischen Gerichtshof einschalten, von wegen Gleichstellung und so 😉

  19. Hi,
    wo hast du das schicke Wallpaper her (mit dem Zeppelin)?
    Wäre net, wenn du es mir schicken bzw den Link geben könntest.
    Danke Danke

  20. tripleArated says:

    @Ani: danke, da hab ich dreimal drübergelesen, aber bei rahmenfüllung hab ich immer an farbe, nicht an die dicke gedacht :rolleyes:
    @Korki: das wallpaper kommt von desktoptopia

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.