Windows-Verteilung im August 2016 global – und so schaut es bei uns aus

artikel_windowsNeuer Monat, neues Glück. Und auch einmal wieder Zeit, einen Blick in die Zahlen zu werfen. Wir schauen hier im Blog regelmäßig monatlich die Windows-Verteilung global an, geben aber auch Einblicke, wie es bei uns im Blog ausschaut. Für die globalen Zahlen schauen wir auf Netmarketshare. Die Maschinen von Netmarketshare tracken nach eigenen Angaben pro Monat um 40.000 Seiten mit ungefähr 160 Millionen unique Visits und geben dementsprechend immer Statistiken über Betriebssysteme und deren Verbreitung raus. Zu bedenken ist hier auf jeden Fall, dass nicht alles komplett so stimmen kann. Viele Firmenrechner laufen über Proxys oder verschleiern über andere Tools ihr System. Muss man also auch im Hinterkopf behalten, es ist recht allgemein, andere Zielgruppen wie Gamer oder Techblog-Leser sind da ganz anders unterwegs, wie ihr im letzten Teil des Beitrages unschwer erkennen könnt.

Bildschirmfoto 2016-09-01 um 16.29.30

Im Vergleich zum Vormonat konnte Windows 10 wieder einen kleinen Satz nach vorne machen, laut den Erhebungen setzen 22,99 Prozent auf das neue System von Microsoft, im Vormonat waren dies 21,13 Prozent. Zur oben erwähnten Tatsache, dass nicht immer alle Zahlen aussagekräftig sind: Windows XP soll aktuell bei 9,34 Prozentliegen, der Wert ist mal knapp darunter oder auch höher.

Und hier im Blog? Im letzten Monat waren 37,95 Prozent aller Besucher mit einem Windows-System im Blog. 35,09 Prozent entfielen auf Android, 17,5 Prozent auf iOS und noch 7,25 Prozent auf OS X. (Chrome OS 0,19 Prozent, Windows Phone 0,25 Prozent & Linux 1,62 Prozent).

Nimmt man die Windows-Nutzer als Basis für 100 Prozent, so nutzten 52,89 Prozent Windows 10, während auf Windows 7 39,24 Prozent entfallen. Windows 10 bleibt also stärkste Kraft hier bei den Besuchern und das wird sich so schnell sicherlich auch nicht ändern – obwohl die Steigerung zum Vormonat minimal ist. Platz 3 belegt Windows 8.1 mit 5,88 Prozent, alles danach ist schon unter „ferner liefen“ zu finden – so liegt Windows XP mit 0,88 Prozent auf Rang 4.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Man sieht immer schön wie die Windows Verteilung hier im Blog ist, kann man vielleicht auch angeben wie die Android Verteilung hier im Blog ist, wenn man Android als Basis von 100% nimmt?

  2. Ich bin bestimmt 1% vom Linuxanteil 😀

  3. … dann bin ich die 0,62 des Linux Anteils 😉

  4. ne ne…. für mich sollte an dem Linux Anteil auch noch was übrig sein…. ;-))

  5. …mit mir sind’s dann ja schon 4% – Caschy’s Statistik ist eindeutig falsch 😉

  6. Es ist schon interessant, wieviele noch mit Windows XP arbeiten. Und der Anteil ist vermutlich noch um Einiges größer, weil viele mit XP aus Sicherheitsgründen weitgehend offline arbeiten werden und dadurch nicht erfasst werden.

  7. Eines der Argumente, meistens von älteren User, sind….nicht Unentschlossenheit, sondern Angst vor etwas Neuem. 😉
    Und….! was viele vergessen, es gibt sehr viele Windows XP Nutzer, die schlichtweg nicht das Geld haben, um sich einen nach dem Betriebssystem passenden Computer zu kaufen. 🙂

  8. DetLutz> Wuss? Auf fast jedem Rechner mit Core2Duo und mindestens 2, besser 4GB Ram läuft Windows 7 oder 8 oder 10 völlig Problemlos, entsprechende Hardware gibt es nicht nur für wenige EUR, sondern u.U. sogar im Sperrmüll oder sonstwie geschenkt. Fehlt nur noch die Lizenz …

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.